Jump to content
boy_hx

Keuschheit / Cuckolding

Empfohlener Beitrag

Schreibmichan74
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb boy_hx:

Hallo.

Meine Frau hat mir vor kurzem erzählt, dass sie die Phantasie hat, mit anderen Kerlen zu vögeln. Ich habe es ihr ausdrücklich erlaubt, sie soll mir davon nur erzählen.
Allerdings ist sie sich nicht so sicher, ob sie es wirklich machen würde.

Kurz danach, vor 11 Tagen, hatten wir das letzte Mal Sex. Es war schön beim ausziehen ihrer Hose so, als wäre es von ihr aus mehr nach dem Motto "Ja dann mach halt".
Ich habe sie zum Orgasmus geleckt und bin dann in sie eingedrungen. Sie hat mir hart in die Nippel gekniffen und ich bin nach 3 Stößen gekommen (wir hatten vorher ungefähr 14 Tage keinen Sex und ich habe mich auch nicht selbst befriedigt).

Seit dem gab es keine Intimität mehr. Nur kuscheln.

Da ich die Keuschheit aber sehr genieße, möchte ich auch nichts forcieren.

Meine Frau ist eigentlich eher vanilla...

Was meint ihr, besteht die Möglichkeit, dass sie mich zu ihrem Cuckold macht oder mich keusch hält?
Hat sie evtl. schon einen anderen?
Wie würdet ihr nun handeln?
Ich bin mir unsicher und hoffe auf eure Hilfe.

Sprecht mal miteinander! 

  • Gefällt mir 1
courious87
Geschrieben
Ich würde sie sofort verlassen! Du darfst keine Option sein sondern ein Wahl !
  • Gefällt mir 4
Maria2466
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Mapouka666:

:hibiscus: 

?

LouisCypher
Geschrieben
Lass sie machen. Sie macht das schon. 😂
BigHotTyp
Geschrieben (bearbeitet)

Frag sie einfach offen und ehrlich danach ohne es Vorwurfs voll rüber kommen zu lassen. Wenn sie einen anderen hat, würde sie Dich vermutlich eh belügen?! Redet darüber, wie Ihr wieder etwas mehr Feuer und Leidenschaft in euer Liebesleben bringen könnt. Welche Wünsche Du ihr erfüllen kannst! Holt euch Anregungen im Sexshop ect. Schenk ihr ein nettes Spielzeug, was sowohl sie als auch Du an ihr benutzen kannst. Dann brennt ihr Herz wieder nur für Dich!

bearbeitet von BigHotTyp
  • Gefällt mir 1
IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Queen_Leyla:

Manche Menschen sind so intolerant. Wirklich traurig... Ich halte meinen Partner seit einigen Jahren immer mal wieder für gewisse Zeit keusch. Ich darf mich ausleben indem ich mit anderen Männern Sex haben kann, und er genießt es einfach mir ab und an zuzusehen oder mir zuzuhören wenn ich von meinen Dates erzähle. Besser gehts einfach nicht :) Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausleben. Werdet da sicher noch viele Erfahrungen sammeln. Das Wichtigste: Ehrlichkeit unf Vertrauen (und drüber sprechen und mehr drüber sprechen). 😘 LG Leyla

Kurze Frage: Würdest du ihm dann auch erlauben, sich mit anderen Frauen auszuleben, wenn ihm danach ist?

  • Gefällt mir 1
IntelligenzFesselt
Geschrieben

Danke für deine Antwort. 👍👍

Geschrieben

Hallo,

ich habe einige Off Topic-Beiträge entfernt. Ihr kennt das ja...sachlich und themenbezogen.

LG, Mod Katty,  Team Poppen.de

  • Gefällt mir 1
Degenbesen
Geschrieben
Ganz ehrlich, mir fällt kaum etwas ein zu Deinem Verhalten, aberrr, hör auf das was Du willst, wenn Du sie wirklich behalten willst, wird es Dich auf Dauer sicher unglaublich machen. Ich denke, das Deine Frau von Dir unterfordert ist und deshalb keine Lust auf Sex mit Dir hat! Aber das ist nur meine Meinung und Du solltest in jedem Fall, NICHT auf andere hören, sondern auf Deine Gefühle und auf ihre Zeichen achten. Liebe Grüße Robert
  • Gefällt mir 1
Degenbesen
Geschrieben
"Unglücklich" meinte ich, sorry!
Geschrieben
Ich finde, dass es nicht gut ist... Beziehungen sollten auf Vertrauen und Ehrlichkeit aufgebaut werden. Kriechst du vor ihr und erfüllst du ihr jeden Wunsch... kann es passieren, dass sie sich langweilt. Oder ihr fehlt etwas, was Du Ihr anscheinend nicht gibst. . . . VERMUTUNGEN kann man viele anstellen. WAHRHEIT kann man nur mit offenen Gesprächen heraus finden. SEHNSÜCHTE UND WÜNSCHE ebenfalls. . . . . Überlege dir ernsthaft, ob du eine 2te Wahl / Option sein möchtest. Rede mit Ihr Tacheles.
  • Gefällt mir 1
Greif55
Geschrieben
Das ist der Anfang vom ende, da du anscheinend nicht in der Lage bist sie sexuell zu befriedigen. Sie will sich das jetzt bei anderen holen. Wie schon von anderen erwähnt, ist dies nur MEINE Meinung
  • Gefällt mir 2
SexMaschineEU
Geschrieben
Entweder du entfachst die Sexuelle Erregung deiner Frau auf andere Art und Weise oder früher oder später wir Sie dich verlassen, weil du Ihr nicht mehr genügst. Das ist normal bei Hausfrauen oder Frauen in einer längeren Beziehung. Wenn du möchtest, kann sich sowas zwar auch ausgehen, aber da du offensichtlich mehr Passiv bist, wird die Frau bald weg sein. 2 Tage kein Sex bei mir und ich dreh durch, das gleiche passiert mit deiner Frau. Mach mit ihr was neues, wildes, aufregendes, sei abwechslungsreich.
  • Gefällt mir 2
bookface123
Geschrieben

Wer "ich würde ihr gerne helfen, wenn ihr nicht so weit weg wärt" als Kontaktanfrage versteht, der bekommt vermutlich auch wöchentlich Taschengeld von seinem Betreuer ...

vor 33 Minuten, schrieb MOD-Katty:

Hallo,

ich habe einige Off Topic-Beiträge entfernt. Ihr kennt das ja...sachlich und themenbezogen.

LG, Mod Katty,  Team Poppen.de

Denken beim Kacken, nicht bloß drücken ...

  • Gefällt mir 1
Greif55
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb SexMaschineEU:

Entweder du entfachst die Sexuelle Erregung deiner Frau auf andere Art und Weise oder früher oder später wir Sie dich verlassen, weil du Ihr nicht mehr genügst. Das ist normal bei Hausfrauen oder Frauen in einer längeren Beziehung. Wenn du möchtest, kann sich sowas zwar auch ausgehen, aber da du offensichtlich mehr Passiv bist, wird die Frau bald weg sein. 2 Tage kein Sex bei mir und ich dreh durch, das gleiche passiert mit deiner Frau. Mach mit ihr was neues, wildes, aufregendes, sei abwechslungsreich.

Findest du es toll, deiner Frau zuzusehen und selbst nicht ran zu dürfen. Ich denke, ihr habt ganz andere Probleme. 

Cucki ist kein Hobby, Cucki lebt man. 

bearbeitet von smatth
Was vergessen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb boy_hx:


Meine Frau ist eigentlich eher vanilla...
 

Was ist vanilla?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Klare Aussprache ohne Ausschweife. Jeder soll wissen woran er ist und ob er unter diesen Bedingungen eine Beziehung fortführen möchte /kann oder nicht!
  • Gefällt mir 1
oli-3040
Geschrieben
Das wird sie dir schon erzählen, Keine Sorge. Du hast ihr ja erlaubt. Wenn sie es heimlich macht, bekommt sie ein schlechtes Gewissen
Greif55
Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten, schrieb Desbasstscho:

Was ist vanilla?

Du bist das nicht, beende die Sache, bevor du daran zerbrichst. 

bearbeitet von smatth
Fehler
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb smatth:

Du bist das nicht, beende die Sache, bevor du daran zerbrichst. 

Häähh? Ich wollte wissen, was dieser Ausdruck "vanilla" bedeutet, den der TE benutzt hat. 

Kathi33meckpomm
Geschrieben

Wir können dir als Forum nicht helfen nur gute Ratschläge geben. Und was ich aus deiner Sicht machen würde Mal mit ihr reden und das nicht nur einmal welche Befürchtungen und Ängste du hast. Nur du allein kennst die Antwort wenn du mit ihr redest. Alles andere ergibt sich aus dem Gespräch heraus. Du musst den ersten Schritt tun, nur dann merkt der Partner das auch vertrauen da ist. Vielleicht öffnet sie sich auch und erzählt dir was welche Ängste und Befürchtungen sie hat. Wie gesagt dazu muss man sich hinsetzen und reden. 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Desbasstscho:

Häähh? Ich wollte wissen, was dieser Ausdruck "vanilla" bedeutet, den der TE benutzt hat. 

"Normaler" Sex außerhalb eines BDSM Kontextes - also ohne Erniedrigung, S/M oder ähnliches.

  • Gefällt mir 1
Naturduft
Geschrieben
Das solltest Du in ausführlichen Gesprächen mit Deiner Frau klären. Nur sie kann Dir deine Fragen beantworten.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...