Jump to content

Mit Keuschheitskäfig in denn Swingerclub


Bi-Thomas78

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Geht man auch mit Gipsarm zum Tennisspielen?? Oder mit Beinschiene zum Schnelllauf?

Geschrieben
Würde es absolut geil finden. Trage oft KG und bin dann im Kopf so geil
Geschrieben
lasst doch bitte die Unbeteiligen aus euren Spielchen raus.... hier muss man eben ein bisschen Fingerspitzengefühl entwickeln, ist es ein "geschützter Raum", in dem solche Spielchen gang und gebe oder ist das eine normale Sauna? Weil nicht jede (Herren-)Sauna gleichzusetzen mit Pornokino/Swingerclub ist! Pervers ist es dann, wenn es eine der daran Beteiligten nicht möchte (von daher nach meiner ganz eigenen Definition.... no go!).
Geschrieben
Also manche wollen das Thema aber auch falsch verstehen, oder?! Der TE will im Swingerclub in die Sauna, wenn Bi Abend ist. Geht ihm quasi darum, das Männer andere Männer geil finden und die "Erniedrigung" der Sexlosigkeit durch Verschließen und den Voyeurismus der Freundin, die sich daran vielleicht aufgeilt
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Geht man auch mit Gipsarm zum Tennisspielen?? Oder mit Beinschiene zum Schnelllauf?

Wenn es eine Freundin möchte, wird es auch sowas geben, bestimmt demnächst hier im Forum zu lesen....😉

Geschrieben
Wenn s dich glücklich geh hin und gut😏😏😏😏
Geschrieben
Wow, du hast echt Glück mit deiner Freundin!
Geschrieben
Will sie denn nun in einen Swingerclub oder eine Gaysauna in der manchmal ein Mottotag für Männer, Frauen und Paare stattfindet? Das zweite wäre dann ne geile Sache, also mir und einer Freundin hat das gefallen.
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Bi-Thomas78:

... Eine Freundin mit der ich mich ab und zu treffe möchte das ich mit ihr in eine Männer-Sauna gehe wenn Hetro , Bi Abend ist. Sie würde das dann alles von einer gewissen Entfernung quasi inkognito Beobachten . ...

Ob deine Freundin das beobachten kann, wage ich zu bezweifeln. Als Frau wird sie wohl nicht in eine Männer-Sauna reinkommen.

Geschrieben

Oh Mann, manchmal kann man doch auch ein wenig mitdenken, wenn man sich hier im Forum äußert! Oder - die bessere Lösung - einfach mal die Fresse halten, wenn man nichts sinnvolles zum Thema beizutragen hat!🤬

Ich finde die Idee, an einem Pärchen- oder Heterotag gemeinsam in eine Gay-Sauna zu gehen, dort von der Herrin in einen KG eingeschlossen und anschließend zur Benutzung freigegeben zu werden, endlos geil. Hab es in Ermangelung einer Herrin (Die beste Ehefrau von allen steht leider dafür nicht zur Verfügung!) noch nicht gemacht, aber allein beim Kopfkino wird mir heiß!😳

Hetero- oder Pärchentage werden zum Beispiel in der Dragon-Sauna in Hamburg angeboten, ich kann mir gut vorstellen, dass man da mit dem beschriebenen Szenario durchaus seinen Spaß haben kann. Alternativ könnte aber auch eine BDSM- oder Fetischparty eine geeignete Location sein. Da könnte es unter Umständen nur an gleichgeschlechtlichen Mitspielern mangeln.😏

Ein Dategesuch würde sicher die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges erhöhen!

Auf jeden Fall eine sehr spannende Idee, wenn es zur Umsetzung kommt, würde mich ein Bericht brennend interessieren!😉

Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb keuscherMann:

Was für einen KG trägst Du?

 

CB 6000 aber nur Stunden Weise . 

Geschrieben

Habs nicht kapiert... Was will deine Freundin beobachten?

Geschrieben
Am 14.1.2020 at 21:18, schrieb govinda777:

Habs nicht kapiert... Was will deine Freundin beobachten?

Wie ich andere Männer verwöhne , und wie sie mich nehmen . 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Bi-Thomas78:

Wie ich andere Männer verwöhne , und wie sie mich nehmen . 

😳

Geschrieben
Am 14.1.2020 at 08:36, schrieb Der_Kaeptn:

Oh Mann, manchmal kann man doch auch ein wenig mitdenken, wenn man sich hier im Forum äußert! Oder - die bessere Lösung - einfach mal die Fresse halten, wenn man nichts sinnvolles zum Thema beizutragen hat!🤬

Ich finde die Idee, an einem Pärchen- oder Heterotag gemeinsam in eine Gay-Sauna zu gehen, dort von der Herrin in einen KG eingeschlossen und anschließend zur Benutzung freigegeben zu werden, endlos geil. Hab es in Ermangelung einer Herrin (Die beste Ehefrau von allen steht leider dafür nicht zur Verfügung!) noch nicht gemacht, aber allein beim Kopfkino wird mir heiß!😳

Hetero- oder Pärchentage werden zum Beispiel in der Dragon-Sauna in Hamburg angeboten, ich kann mir gut vorstellen, dass man da mit dem beschriebenen Szenario durchaus seinen Spaß haben kann. Alternativ könnte aber auch eine BDSM- oder Fetischparty eine geeignete Location sein. Da könnte es unter Umständen nur an gleichgeschlechtlichen Mitspielern mangeln.😏

Ein Dategesuch würde sicher die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges erhöhen!

Auf jeden Fall eine sehr spannende Idee, wenn es zur Umsetzung kommt, würde mich ein Bericht brennend interessieren!😉

Bezugnehmend auf den letzten Satz vor allem - ja, das würde mich auch sehr intressieren

×
×
  • Neu erstellen...