Jump to content

Immer die gleiche Prostituierte?


roundchicken

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde dafür aber niemals zahlen und auch kein geld verlangen

Geschrieben

Ich bin jahrelang zu der selben Prostituierten gegangen. Wenn alles passt, dann passt halt alles. Ich gehöre nicht zu den Menschen die alles ficken, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist!

Geschrieben

Hallo also ich gehe immer zur gleichen Frau weil sich da das Verhältnis zwischen uns beiden immer mehr festigt und jeder weiß was der andere mag. Es baut sich ein Vertrauen auf und macht es dadurch einfacher sich aufeinander einzustellen. Finde ich sehr wichtig.

Geschrieben

Nein . Man(n) hat jeden Tag eine neue Nation .

Geschrieben

Also klar gibt es Männer die für Sex nicht bezahlen.
Habe es mal in Holland vor 20J gemacht.
Ab da war ich geheilt.
Bin ein Mann der Sex nur genießen kann wenn es bei meiner Freundin Partnerin Affäre ( bin singel ) auch der Fall ist bin sexuell sehr offen und exportiert orientiert.
Sex gegen Bezahlung nichts für mich mindestens symp muss da sein L.G. Frank

Geschrieben

Das ist doch dann eine Hausfreundin oder Hausfreund aber dafür bezahlen? Haben doch beide was davon!

Geschrieben

Kann ich nicht mitreden, da ich für gemeinsamen Spaß nichts zahle. Klingt Blöd aber ich gehe nicht zu einer Prostituierten, möchte das auch nicht abwerten, weder die Damen, die das anbieten, noch die Herren, die eine solche Dienstleistung in Anspruch nehmen - für mich persönlich kommt es einfach nicht in Frage.

Geschrieben

Männer die das geil finden immer wieder eine Andere...die dafür überhaupt bezahlen um einfach stumpf abzuspritzen, das sind für mich Männer ohne Charakter...aber die gibt es nun mal genau so wie Frauen die es für Kohle machen...und ja die Frauen die das wie es so schön heißt nur für sich hin und wieder mal machen und dafür Geld verlangen, machen das dann auch öffter wenn der Preis stimmt...

Geschrieben

Der Gedanke ist doch gar nicht so verkehrt, eine Stammhure zu haben. Sie kann sich auf dich einstellen und du dich auch auf sie. Wenn es irgendwann mal langweilig wird, kann man immer noch wechseln.
Mir wäre so etwas lieber, als jedes Mal einen andere.

Geschrieben

Dafür gibts keine Pauschal-Antwort. Es gibt viele Männer, die dafür bezahlen, sich jedesmal ne andere möglichst heiße Schnitte raus zu suchen, die sie unter normalen Umständen nicht ranlassen würde. Dass der Sex auf diese Weise niemals gut wird, ist den Männern dabei egal.
Es gibt viele Männer, denen die Optik der Frau egal ist... die einfach dafür bezahlen, in dem Moment, in dem sie Sex wollen, auch welchen zu bekommen.
Es gibt viele Männer, die einfach aus dem Grund zu Prostituierten gehen, weil sie auf die Verruchtheit abfahren, die von der Sache an sich ausgeht.
Und es gibt seeehr viele Männer, die guten Sex zu schätzen wissen... Sex mit einer Frau, die wirklich auf ihre Bedürfnisse eingeht... ihnen neben der puren Befriedigung auch Nähe gibt und ihnen damit auch das Gefühl vermittelt, nicht nur allein des Geldes wegen, mit ihnen Zeit zu verbringen - das sind die Männer, die immer zur gleichen Frau gehen.... und das sind übrigens auch die Frauen, die wirklich viel Geld mit diesem Beruf verdienen... und die sich damit auch nicht so schlecht und billig fühlen wie andere.

Geschrieben

Die 3 halbwegs Sympathischen müssen dann aber schon einen Narren an Dir gefressen haben und immer gut bei Kasse sein. Sonst geht Dein Finanzplan nicht auf.

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb roundchicken:

"für  nur einmal ranzulassen"

Bei dieser Redewendung bekomme ich ja sofort einen Harten. :clapping:

Ne mal im Ernst, geht es vielleicht noch unerotischer? 

Geschrieben

Niemals zweimal die Selbe. Möglichst viel Abwechslung. Dick, dünn, jung,alt und jegliche Hautfarbe.

Geschrieben

Ich denke das hängt immer vom.Typen ab.. es gibt den der so viele verschiedene wie möglich probieren will ... und den der gerne da bleibt wo er dran gewohnt ist .. ich denke das ist bei den professionellen auch so .. einige mögen Abwechslung und andere lieber stamm Kunden...wobei die na klar generell ne regelmäßige Einnahme Quelle sind als bei beiden schon gern gesehen..

Geschrieben

Erstmal ist es "immer" dss erste mal, was daraus wird, ob es häufiger zu treffen kommt, das entscheidet sich beim ersten mal.
Wie im wahren Leben, auch hier setze ich auf die Vertrautheit bei der Dame, sie weiß was und wie ich es mag.

Geschrieben

Also ich habe eine kennengelernt, bei der ich jetzt schon seit über 8 Jahren vorbeischaue. Sex mit Ihr ist halt richtig gut. Habe es schon mit einer neuen probiert, bringts aber nicht. Wahrscheinlich spielt das Vertrauen und die Symphatie dabei eine große Rolle. Es ist auch immer wieder schön mit Ihr!

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb roundchicken:

Daher die Frage, gibt es eigentlich auch Männer, denen es Spaß macht regelmäßig zur gleichen Frau zu gehen?

ja. es gibt ja genug mit festen kundenstamm.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben

Ich denke, es gibt hier sehr viele denen die Vertrautheit wurscht ist.... Hauptsache Loch zum reinstecken.... Das Bild hier wird immer klarer, je länger wir hier sind. Die, die anders denken gibt es zwar auch, aber leider viel zu selten. Aber doch immer wieder tolle Lichtblicke. Wenn ich schon Geld bezavhle, dann liebend gerne immer zur selben Frau bzw für mich ja Mann. Denn mit Vertrautheit wird auch der Sex intensiver und somit auch besser

Geschrieben

Auf jedenfall, gerne die selbe Dame, wenn es schön war, aber das ist wohl ehr untypisch für die meisten Männer. Ich muss trotzdem etwas "allgemein" Kritik hier mit äußern, soetwas funktioniert bei mir nur, wenn ich von vornherein weiß, dass die Dame mir gegenüber Geld damit verdient, (aber) wenn sie es im Nachhinein z.B. erst beim Treffen erwähnt, dann bin auf der Stelle weg. Ich habe kein Problem damit ein teures Essen zu übernehmen und auch, wie erwähnt, wenn es von vornherein klar ist die Frau zu entlohnen bei Sympathie, aber mit ((offenen Karten)) spielen und auch das € Zeichen im Namen z.B. das ist meine Meinung dazu 👍

Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb Wirzweisuchen:

Ich würde dafür aber niemals zahlen und auch kein geld verlangen

ich hab den Threat nochmals gelesen .. echt .. das war nicht die Frage ;)

Wenn es passt, immer wieder die gleiche. Man kennt sich, hat bis einem gewissen Punkt Vertrauen zueinander und man(n) fühlt sich wohl.

Aber es gibt sicher genügend Männer, die weniger wert auf gute Zeit legen als auf eine neue Kebe in ihren Schwanz ;). 

Bei denen heißt es halt Quantität vor Qualität.

 

Geschrieben

<--- geht seit Jahren zu der selben Dame , einfach aus Vertrauensgründen , . Ausserdem ist Sex doch schöner je mehr man weiß wie das gegenüber auf das eine oder andere reagiert etc

×
×
  • Neu erstellen...