Jump to content
Rosewood-Bonn

Sexuelle Wirkung von Musik/einem Lied

Empfohlener Beitrag

KreativerLover
Geschrieben
Marvin Gaye - Sexual Healing
Bathory75
Geschrieben

Lost in the fire von Gesaffelstein (feat. The Weeknd) ist dermassen anregend, ich darf´s mir gar nicht oft anhören :-))

 

Romantik-Hanno
Geschrieben
Wer etwas musikalisch ist, eine Spur romantisch vielleicht, ein gutes Kopfkino hat, der kann sicher mit etlichen Musikstücken und Texten einen geilen Anstoss bekommen. Mir geht es so.
diesanne
Geschrieben
Schlagartig geil ist übertrieben, aber es versetzt mich in eine erotische Stimmung: the civil wars.....dance me to the end of love
  • Gefällt mir 1
CamouflageDU
Geschrieben
Och, da gibt's viele Songs, die mich anmachen ;) Megaherz - Jagdzeit D.A.F. - Als wär's das letzte Mal Dirk van Dark - Exzess Berlin - Sex (I'm a) und mehrere Songs von Rammstein …
  • Gefällt mir 3
ThoLi847
Geschrieben
Bei uns ist weniger die Musik, eher bestimmte Situationen und Orte. Selbst wenn wir da noch nie was hatten macht das auf Anhieb enorm Wuschig. Da gibts ein paar Orte bei uns wo dass so ist u denn dann koch ne passende Situation entsteht, ist man rattig ohne Ende und hat zu kämpfen das wieder abzulenken..... Also im Prinzip kennen wir dass, Wenn's auch nicht die Musik ist die uns da beeinflusst.
monteversace6612
Geschrieben
Thunderstruck...und richtig laut. Was werd ich geil dabei.
  • Gefällt mir 2
LittleLamb
Geschrieben
GG Allin - expose yourself
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Hey Rosewood, mal ein erfrischend anderes Thema. Ich bin da fürchterlich altmodisch: "Nights in white satin", jeglicher Interpret. 😁
  • Gefällt mir 3
Rosewood-Bonn
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb diesanne:

Schlagartig geil ist übertrieben, aber es versetzt mich in eine erotische Stimmung: the civil wars.....dance me to the end of love

hm....ok....vllt ist "schlagartig" doch was übertrieben, Danke für Dein Empfinden.....ich sag doch jetzt lieber geile Stimmung...

Sindbad651
Geschrieben
Bei Wumpscut "Ich will dich" dürfen auch mal die Nachbarn mithören
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Also geil werde ich von Musik nicht. Aber es gibt Titel, die für mich einen "Happy"- Charakter haben, wie z.B. "The longest Time" von Billy Joel.

PattiFour
Geschrieben
Niedlich. Also bei mir sind es: Nachtmahr - Trockenficken // Agonoize - Femme Fatale, Koprolalie & Schmerzpervers 2.0 // Grausame Töchter - Fickmaschine & Drecksau // Nine Inch Nails - Closer // Peaches - Fuck the pain away // Siouxsie And The Banshees - Red light // Oomph! - Suck Taste Spit
  • Gefällt mir 2
Rosewood-Bonn
Geschrieben

super...da muß ich ja jetzt viel "googlen"...bin ja neugierig...manches kenne ich überhaupt nicht..

Gerade eben, schrieb PattiFour:

Niedlich. Also bei mir sind es: Nachtmahr - Trockenficken // Agonoize - Femme Fatale, Koprolalie & Schmerzpervers 2.0 // Grausame Töchter - Fickmaschine & Drecksau // Nine Inch Nails - Closer // Peaches - Fuck the pain away // Siouxsie And The Banshees - Red light // Oomph! - Suck Taste Spit

ähm....krasse Titel....:confused:....da ist meine TopList ja harmlos:P

fruitpunch
Geschrieben
Sexuelle Erregung aufgrund eines Songs?? Klappt nicht. Da geht mir keiner ab. Der Sound meines Motors bringt da eher ein Grinsen. 🙈🤣
PattiFour
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Rosewood-Bonn:

ähm....krasse Titel....:confused:....da ist meine TopList ja harmlos:P

Deswegen mein sarkastischer einwurf am anfang. Sry 😅🤷🏻‍♀️🤪

Rosewood-Bonn
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Josi38-4368:

Hey Rosewood, mal ein erfrischend anderes Thema. Ich bin da fürchterlich altmodisch: "Nights in white satin", jeglicher Interpret. 😁

ja, stimmt...sehr sehr sinnlich ist das..manchmal ist auch nur die Stimme entscheidend...

sunshine308
Geschrieben

Es gibt für mich keinen Song, der mich geil werden lässt. Aber es gibt Lieder, die mich an Momente erinnern, innige, traurige, lustige.....

  • Gefällt mir 4
Rosewood-Bonn
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb PattiFour:

Deswegen mein sarkastischer einwurf am anfang. Sry 😅🤷🏻‍♀️🤪

Macht nix;)...hier im Rheinland sagt man...jeder Jeck ist anders...

cithea
Geschrieben
Siouxsie and the Banshees "Killing Jar"
  • Gefällt mir 3
PattiFour
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rosewood-Bonn:

Macht nix;)...hier im Rheinland sagt man...jeder Jeck ist anders...

Ja eben 😊

  • Gefällt mir 1
Rosewood-Bonn
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb fruitpunch:

Sexuelle Erregung aufgrund eines Songs?? Klappt nicht. Da geht mir keiner ab. Der Sound meines Motors bringt da eher ein Grinsen. 🙈🤣

was für ein Motor denn? Also wenn neben mir ein Camaro oder Mustang steht...mach ich auch Musik aus, Fenster auf...u lausche dem "Blubbern"...mega

Rosenrot13
Geschrieben
Also "geil" jetzt nicht unmittelbar, aber ich verbinde mit einigen Songs Erlebnisse und Begegnungen..dann singe ich laut mich und schwelge auch gern mal in schönen Erinnerungen...
  • Gefällt mir 2
Kalliope92
Geschrieben

Wenn ich zu bestimmten Liedern bereits Sex hatte werde ich beim Wiederhören tatsächlich ein bisschen geil. Liegt dann aber eher an der Erinnerung an die Person/Situation.

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...