Jump to content

Schwanzbilder vs. Muschibilder - unterschiedliche Maßstäbe?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Viele Frauen bitten ausdrücklich darum keine Schwanzbilder zu senden, im Profil zu stellen und und und, da sie wissen wie Schwänze aussehen,  sie wissen das jeder Mann sowas hat, finden es ekelig u.s.w.

Aber warum stellen die selben Frauen unendlich viele Muschibilder im Profil rein?

Das bleibt mir ein Rätsel. 

Geschrieben

Hallo,

Du beantwortest die Frage z.T. selbst: Es ist ein Unterschied, ob jemand Bilder von seinen Genitalien ins eigene Profil stellt oder ob jemand solche Fotos unaufgefordert jemanden zusendet. Die Entscheidung, ob jemand sich die Bilder in einem Profil ansieht, trifft man selbst. Aber Genitalbilder, die jemand zugesendet bekommt, liegt nicht in der eigenen Entscheidung des Empfängers oder der Empfängerin, vor allem wenn dies ausdrücklich nicht erwünscht ist. Natürlich können aber Mitglieder nicht anderen vorschreiben, welche Bilder jeder im eigenen Profil hochlädt. Und auch wenn eine Frau ein Bild von ihrer Muschi im Profil zeigt, heißt es nicht unbedingt, dass sie Schwanzbilder sehen möchte.

LG, Mod Katty, Team Poppen,de

Geschrieben

Abgesehen davon muß / kann man(n) Frauen nicht zwingend verstehen.....

Geschrieben

Rätselhaft wäre es doch nur wenn ebendiese Frauen ungefragt Muschibilder verschicken würden.

Geschrieben

Für mich macht es keinen wirklichen Unterschied ob es zugesandt oder "nur" im Profil ist. Denn auch wenn es nur im Profil ist, heißt es nicht, dass jeder der aufs Profil geht, auch deren Muschi oder Schwanz sehen möchte.

Und für mich sind diese Frauen lächerlich, die das bei Männern einfordern aber selbst dann alles zeigen. 

Geschrieben

Naja, wer sich fast ausschließlich über sein Dingeling oder seine Mumelum definiert, ist eh arg eingeschränkt in seiner/ihrer Wahrnehmung. 

Aber jedem Tierchen sein/ihr pläsierchen. :dr_love: 

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb MOD-Katty:

Hallo,

Du beantwortest die Frage z.T. selbst: Es ist ein Unterschied, ob jemand Bilder von seinen Genitalien ins eigene Profil stellt oder ob jemand solche Fotos unaufgefordert jemanden zusendet. Die Entscheidung, ob jemand sich die Bilder in einem Profil ansieht, trifft man selbst. Aber Genitalbilder, die jemand zugesendet bekommt, liegt nicht in der eigenen Entscheidung des Empfängers oder der Empfängerin, vor allem wenn dies ausdrücklich nicht erwünscht ist. Natürlich können aber Mitglieder nicht anderen vorschreiben, welche Bilder jeder im eigenen Profil hochlädt. Und auch wenn eine Frau ein Bild von ihrer Muschi im Profil zeigt, heißt es nicht unbedingt, dass sie Schwanzbilder sehen möchte.

LG, Mod Katty, Team Poppen,de

Damit ist ja alles gesagt. 👍👍

Geschrieben

Männer möchten halt eher solche Bilder sehen als Frauen.

1959PETER-39638
Geschrieben

Es muss ja auch nicht jedes Rätsel gelöst werden

Geschrieben

Das sind genau die Weiber die rumheulen solch Bilder nicht haben zu wollen aber in Mails ausdrücklich danach verlangen 🙄🤦‍♀️

Geschrieben

Ich wollte gerade schreiben das sich für Schwanzbilder eher ein Maßstab eins zu zwei und für Muschi Bilder ein Maßstab eins zu eins empfiehlt aber dann hab ich gesehen es ging gar nicht um eine fotografische Frage.

Geschrieben

Mir bleibt es bei beidem ein Rätsel, geht es doch um mehr als nur das.

Geschrieben

Mal davon abgesehen, dass ich solche Bilder weder versenden noch im Profil haben würde, ist es für mich doch ein großer Unterschied, ob ich Bilder unaufgefordert zugesandt bekomme oder ob ich sie zum Anschauen auf dem Profil habe. Das eine ist freiwillig, das andere nicht.

Geschrieben

Ach letztens habe ich wieder mal ein Schwanzbildchen bekommen. Habe es abgespeichert und an meine Freundinnen geschickt......😂😂😂😂fanden alle witzig.

Tja wenn manche Männer nicht denken können müssen sie fühlen.

Vlt erkennt eines Tages der Mann seinen Schwanz auf Social Media wieder 😂😂😂😂

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben (bearbeitet)

Nicht ganz.... Wenn die freizügigen Bilder im Profil freigegeben sind (also nicht in der geheimen Galerie) dann springen die meist auch ungewollt ins Auge.... Von mir würde es keine Muschibilder geben, da ich gar keine Katze besitze 😜😜. Nein im Ernst, ich/wir würden solche Genitalbilder nicht reinstellen. Und wenn ich ehrlich bin, muss ich mir fremde Genitalbilder auch nicht antun. Es sei denn während des schreibens kommt so viel Neugier auf, das ich danach frage

bearbeitet von DieSchöneunddasBiest
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb itamid86:

Viele Frauen bitten ausdrücklich darum keine Schwanzbilder zu senden, im Profil zu stellen und und und, da sie wissen wie Schwänze aussehen,  sie wissen das jeder Mann sowas hat, finden es ekelig u.s.w.

Aber warum stellen die selben Frauen unendlich viele Muschibilder im Profil rein?

1. Sind nicht alle Frauen gleich. Klar gibt es Frauen mit Muschibildern. Prozentual wieviele?

2. Zu senden ist was anderes, als es ins Profil zu stellen!

3. Hat eh fast jeder Mann ein FSK 18 BIld im Profil. NUr die meisten Frauen machen den FSK18 Check einfach nicht, also dient es eh nur der Belustigung der Männer!

 

 

4. Ich weiß, dass jeder Mann einen Peis hat und es recht mir ihn zu sehen, wenn ich gerade im Begriff bin Sex in die Wege zu leiten.

Geschrieben

Was jemand in sein Profil einstellt ist denke ich jedem selbst überlassen... wem es nicht gefällt der braucht auch nicht hinsehen. Bekommt man jedoch eines dieser Bilder privat zugeschickt ist es nicht mehr meine Entscheidung ob ich es sehen möchte oder nicht. Was ich immer wieder interessant finde ist das viele sehr großzügig mit Bildern aus dem intimbereich sind aber sich nicht trauen ihr Gesicht zu zeigen. Sucht man sich den potenziellen Geschlechtspartner wirklich nach dem Aussehen oder der Bestückung des Geschlechtsteiles aus ? Natürlich ist es bei intensiveren Kontakt auch für Frau interessant zusehen was auf sie zu kommt mit was sie arbeiten soll.... allerdings gibt es Bilder die wirklich grausam aussehen und wo Frau dann schon die Lust vergeht. Das gilt bestimmt für beide Seiten. Generell finde ich das man im Bezug auf Schwanzbilder nach einer gewissen Zeit hier abstumpft.... da man einfach zu viele plump geschossene Bilder bekommt.... dementsprechend ist bestimmt auch die Reaktion so mancher Frau hier auf solch ein Bild. Jedoch ein schön in Szene gesetzten Schwanz wo Frau sieht das Mann sich Gedanken gemacht hat ist bestimmt schön anzusehen.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb schneeflöckchen:

Ach letztens habe ich wieder mal ein Schwanzbildchen bekommen. Habe es abgespeichert und an meine Freundinnen geschickt......😂😂😂😂fanden alle witzig.

Tja wenn manche Männer nicht denken können müssen sie fühlen.

Vlt erkennt eines Tages der Mann seinen Schwanz auf Social Media wieder 😂😂😂😂

Und das ist rechtlich gesehen nicht gestattet. Auch unerwünscht empfangene Fotos berechtigen nicht zum Weiterleiten an andere.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

Geschrieben

Vielleicht haben sie nichts  anderes zu bieten als ihre Muschi? 

Ich würde niemals so ein intimes Bild hier reinstellen und mich interessieren auch die Schwanzbilder nicht.  Und das nicht weil ich sie ekelig finde , ok einige schon ....., aber einfach aus dem Grund das ich erst den Mann kennenlernen möchte bevor ich den Schwanz sehe 

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb itamid86:

Viele Frauen bitten ausdrücklich darum keine Schwanzbilder zu senden, im Profil zu stellen und und und, da sie wissen wie Schwänze aussehen,  sie wissen das jeder Mann sowas hat, finden es ekelig u.s.w.

Aber warum stellen die selben Frauen unendlich viele Muschibilder im Profil rein?

Das bleibt mir ein Rätsel. 

Keine (ungefragt) zu senden, sollte selbstverständlich sein. Alles andere, was im Profil zu sehen ist, geht lediglich den Profilinhaber was an. Männlich wie weiblich.

Geschrieben

es gibt doch nur ganz wenige Muschibilder hier , aber Schwanzbilder sehr viele

Geschrieben

Es kommt auch drauf an, in wie weit das Bild verschickt wurde. Ist da noch ein Text mit bei, sind da noch andere Bilder mit bei oder ist es die gesamte Person u.s.w in den meisten Fällen wird nur der Schwanz als großaufnahme verschickt, da erschließt es mir nicht was der Mann damit erreichen möchte bzw was er danach erwartet. Da leider viele Männer diese Varriante wählen, kommt es leider dazu das es irgendwann schon frustierend sein kann. Spreche da natürlich jetzt nur aus meiner Sicht, sicher gibt es auch viele Frauen die genau das Geil finden.  ;) 

BlondesGift0403
Geschrieben

ich will weder das eine noch das andere

Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb MOD-Katty:

Und das ist rechtlich gesehen nicht gestattet. Auch unerwünscht empfangene Fotos berechtigen nicht zum Weiterleiten an andere.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

Okay....

Dann ist es rechtlich gesehen also erlaubt, solche Bilder überhaupt unaufgefordert zu verschicken? Ich meine sexuelle Belästigung...z.b. 🤔

Geschrieben

Nun, diese Frage können Dir wohl nur explizit diese Frauen beantworten. Ich kann für mich nur sagen, das ein Muschi-Foto mich erst dann wirklich reizt wenn mich die Frau dazu real verrückt macht. Solche Bilder in Profilen ignoriere ich. Mir gefällt subtile Alltags-Erotik. Zum Beispiel Halterlose, die unter einem ganz normalen Kleid hervorblitzen.

×
×
  • Neu erstellen...