Jump to content

Was macht eine Sub so anziehend?


Höllenfürst

Empfohlener Beitrag

Höllenfürst
Geschrieben

Hallo alle zusammen ✌
Ich Frage mich seit geraumer Zeit was Männer an devoten Frauen so interessant finden? Zieht sich das devote Verhältnis auch mit durch den Alltag? Was ist der Reiz konstant mit einem ja Sager zusammen zu sein? Mir persönlich würde mit der Zeit das Feuer der Partnerin fehlen, oder kommt mir das nur einseitig vor? Diverse Spielarten sind mir vertraut nur enden sie und ziehen sich nicht in den Alltag. 🤔

Würde mich freuen neue Eindrücke zu gewinnen 😊

Geschrieben

Macht genießen, sich groß fühlen, sie für alle möglichen Fantasien benutzen, es gibt viele Gründe.

Geschrieben

Das sie auf ihren, die Macht ausüben können?

Geschrieben

Als Höllenfürst solltest die frage selbst beantworten können! Dev Frauen sind keine JA sager. Eher das gegenteil im Alltag. Dev Frauen sind auch nicht willenlos wie viele Schwanzlurche hier meinen.

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb iuni:

Als Höllenfürst solltest die frage selbst beantworten können! Dev Frauen sind keine JA sager. Eher das gegenteil im Alltag. Dev Frauen sind auch nicht willenlos wie viele Schwanzlurche hier meinen.

wie wahr  ;)

 

vor 18 Minuten, schrieb Wildflower:

Macht genießen, sich groß fühlen, sie für alle möglichen Fantasien benutzen, es gibt viele Gründe.

so sehe ich es auch ;))

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Höllenfürst:

Was ist der Reiz konstant mit einem ja Sager zusammen zu sein?

Die eher schwachen männchen ohne wirkliches Selbstbewußtsein brauchen sich da keine Mühe geben, unterbeweis zu stellen, das Sie wissen wos lang geht.

Also Devote Frauen sind doch eher ws für Echte Schwächlicnge, die sich absolut selbst überschätzen/bewerten.

Geschrieben

Ich glaube ne Sub mit Richtiger Behandlung hat viel geilere Orgasmen

Geschrieben

Die eigendliche Stärke liegt bei der Sub.

Darum gießen die Frauen meinen größten Respekt.

Oder würdest Du dich hingeben, die volle kontrolle abgeben?

Dieses Vertauen und die absolute Hingabe ist das größte Geschenk, dass einem eine Frau machen kann.

Und dieses Geschenk ist mit allen Mitteln zu erhalten und mit Respekt zu behandeln.

In meinen Augen sind diese Frauen mitnichzen Ja- Sager.

Du mußt den Zustand der Frau erfühlen können, wann es genug ist. Und ihr mit den Augen sagen können, was Du willst. 

Telepathische Fähigkeiten wären von Vorteil.

 

 

Man muß jedoch von denen Frauen unterscheiden, die im Rahmen einer psychischen Erkrankung diese Kontrolle abgeben. Die Frauen brauchen Hilfe.

Geschrieben

Die meisten denken sich eine sub mit der kann man machen was man will. Doch ich denke das der Dom sich das Vertrauen verdienen muss und darin besteht für mich der Reiz.Denn Dreht sich nicht am Ende alles um die Göttin, die vor mir kniet?

Geschrieben

Ich empfinde die Zuneigung meines Herrn zu mir als Sub darin begründet, dass wir uns sexuell komplimentieren. Zwei Puzzleteile passen quasi ineinander und ergeben ein Ganzes - er ist dominant, ich devot, er führt, ich folge usw. Es sind also keine "gegensätzlichen" sexuellen Vorlieben, sondern ergeben gemeinsam ein Ganzes - wenn das überhaupt Sinn macht. 😉 Leider habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass die Rolle eines/r Sub auch ganz gerne mal missverstanden wird. Besonders oft in die Richtung "Ich mache einfach mit dir auf was ich Bock habe und du hast ohne zu meckern mitzumachen, denn dafür bist du ja schließlich da!" oder "Ich gehe sofort in die Vollen und schlage dich/fiste dich/quäle dich bis aufs Blut, ohne mich an deine Grenzen heranzutasten!". Beides zeugt einfach nur von möchtegern-dominanten Männern/Frauen und hat nichts damit zu tun, einem/r Sub ein/e gute/r Herr/in zu sein. Im übrigen: bratty Subs (also die Subs, die bewusst Widerworte geben, frech und schwer zu "zähmen" sind) kommen tatsächlich auch bei vielen Dominanten an, obwohl sich diese nicht sofort komplett devot geben. 🤷🏻‍♀️

Höllenfürst
Geschrieben

Könnte mir jemand als pn erklären wie das zitieren funktioniert? Würde mich gerne äußern zu dem vielen Eindrücken 🙈

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Die eher schwachen männchen ohne wirkliches Selbstbewußtsein brauchen sich da keine Mühe geben, unterbeweis zu stellen, das Sie wissen wos lang geht.

Also Devote Frauen sind doch eher ws für Echte Schwächlicnge, die sich absolut selbst überschätzen/bewerten.

Da sieht man das wie viel Schwachsinnige so seinen Mist verbreiten. Vielleicht mal mehr informieren bevor man solchen Sondermüll ablässt weil man meint das man so super toll ist und andere Schwächlinge.

Geschrieben

Das Schönste der Reize an einer Sub ist, sie zum "Ja-Sagen" zu bringen...

Sonnenschatten
Geschrieben

Dein erst jetzt ? Die meinsten Männer.. da sind wir wieder bei mein Porno und ich ... denken das sie den eine willige gehorsame Frau haben die gut zu benutzen ist .. und sich alles gefallen lässt... bis dann die Realität kommt .. sup bedeutet nicht ohne Feuer .. ganz im Gegenteil ein sup der keine Erziehung hat .. ist ganz schön wiederspänztug...
Da geht auch um gegen und nehen.. das ist nicht das gleiche wie eine Sklaven...
Ich finde sups anstrengend..
Ich brauche ein Gegenstück für meine Persönlichkeit der bereit ist sich voll zu unterwerfen und führen zu lassen

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb iuni:

Da sieht man das wie viel Schwachsinnige so seinen Mist verbreiten. Vielleicht mal mehr informieren bevor man solchen Sondermüll ablässt weil man meint das man so super toll ist und andere Schwächlinge.

ach ja - wie war das nochmal? getroffene Hunde bellen und jaulen?  Es ist absolut Deine Sche, ob DU dir einen Schuh anziehst oder nicht. Ich bin mir meiner Einschätzung da dann doch recht sicher. Sonst könnte ich Sie hier nicht so klar vertreten.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb iuni:

Da sieht man das wie viel Schwachsinnige so seinen Mist verbreiten. Vielleicht mal mehr informieren bevor man solchen Sondermüll ablässt weil man meint das man so super toll ist und andere Schwächlinge.

Einfach überlesen.... Der informiert sich über gar nix und quakt nur rum.... Lass ihn quaken. Schone deine Nerven. Dieses Männchen hat von tuten und blasen keine Ahnung 😉😉😉

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb liebhab_er1:

ach ja - wie war das nochmal? getroffene Hunde bellen und jaulen?  Es ist absolut Deine Sche, ob DU dir einen Schuh anziehst oder nicht. Ich bin mir meiner Einschätzung da dann doch recht sicher. Sonst könnte ich Sie hier nicht so klar vertreten.

Na klar du Durchblicker,Alleswisser,Möchtegern Alpha Männchen ...hast voll den durchblick:jumping: BDSM nich gelebt und keine Ahnung davon aber Meinung verbreiten die aus der Steinzeit kommen könnten. Bist voll toll:heart_eyes::clapping:

Und ne ich belle ned....würdest eh ned vertragen.

Geschrieben

Aus der Sicht einer Sub:

Ich bin alltagsdominant. D.h. ich treffe Entscheidungen mit freien Willen. Treffe ich mich mit meinem Dom, dann ist meine Devotion ein Geschenk an ihm. Devot bin ich nicht bei jedem Menschen, sondern beim richtigen. Dazu gehört Vertrauen. Das entsteht mit der Zeit. Jemand, der meint, eine devote Frau müsse von der ersten Minute ihm zu Diensten sein, hat keine Ahnung. 

Mein Dom führt mich, respektiert meine Grenzen und Tabus. Gegenseitiges Vertrauen und das gemeinsame Er- und Ausleben der Lust macht es spannend. Und ich reize ihn gern mit Absicht, was unsere Beziehung nicht langweilig werden lässt. Auch Gespräche, Witze, Lachen gehören dazu.

vor 34 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Die eher schwachen männchen ohne wirkliches Selbstbewußtsein brauchen sich da keine Mühe geben, unterbeweis zu stellen, das Sie wissen wos lang geht.

Also Devote Frauen sind doch eher ws für Echte Schwächlicnge, die sich absolut selbst überschätzen/bewerten.

Du verurteilst und triffst pauschale Aussagen und hast dennoch keine Ahnung. Mein Dom ist kein Schwächling o.ä., er ist ein sympathischer, intelligenter,  zurückhaltender Mensch mit seinen Stärken und Schwächen. Aber er muss nicht sein Selbstbewusstsein auf meine Kosten stärken. Im Gegenteil, kennengelernt haben wir uns über diese Seite, das Dom-Sub-Verhältnis entwickelte sich, als wir feststellten, dass wir viele Vorlieben und Neigungen teilen.

Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Die eher schwachen männchen ohne wirkliches Selbstbewußtsein brauchen sich da keine Mühe geben, unterbeweis zu stellen, das Sie wissen wos lang geht.

Also Devote Frauen sind doch eher ws für Echte Schwächlicnge, die sich absolut selbst überschätzen/bewerten.

😂😂😂

SquirtiundDirty
Geschrieben

Frauen die sich devot geben können sind mir ganz lieb. Ansonsten bitte nur Frauen mit festem Charakter.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb Höllenfürst:

Könnte mir jemand als pn erklären wie das zitieren funktioniert? Würde mich gerne äußern zu dem vielen Eindrücken 🙈

Wenn du deinen Beitrag im Forum schaust, dann steht unter jedem Text "zitieren" über Newsfeed geht es nicht 

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Pyra74:

Frauen die sich devot geben können sind mir ganz lieb. Ansonsten bitte nur Frauen mit festem Charakter.

Entweder bist du so engstirnig oder du tust nur so.... Mein Charakter ist felsenfest.... Das was ich schon erlebt habe, prägt den Charakter. Wer sagt, das devote Menschen keinen gefestigten Charakter haben ??? So ein gequirlter Blödsinn 

×
×
  • Neu erstellen...