Jump to content
ThomasderGrosse

Blinddate im Kino

Empfohlener Beitrag

MfGina
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb BerlinFlüchtige:

Genau deswegen haben wohl viele Frauen hier keine Lust mehr etwas zu suchen. 

Immer mehr fragen ich mich, ob man alles im Leben mit Sex in den Zusammenhang bringen muss. 

Sex ist nicht alles im Leben....

Aber ein Leben ohne Sex 

ist auch nicht alles.... 

  • Gefällt mir 2
watjehtsieditan
Geschrieben
ich wusste garnicht das es überhaupt noch pornokinos gibt.........unglaublich
Mitspieler003
Geschrieben
Geh einfach ins Pk und hol Ihn raus. Und dann lass dich überraschen. 😉😏😏😏
  • Gefällt mir 1
Bicolour
Geschrieben

Ein echtes blind date wäre es ja vermutlich nur, wenn man 2 nebeneinanderliegende Plätze kauft und dann jeder für sich das Kino betritt, nachdem der Hauptfilm bereits begonnen hat...

Ein erstes treffen vor dem Kino hatte ich, wir hatten hintere Plätze genommen... nein, nicht gepoppt, nicht groß gequatscht, aber jede Menge gefummelt und es war einfach nur geil... Nach dem Kino war es für draußen einfach zu kalt, unsere jeweiligen Wohnungen viel zu weit entfernt. Haben wir einige Tage später dann nachgeholt und ich habe es nicht bereut. :coffee_happy:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Bicolour:

Ein echtes blind date wäre es ja vermutlich nur, wenn man 2 nebeneinanderliegende Plätze kauft und dann jeder für sich das Kino betritt, nachdem der Hauptfilm bereits begonnen hat...

Ein erstes treffen vor dem Kino hatte ich, wir hatten hintere Plätze genommen... nein, nicht gepoppt, nicht groß gequatscht, aber jede Menge gefummelt und es war einfach nur geil... Nach dem Kino war es für draußen einfach zu kalt, unsere jeweiligen Wohnungen viel zu weit entfernt. Haben wir einige Tage später dann nachgeholt und ich habe es nicht bereut. :coffee_happy:

Ich war lange nicht mehr in Berlin:confused:

RalliDEV
Geschrieben
ja schon Öffter war geil
0Thomas0
Geschrieben
Klar am besten zu dem Film „Es Kapitel 2“😂😂
Indenncia
Geschrieben
Ich frage mich immer wieder wieso man ständig in öffentlichen Bereichen Sex haben muss? Es gibt im Kino auch Kinder!!! Es gibt doch zum Ausleben dieser Fantasie schon extra Pornokinos, wie es diese auch für viele andere Fantasien gibt. Kann ich denn wirklich nirgends mehr hin gehen, ohne dass ich von unfreiwilligem Zuschauen, oder -Hören belästigt werde? Ist das dann auch schon sexuelle Belästigung?
  • Gefällt mir 2
Bicolour
Geschrieben

Wieso? Weil es Spaß machen kann... Weil man es hin und wieder auch mal an öffentlichen Orten treibt... Man will gar keinen Porno sehen... In der Spätvorstellung gibt es übrigens keine Kinder... und die hinterste Bank im Kino sollte man meiden.

Passiert sicher nicht dauernd und überall bzw. zu jeder Zeit. Wenn man einen Stock im Arsch hat, fühlt man sich von dem heimlichen treiben sexuell belästigt, kann sein... man kann es auch schmunzelnd zur Kenntnis nehmen, wenn man es denn bemerkt hat.

War denn sonst niemand, zumindest früher, im Kino knutschend und fummelnd?

  • Gefällt mir 1
Indenncia
Geschrieben
Ich finde einfach, dass es gerade ein bisschen überhand mit den Threads nimmt, wo man denn Sex haben kann und soll. In der Sauna, im Fitnessstudio, etc... ich frag mich schon, wann der Thread kommt mit Sex auf der Tiefkühltruhe im Supermarkt. Es kann ja jeder sein Sexleben handhaben, wie er es möchte, dennoch sollte man auch noch ein bisschen Rücksicht auf seine Mitmenschen nehmen. Nicht jeder Mensch will unfreiwillig beim Sex anderer zusehen oder zuhören und das hat nix mit Stock im Hintern zu tun.
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 53 Minuten, schrieb darkvampir:

Kann ich denn wirklich nirgends mehr hin gehen, ohne dass ich von unfreiwilligem Zuschauen, oder -Hören belästigt werde?

Ist das dann auch schon sexuelle Belästigung?

Du könntest dich sicherlich beim Kinopersonal beschweren, denn sexuelle Handlungen Unbeteiligten gegen deren Willen aufzudrücken ist, auch wenn das manche nicht wahrhaben/schön quatschen wollen mindestens rücksichtslos und wenn es darauf angelegt wird, laut Gesetz Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Nein, die sexuelle Belästigung beginnt mit dem vom Gegenüber ungewollten Anfassen.

Zum Thema

Ich hatte keine Blinddates, weil ich nicht die Katze im Sack gekauft/verkauft hätte und ich hatte keine Dates im Kino, denn ich wollte mein Gegenüber real erleben und kennen lernen. Einen Film kann ich mir auch alleine anschauen.

In Pornokinos würde ich keinen Fuß reinsetzen.

bearbeitet von Myraja
jaybear
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb ThomasderGrosse:

schon mal jemand ein Blinddate im Kino gehabt?

Hmmm.... Blind dann direkt im Kino ("Ich hab Reihe 10 Platz 11, Du 12"?) oder nur blind zum Kinobesuch verabreden?

Das erste fände ich schräg, das zweite ganz ok, allerdings wäre ich da schon für etwas "Vorlaufzeit" um einfach Gelegenheit zu haben, sich schon etwas "zu beschnuppern", statt nahezu gleich eher stumm im Kino nebeneinander zu sitzen, um nen Film zu schauen (PK klammere ich mal aus...).

 

Ich selber hatte das aber noch nicht. Was am ehesten in die Richtung ging war mal Konzertbesuch für ein erstes Treffen. Das war auch ziemlich gut.

Pastor2710
Geschrieben

Jup.... Und Ikea 

sveni1971
Geschrieben

Finde ich grundsätzlich nicht verkehrt, wenn man den gleichen schrägen Filmgeschmack hat, das eigentliche Date beginnt aber wohl eher erst nach dem Film, hat man auch gleich ein Thema (den Film) zum Einstieg und muss sich nicht erst mit anderem Smaltalk über Wetter, Anreise oder ähnliches "warm" reden.

In ein Ponrokino, nein danke, auch wenn wir bei Poppen.de sind, das weckt eventuell nur unbegründete Erwartungen und ich mag es auch sonst allein schon nicht unbedingt.

darkmother
Geschrieben
Am 22.9.2019 at 18:54, schrieb ThomasderGrosse:

Back dir ein Eis:)

Denken ist ohne Hirn aber auch nicht möglich^^

Ich glaube das macht mich geiler, die Polizei zu rufen, wenn jemand im normalen Kino bumst, als euch zuschauen oder zuhören zu müssen ! 

Geht in ein dafür vorhergesehenes Etablissement und spackt uns nicht voll

  • Gefällt mir 1
ThomasderGrosse
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb darkmother:

Denken ist ohne Hirn aber auch nicht möglich^^

Ich glaube das macht mich geiler, die Polizei zu rufen, wenn jemand im normalen Kino bumst, als euch zuschauen oder zuhören zu müssen ! 

Geht in ein dafür vorhergesehenes Etablissement und spackt uns nicht voll

Leben ohne Hirn erst recht nicht..

Keiner redet davon das Du zuhören oder zusehen sollst..aber Hauptsache erstmal sein Senf dazu geben !!!

Dann viel Erfolg und Spaß :)

zum Glück werde ich Dir nicht über den Weg laufen 😂

 

Jeder kann machen was er will in diesem Land .. !! 

Engelschen_72
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb ThomasderGrosse:

Jeder kann machen was er will in diesem Land .. !! 

Solange, bis sich ein Fremder in einem normalen Kino daran stört, daß ihr dort rumfickt!

Dann hat auch dein "Ich kann machen was ich will" ein Ende!

vor einer Stunde, schrieb ThomasderGrosse:

Keiner redet davon das Du zuhören oder zusehen sollst.

Dann frag doch einfach die Leute im normalen Kino VORHER, ob es ihnen recht ist, wenn ihr jetzt ein bißchen rumfickt!

In dem Moment, wo du das nicht tust, setzt du diese Menschen nämlich dem "muß zuhören/zusehen" aus!

×
×
  • Neu erstellen...