Jump to content

Eine Frau um die sich zwei Männer kümmern


tomhengst1

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das ist auch nichts anderes, als wenn du mit deiner Frau Sex hast, nur dass du sie teilst. Also 50% Spaß, Minus x.

Geschrieben

Ja:-) achtet auf die Größe der Schwänze und der Spaß kann beginnen ;-)

Geschrieben

Redet damit es keine Missverständnisse gibt, und nix überstürzen

Geschrieben

Also ich liebe das, mit einem Freund verwöhnen wir manchmal meine drei Ladies. Am besten wenn beide Männer bi sind und somit keine Berührungsängste haben (auch wenn sie nichts miteinander machen). Aber es macht Spaß - die Frauen gemeinsam wuschig zu machen.

Geschrieben

Ich hab da sehr gute Erfahrungen gemacht und war immer sehr heiß und ging gut zur Sache Mann sollte aber keine Berührungsängste mit dem gleichen Geschlechts haben da es öfters zu Berührungen kommt besonders bei doppelpenetration..
Ich steh gerne als zweiter Mann zu Verfügung..

Geschrieben

Ich find das hat nichts .. da ist man überfordert ..gleich wie bei nem ffm , sich um 2 Frauen zu kümmern ,hatte ich mal und war nichts ... solte in beiden Fällen anderstrum sein... dann macht es Spass..😊

Geschrieben

Hatten wir gestern erst. Sehr geil. Wenn ihr da noch keine Erfahrung habt, sie sollte schon gut vorbereitet sein und locker. Im besten Fall hatte sie schon einen Orgasmus damit sie locker ist. Wenn sie sich fallen lassen kann und die Männer die Technik beherrschen sollte es klappen. Natürlich müssen die Prügel dafür auch richtig steif sein..... viel Erfolg und Spaß. Ist schon was geiles DP/Sandwich

Geschrieben

Hallo,

ich habe die Off Topics entfernt. Der TE fragt explizit nach Erfahrungen und da sind Ein-Wort-Kommentare und Antworten, die nichts mit dem EP zu tun haben, nicht hilfreich.

Zum Thema:

Meistens kommt ein Punkt, an dem es selbstständig läuft. Die Stellung Sandwich sollte auch nicht das Ziel beim ersten Mal sein, sondern nehmt Euch Zeit, berührt Euch, alle Parts werden sagen, wenn etwas unangenehm ist. Mein Rat: die Frau in die Mitte nehmen und sich berühren, küssen, streicheln. Ganz in Ruhe. Und dann habt Spaß und genießt es.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

Geschrieben

Wenn du mit Angst an die Sache gehst, läuft es schief. Geniesst die Zeit und wenn sie lieber nicht Sandwich will wechselt ihr euch ab. Ich hab nur gute Erfahrung gemacht und immer wieder. Alles steht und fällt mit der Lockerheit aller Beteiligten

Geschrieben

Es steht Euch nichts bevor- Ihr lasst es geschehen und wendet Euch dem Genuß zu! 

 

Keine Choreographie, keine Regie- beim Streicheln wird sie sich schon nonverbal bemerkbar machen, was ihr grad gut tut. 

Der Rest geschieht von allein. 

Viel Spaß ;) 

Geschrieben

Kann man machen muss man wollen 😉

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb tomhengst1:

Quasi der sogenannte Sandwich. 

Hat jemand Erfahrungen damit. Uns steht es bevor und wir sind noch ziemlich unbedarft. 

Also wenn es wirklich "Sandwich" sein soll, wird es etwas komplizierter. Ich hatte das noch nicht und möchte das auch nicht. Ich kenne nur die Theorie ;)

Wobei ich mich gerade nicht mehr so recht erinner.

 

War das erst Anal eindringen und dann vaginal oder umgekehrt? Also hilfreich ist, wenn einer auf dem Bauch liegt und sie ihn "nimmt". Aber muss der andere von hinten zuerst oder erst später? Verdammt, ich hab's vergessen :(

Geschrieben

Das ist doch quatsch, dass beide Männer Bi sein sollten.
Man(n) sollte nur keine Berührungsängste haben denn zu Berührungen kommt es auf alle Fälle.

Genau, die Frau in die Mitte nehmen, streichel, küssen usw. Und dann wird das auch werden.

Es ist schon was tolles wenn die Frau von 2 Männern bespielt wird. Wir machen das auch ab und an und finden es echt geil.
Aber auch mit einem anderen Paar zusammen ist es super geil.

Sicher kommt Sie da mehrmals und intensiv aber nicht nur wenn ein zweiter dabei ist.😉

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb tomhengst1:

Uns steht es bevor und wir sind noch ziemlich unbedarft. 

Hört sich ziemlich nach Plan an. Bleibt locker.

Geschrieben

Das "Sandwich" hatten wir nicht, nach unserem derzeitigen Wissens- und Luststand auch nicht notwendig. Allerdings ist es für die Dame umwerfend, zwei Herren zu haben und sie die Königin sein darf. Nach unserem ersten Mitspieler meinte sie, den bestens Sex ihres Lebens gehabt zu haben. 

Für ihn war es anfangs sehr merkwürdig, jemand anders an ihr zu sehen, vor allem weil sie sich ohne Anlaufzeit dem anderen vorbehaltlos zugewandt hat. Allerdings war die Geilheit auch da, und viel stärker als die Verlustängste.

Wir finden diese Spielart super.

Geschrieben

„Uns steht es bevor...“...schreibt das Singleprofil...😂😂😂

Geschrieben

Coole Sache....dann hoffe ich für euch das einer der Männer einen etwas längeren Schwanz hat. Sonst wird es schwierig weil immer einer wieder raus rutscht. Ansonsten mag ich es total gerne.

Geschrieben

Ich würde es einfach auf mich zukommen lassen und es nicht zerdenken

Geschrieben

Eigentlich wollen es Männer eher selten eine Frau teilen kommt für die meisten nicht in die Frage. Würde es auch gerne mal aber leider gibt es keine die ein sandwich geschweige Mmf machen selbst beim abwechseln nicht.

×
×
  • Neu erstellen...