Jump to content

Warum keine Vasektomie, wenn die Familienplanung abgeschlossen ist?


nordlicht1967

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Also ich habe das vor Jahren schon machen lassen und es geht mir super. Man kann unbesorgt Sex haben.
Geschrieben
Ich habe meine Familienplanung abgeschlossen und die Hormonspirale. Goldspirale und Kupfer machen ihren Dienst ja auch. Aber ungeschützter Verkehr mit nem Fremden Mann ist doch ganz unabhängig von einer Schwangerschaft sehr gefährlich. Überdenkt das am besten noch mal 😉
Geschrieben
Warum machen wir uns soviel Gedanken über andere? Jeder hat doch mit sich genug zu tun. Warum müssen andere so handeln wie man selbst denkr?
Geschrieben
Ich bin 33 und habe es vor 2 Jahren machen lassen, ich hab keine und will keine Kinder auch wenn sie süß sind und ich sehr gut mit klar komme, Aber es der Eingriff war ne schwere Entscheidung und viele aus dem bekanntenkreis meinten dann bist du kein richtiger Mann mehr und ich denk das schreckt viele glaub ich ab, aber es hat sich in der Lust nichts geändert ich kann es nur empfehlen
Geschrieben
Ich verstehe die Frage nicht! Warum soll man sich einem unumkehrbarem Eingriff mit möglichen unschönen Komplikationen unterziehen, wenn es weniger invasive Möglichkeiten gibt und man dann noch die Wahl hat vielleicht doch noch mal aktiv zu werden?
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Bei einer Schwangerschaft zu sterben ist heute relativ selten, ok HIV hat man auch halbweg unter Kontrolle

Alles andere lässt sich behandeln, da kann man ruhig ungeschützt drauf los vögeln ;)

Geschrieben
Ist ja einfacher und bequemer sich auf die Frau und die Pille zu verlassen! ;) Ich hab es vor knapp 20 Jahren machen lassen... beste Entscheidung!
Geschrieben (bearbeitet)

Mich stoert die Pille BEIM Sex ja eher weniger. 😏

 

vor 1 Stunde, schrieb nordlicht1967:

Ist Vasektomie in der Altersgruppe wirklich so selten? Woran liegt das?

Ich kenne ein paar Männer die es haben machen lassen. Aber es ist eben entgueltig. 

 

Ich haette eher bedenken beim weglassen des Kondom. Aber so setzt jeder andere Prioritäten. 😏

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Ganz einfach - die OP muss man selber zahlen und kostet um die 600€. 600€ die für andere Dinge vermutl. lieber ausgegeben werden.
Geschrieben

Man könnte auch argumentieren, warum sich deine Frau nicht sterilisieren lässt. Ganz einfach: es ist ein Eingriff in die Fruchtbarkeit. Neben den eigenen Kosten gibt es  Risiken, mögen diese auch gering sein. Ihr setzt für eure Lust etwas voraus, was eine sehr private und intime Angelegenheit ist.

Und offen gesagt: fürs Ficken würde ich nie mich operieren lassen, auf keinen Fall für eine Affäre oder Fickfreundschaft. 

Es gibt genügend nichthormonelle Alternativen, wie Diaphragma, Goldspirale, Kupferspirale.

Miss_Verständnis
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Herzfreund69:

 Man kann unbesorgt Sex haben.

Wie leichtgläubig 🤦‍♀️

Geschrieben
Du OP bezahlt die Krankenkasse wenn du bei der richtigen bist und dein Arzt es gut begründen kann! Zum anderen ersetzt eine Vasktomie kein Kondom!
Geschrieben
Erstens kommt es anders wie man denkt ... und überhaupt sind vasektomien nicht unbedingt zu100% erfolgreich. Und jeder medizinische Eingriff will wohlüberlegt sein, denn es kann zu Komplikationen kommen. Und das ganze soll das einfache Hirn von Männern bedenken? Ist dasxnicht zu viel verlangt? 😉
Geschrieben
Nur schützt die Vasektomie nicht vor Geschlechtskrankheiten. Viel Spaß beim Russischen Roulette...
Geschrieben
Sobald die nächste feste Beziehung ansteht wird eine Vasektomie auch bei mir sofort gemacht. Ich habe keine Lust mehr auf den ganzen Stress mit Pille, Kondom u.s.w.
Geschrieben
Mein Partner hat es nach dem 2 Kind gemacht. Er will keine mehr und es war günstiger als bei mir
Geschrieben
Vielleicht sind die Männer nicht so verrückt ohne Kondom zu vögeln
Geschrieben
naja für die meisten kerle ist die Fruchtbarkeit eben ein Zeichen der Männlichkeit und der Mann wird sich nicht denken : so jetzt ab ich familie und kein bock mehr also erstmal zum artzt^^ naja Frauen werden sich da wohl nicht anders anstellen zum Thema sex ohne Pille und Gummi naja wenn ich die Dame selber gut kenne dann ohne Gummi aber ohne Pille dann nur mit Gummi in meinem Fall ist das Kinder zeugen eh ein Lottogewinn was ich jetzt nicht schlecht finde.
Geschrieben
Sie schützt deine Herzallerliebste vielleicht vor einem Plärrenden anhängsel, aber nicht vor den ganzen anderen Gefahren die es da noch so gibt heut zu Tage...In dem Alter sollte man vielleicht doch mal bissel mehr das Hirn einschalten...
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Miss_Verständnis:

Wie leichtgläubig 🤦‍♀️

Natürlich,  was eine Schwangerschaft betrifft. 

Gegen Krankheiten muss man sich natürlich Anderweitig schützen.

Geschrieben
Die meisten Männer fühlen sich dadurch noch immer in ihrer Männlichkeit angegriffen.
×
×
  • Neu erstellen...