Jump to content

Schwanz neugierig?


ostseek83

Empfohlener Beitrag

Gelöschtes Mitglied
Geschrieben

Schwul wird davon keiner höchstens bi sexuell. Ist doch was schönes ein anderen mal zu halten und so. Nur der Penis Na weil der spritzen kann 😂.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben

Weil seeeehr viele Männer keinen Arsch in der Hose haben.... Große Klappe, nix dahinter. So habe ich bis jetzt schon viele Männer erlebt. Nur sehr wenige konnten mir wirklich ihre Meinung ins Gesicht sagen. Ja hier im www geht alles prima, aber Auge in Auge sieht das ganz anders aus. Was ich schade finde

Geschrieben

Wie kommst du darauf, dass es so viele sind?
Wer auf Kerle steht soll dazu stehen, dass hat nichts mit Tabu zu tun.
.
MfG Royo

Geschrieben (bearbeitet)


Lieber TE,

wenn du auf Schwänze stehst bist du sicherlich nicht hetero sondern bi-interessiert.

 

So ein ellenlanger Text und dann widersprichst du dir selbst.🤦🏾‍♀️

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Es gibt gewisse Vorlieben und Neigungen.... die hat man, oder eben nicht..!
Das was du hier beschrieben hast, gehört bei mir selbst .. absolut nicht dazu...
Ich finde es generell aber gut, wenn man sich seine Sehnsüchte.... Vorlieben auch erfüllt.... schließlich lebt man nur einmal.... 😉

Geschrieben

Du lebst es doch vor. Du hast ja auch diese Wünsche und Neigung, betonst aber reflexartig "ich bin aber hetero!" Auf andere mit dem Finger zeigen und selber kneifen. Wobei ich gern mal eine Quelle lesen möchte, wo Du die 99% her hast. Warum müssen eigentlich Träume und Wünsche IMMER auch umgesetzt werden?? Gibt es ein Gesetz dazu? Manche wollen einfach ihre Fantasie behalten...lass sie doch.

Geschrieben

Jeder soll doch seine Fantasien und Bestimmung in seiner Sexualität folgen. 
Ich hab schon seit meiner Kindheit nie auch nur den Hauch gespürt, einen anderen Penis anzufassen oder in den Mund zu nehmen. Es wirkt abstoßend auf mich. Würde mir auch niemals gut tun. Und das hat sich bis heute nicht geändert und wird es auch in Zukunft niemals. 

Ich brauche auch definitiv keine Bekehrungen und Versuche der vermeintlichen Horizonterweiterung, absolut zwecklos - hier ist eine betonierte Persönlichkeit mit an Bord. :coffee_happy:

Geschrieben

Dein Text ließt sich so, als ob du noch in Deiner persönlichen Findungsphase bist.... du hälst Dich für hetero, wärst aber nicht abgeneigt....


Und sich schämen, andere Schwänze attraktiv zu finden?! Wie passt denn der Satz zusammen?? 🙄

EinAbenteurWert
Geschrieben

Weißt du, was mich an dem Homophoben gequatsche vieler Vollidioten am meisten stört? Dass sie glauben erklären zu müssen, was normal sein sollte und was nicht...
Und obwohl dein Thema genau am anderen Ende dieser Meinung steht, vertrittst du sie auf die gleiche Art und Weise.

Nein, nicht 99% hier haben die Fantasie einen Schwanz zu blasen und viele Kerle...ich möchte sogar behaupten die meisten... haben darüber nichts in ihrem Profil zu stehen, weil sie einfach mal nicht neugierig auf Schwänze sind.
Ich bin zum Beispiel nicht Schwanzneugierig... wenn es also darum geht, dass jeder seine Neugier hat sie frei ausleben soll ohne dafür verurteilt zu werden, bin ich da voll auf deiner Seite... aber wenn du versuchst mir einzureden was ich nicht bin, weil ich mich nicht traue oder es nicht wahrhaben will... dann wird das ein Problem, denn dann zwingst du ein denken auf, was selbst meine Toleranz homophob wirken lässt und jeden neugierigen eine Entschuldigung gibt, jedes männliche Profil mit Blowjobangeboten zu belästigen... und das unterstütze ich keinesfalls.

Geschrieben

Sobald man das tut ist man nicht mehr hetero ... diskussion ende 😜
Und ich bin 100% hetero ... ich denke nicht mal im traum daran so was zu tun, weil ich es absolut nicht geil, ja sogar widerlich finden würde ... 😵
Wems spaß macht, der solls tun, aber sich bitte nicht als hetero bezeichnen 😜

Geschrieben

Bei Manchen ist es wohl wirklich die Sorge davor, schwul zu wirken. Das merkt man auch hier bei manchen Fragen a'la "Ich mag Analsex. Bin ich schwul?".
Andere könnten auch Angst davor haben, etwas getan zu haben, dass sie hinterher nicht mochten und dann als eine Art "traumatische Erinnerung" zurückbleibt.

Geschrieben

Wahrscheinlich liegt es daran, dass man(n) einen Schwanz alleine nicht Daten kann. Meistens hängt da ja noch ein Kerl dran… ;)

Geschrieben

Und kommt jetzt nicht mit "einen geblasen zu bekommen oder zu blasen, sei keine sexuelle handlung, man kann also trotzdem hetero sein" 😂😂

Geschrieben

Ich bin mir ziemlich sicher, dass, in der Sauna etc, sehr viele Männer heimlich schauen. BESONDERS heimlich natürlich die knallharten Superheteros 😀 Schließlich sehen die ja jeden Mann als potenziellen Konkurrenten ....

Geschrieben

Ich bin mir ziemlich sicher, dass, in der Sauna etc, sehr viele Männer heimlich schauen. BESONDERS heimlich natürlich die knallharten Superheteros 😀 Schließlich sehen die ja jeden Mann als potenziellen Konkurrenten ....

Geschrieben

Finde schwänze tatsächlich eher eklig, aber sehe da sonst kein Problem, wenn man da Lust zu hat.

EinAbenteurWert
Geschrieben

Dieses Thema wirkt so bisschen nach dem Motto, beweise dass du nicht homophob bist und lutsch einen Schwanz...
Ich mag diese Rhetorik nicht...

Geschrieben (bearbeitet)

Klingt eher nach einem verzweifelten kerl, der merkt, dass er hier keine frau findet, aber es viele kerle gibt, die ihm einen blasen würden ...
Ich bekomme solche angebote auch viel viel öfter, als dass ich nur mal ins gespräch mit einer frau kommen würde hier, traurig aber wahr 😂😂
Jeder soll machen was ihm spaß macht, das hat mit homophob nichts zu tun ...
Aber mir wird allein beim gedanken schlecht ...
Und das ist, meiner meinung nach, DIE definition von hetero ;)

bearbeitet von marcusx82
Geschrieben (bearbeitet)

Was du da schreibst, empfinde ich für unrealistisch!
Ich habe als Frau auch nicht das Bedürfnis mir die Geschlechtsteile einer anderen Frau anzusehen, warum auch, gibt mir nichts. Merkwürdige Sichtweise von dir.

Mich selbst entdecken?! Nicht jeder ist auf der Spur irgendwie etwas entdecken zu wollen oder müssen. 😉
Tipp: nicht jedem deine Realität unterjubeln.

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Also ich sage ehrlich ich habe schon 2 schwänze geblasen. Wollte einfach mal was neues ausprobieren. Aber ich muss es nicht ständig haben. Di beiden waren verh genau wie ich. Und beide sagten das ich besser geblasen hab wie ihre Frau. Hab aber nicht bis zum Schluß geblasen. Hab dann gewichst bis es auf ihren Bauch spritzte.

Geschrieben

Was mich so richtig stört an solchen Typen wie du ist, daß sie dann zum Schluss immer schreiben, dass sie aber natürlich hetero sind. Und nein, das bist du eben nicht. Wenn du auf Schwänze stehst, bist du zumindest bi. Und ich weiß auch überhaupt nicht warum gerade du dann Homophobie ansprichst. Ich habe Freunde, die schwul sind und die haben tatsächlich mit Homophobie zu kämpfen. Steh zu dir und sei vorallem ehrlich, egal ob zu Frauen oder zu Männern.

Geschrieben

Manchmal habe ich hier das Gefühl, dass bi sein das non plus ultra ist.

×
×
  • Neu erstellen...