Jump to content
Paarsucht3343

Ohne Rudelgebumse swingen

Empfohlener Beitrag

Sweets4Sweets
Geschrieben
mußt halt selber stossen............
  • Gefällt mir 5
Pma369
Geschrieben
Macht privat was aus mit geladenen Gästen
  • Gefällt mir 3
LJ666
Geschrieben
Diese Suche wird wohl niemals enden :(
  • Gefällt mir 1
Ersatzverkehr
Geschrieben
es gibt doch Pärchenabende
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
War schon öfters mit Frauen in uns aber so wie du das erzählst war es nie. Viele haben mega Anstand und so gehört sich das auch. Immerhin suchen wir uns aus mit wem wo wie usw
  • Gefällt mir 2
Sabrina_TV
Geschrieben
Schwierig, da nahezu überall Herrenüberschuss herrscht...wie weit seid ihr denn bereit zu fahren?
PS39
Geschrieben
Privat einladen.... so machen wir es auch und haben sehr geile und gute Dates gehabt
  • Gefällt mir 4
devotinHH
Geschrieben
Meinen männlichen Part (also meinen Mann) hat noch nie jemand im Club weggestoßen. Egal wo.
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Dass Pornokinos von Männern überfüllt sind, ist ja bekannt (und auch mit ein Grund, weshalb ich trotz Voyeur-Neigung noch kein Pornokino besucht habe), aber dass dies auch schon für Swingerclubs mit erheblich höherem Eintrittsgeld für Solo-Herren zutrifft, ist mir neu.

HexeBullerjan
Geschrieben
In vielen Clubs gibt es Räume zum abschließen. Dort ist man ungestört. Einfach die Person oder Personen mitnehmen und zu machen.
  • Gefällt mir 1
Ersatzverkehr
Geschrieben
Wer weiss, wie ihr euch präsentiert, dass euch das pasiert
Geschrieben
Und du gehörst nicht zu dem artigen Überschuss?
zinnober003
Geschrieben
Das Problem löst du am leichtesten, wenn dein Partner gut auf dich aufpasst und den Kerlen energisch auf die Finger klopft. In solchen Situationen helfen nur klare und eindeutige Ansagen.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Völlig sinnfreier Kommentar ....
Mullemaus
Geschrieben
Es gibt einen der ist nicht so überfüllt von Männer der ist im Westerwald freilingen bei selters
liebhab_er1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Paarsucht3343:

Suchen schon seit länger, Swingerclubs oder paarclubs die nicht überfüllt sind von rattigen Männerüberschuss, die gleich den männlichen Part von mir weg stoßen um zum Schuss zu kommen.. jemand nette Vorschläge..??? 

Ich würde von Clubs abraten. Statt dessen sollteg Ihr als Partnertauschpaar hier nach einem entsprechendne privaten Kontakt suchen. Und für den Fall durchaus auch offene aber getrennte Räume nicht ausschließen. Besonders bei einem ertsen Treffen wäre es wie ein Startschuß, wenn sich die neune Paarungen in ein Zimmer zurück ziehen.

Hat mir mit einer Partenrin am Besten gefallen. Und nur solche Treffen waren eher angenehm, wärend diese zwanghaften Treffen alle in einem Raum, bei denen sicher immer eines der "Männchen" bestimmen will, eher verkrampft und unbefiredigend waren.

skorpion061166
Geschrieben
Kann es sein, das die Postersteller ein Pornokino mit einem Swingerclub verwechseln? So einen Benehmen kenne ich überhaupt nicht im Club. Wenn der männliche Part nein sagt, kommt keiner näher. Und alles andere wird dem Betreiber gemeldet und der Gast wird verwarnt bis zum Rausschmiss.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Sucht euch einen Klub der von allen Eintritt verlangt, da ist das Klientel niveauvoller und dort ist ein Nein, ein nein
hans663
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Pma369:

Macht privat was aus mit geladenen Gästen

Man könnte sich einen eigenen Kreis aufbauen...mit Pärchen.damen und Herren...dann USt es übersichtlich...

Harryistbereit
Geschrieben
Solche furchtbaren Clubs habe ich noch nicht erlebt. TG. Nicht mal wenn ganz klar GB angesagt war. Worauf ich absolut nicht stehe.
DerLustvolle22
Geschrieben
Nicht hingehen oder selbst welche einladen
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Paarsucht3343:

Suchen schon seit länger, Swingerclubs oder paarclubs die nicht überfüllt sind von rattigen Männerüberschuss, die gleich den männlichen Part von mir weg stoßen um zum Schuss zu kommen.. jemand nette Vorschläge..??? 

Scheinbar recht seltsame Clubs. In einem normalen Club wird niemand weggestossen.  Kann es sein, das es nicht eure Welt ist? Dann bleibt zusammen daheim. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Dass Pornokinos von Männern überfüllt sind, ist ja bekannt (und auch mit ein Grund, weshalb ich trotz Voyeur-Neigung noch kein Pornokino besucht habe), aber dass dies auch schon für Swingerclubs mit erheblich höherem Eintrittsgeld für Solo-Herren zutrifft, ist mir neu.

Mit nur Pärchen Abenden macht der Betreiber kein Geschäft, denn Pärchen zahlen ja meist weniger, nur mit Solo-Männern macht man das Geschäft und damit die Herren nicht frustriert sind, wenn zum wiederholten Maße nichts geht, zahlen die Betreiber manchmal einem Pärchen(wenn sie recht Schwanzgeil ist) einen Bonus, wenn sie öfters mal anwesend sind!

Nakedteddybaer
Geschrieben
Oha... was kennt ihr denn für Clubs? Bei allem Respekt, solche Vorgehensweisen sind mir fremd und werden in den Clubs die ich kenne auch nicht geduldet!
  • Gefällt mir 1

×
×
  • Neu erstellen...