Jump to content

Vorhaut Bändchen entfernen..


UweBt71

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen. 

Wer hat Erfahrung damit. Würde mir gerne das Vorhaut Bändchen entfernen lassen. Macht das ein Urologen? 

Da meine Vorhaut zwar im erregten Zustand über die Eichel geht, aber sie zieht die Eichel zimmlich nach unten und das Schmerzt. 

Bitte  nur ernst gemeinte antworten. 

LG Uwe 

bearbeitet von UweBt71
Geschrieben

Hi...ja meins wurde entfernt, hat mein Urologe gemacht.

pkphotoshooter
Geschrieben

also bei mir war das eine richtige op und sehr schmerzhaft .

Geschrieben

Hi. Das macht der Urologe. Es selbst zu machen würde ich nicht empfehlen wegen den Risikofaktoren. Lg

Geschrieben

Wenn es denn sein muss - z.B. aus medizinischen Gründen oder Schmerzen beim Sex: ab zum Urologen.
Bitte keine Selbstversuche, denn das ist erstens gut durchblutet und zweitens hat das ein extrem hohes Infektionsrisiko.

Geschrieben

Wieso sollte man sich das denn entfernen lassen?

Geschrieben

Erkläre mir bitte den Grund für die OP, ist es rein kosmetisch oder gesundheitlich bedingt?

Geschrieben

Ich verstehe überhaupt nicht, warum man das tun sollte Uwe. Das hättest du mit reinpacken sollen. Liebe Grüße

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Service4U:

Erkläre mir bitte den Grund für die OP, ist es rein kosmetisch oder gesundheitlich bedingt?

Da meine Vorhaut sich im erregten Zustand zwar über die Eichel ziehen lässt aber die Eichel so stark nach unten zieht 

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb UweBt71:

Gibt es auch Möglichkeiten es selbst zu machen?

Wie kommt man auf so etwas?😱

Die Idee mit dem Urologen, ist natürlich die richtige Antwort.👍

Geschrieben

Wenn's nicht stört lass es doch einfach dran, ansonsten ab zu Urologen...warum zum Geier sollte man selber am Schwanz rumschnippeln....🤷‍♀️

Geschrieben

Messer und dann versuch es mal...und schreib bitte nacher wie es war...lach,dumme Frage...

Geschrieben

Für alle die fragen warum. Mir ist das mal beim sex eingerissen, weils auch auf spannung war. Viel blut und erstmal n ordentlicher schock.

Geschrieben

Ja macht der Urologe, kleiner eingriff, meist in lokalanästhesie, zwickt etwas da es eine empfindliche Stelle ist...
Bei manchen reißt es auch beim GV, bluttet etwas, hab auch schon von so grazy typen gehört die es sich selbst durchtrennt haben....
Größtes risiko meiner sicht, ist der wundinfekt... was eigentlich auch selten ist...

Geschrieben

auf solch seltsame fragen kann man nicht ernst antworten...

Geschrieben (bearbeitet)

Der Urologe macht das natürlich. Allerdings wird er dir wie meiner wahrscheinlich davon abraten es sei den du hast Schmerzen beim Sex oder sonstige Medizinische Probleme damit.

bearbeitet von Yogofu
Geschrieben

Falsche Plattform hier! Professionelle Hilfe wäre etwas cleverer!

Geschrieben

🤦‍♂️ Man man man. Die Menschheit verblödet immer mehr. Klar kannst es selber machen. Nimm ne Radierklinge und Schneid am besten alles ab 🤦‍♂️

Geschrieben

 

vor 3 Minuten, schrieb dobbylein:

auf solch seltsame fragen kann man nicht ernst antworten...

Doch kann man ;) 

Geschrieben

Ich habe es mir in der Jugend "abgewichst". Kurzer Handkrampf, schnelle unkontrollierte Bewegung, hey doc, guck mal, aua!
Jo. Hat Vorteile. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Unfall.

Geschrieben

Ist bei mir vor Jahren beim Sex komplett gerissen war nie bei Doc alles super verheilt 😚

Geschrieben

hi, bei mir ist das auch beim sex gerissen und sehr gut verheilt. mir gefällt es sehr gut so. hab meine eichel immer frei und es zieht nichts mehr.

Geschrieben

Lieber Uwe,
du hast es geschafft 48 Jahre alt zu werden, hierfür mein Glückwunsch.

Man kann natürlich alles selber machen, wie Zahnbehandlungen, Piercings, Tattoos, Amputationen, warum dann nicht auch das Vorhautbändchen. Hierfür gibt es nach Vorliebe oder Werkzeugbestand viele Mlglichkeiten.

● Axt und Hackstock
● Nagelschere
● Lötkolben
● ein hungriger Nager
● einen Seitenschneider
● die Blechschere
● einen Winkelschleifer

und und und .....

Oder du gehst einfach zum Kopfdoktor

×
×
  • Neu erstellen...