Jump to content
Hase027

Latexbettlaken

Empfohlener Beitrag

Hase027
Geschrieben

Wie reinig und pflegt ihr euer Latexbettlaken immer?

  • Gefällt mir 3
rubiotom
Geschrieben

hab noch einen ungenutzen Bezug in schwarz ...  

Hoppas66
Geschrieben
Der Latexbettlakenpfleger meines Vertrauens, gute Pflege zahlt sich aus...!
  • Gefällt mir 1
rubiotom
Geschrieben

kauf dir erstmal das 

OnlyWhatIAm
Geschrieben

Ich wasche die in der Maschine und hänge sie dann zum Trocknen auf ... und wenn sie hin sind kaufe ich einfach Neue ...

  • Gefällt mir 1
rubiotom
Geschrieben

das ist das beste :clapping:

rubiotom
Geschrieben

wie reinigt man das ?

SexPaarDDorf
Geschrieben
Wozu sind die nochmal gut?
Hase027
Geschrieben
Es macht keine Flecken bei bestimmten Sachen im Bett.
pokuschler
Geschrieben

ich täts mit dem Gartenschlauch abspritzen wie die gummistiefel

xGentlemanx69
Geschrieben
Ab in die nächste Waschanlage, über's Dach legen und das Cabrioprogramm an der Kasse verlangen.
  • Gefällt mir 1
SexPaarDDorf
Geschrieben
Ja, das ist uns schon grundsätzlich klar. Bei NS z.B. , was wir gelegentlich durchaus zu schätzen wissen, würde es uns aber nicht einfallen, das im Bett zu machen. Trotz Latex-Tuch. Auch dieses klebrig-kalte Gefühl auf der Haut, das so ein Latex-Laken verursacht, löst bei keinem von uns wirkliche Glücksgefühle aus. Bei Nuru-Nassagen könnte es Sinn machen, wobei das dann doch auf einer Luftmatratze/Luftbett besser und ohne besagtes klebrig-kalte Gefühl ginge. Okay- bei KV könnte es Sinn machen, da wären wir aber ohnehin raus. Insofern verzeihe bitte unsere unbedarfte Nachfrage.
peniskäfig
Geschrieben
In der Badewanne säubern und dann Aufhängen, oder eben in der WS. Dann hält es aber nicht so lange
Mapouka666
Geschrieben

Würde mich auch interessieren. Hab meins noch nie benutzt. 🤷🏻‍♀️ 

  • Gefällt mir 1
sweetboy13088
Geschrieben
Is nee glitschige Angelegenheit 🤗
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich würde das Ding über mein Auto ziehen und dann ab durch die Waschanlage😂
  • Gefällt mir 3
TIEFsinnige
Geschrieben
Egal ob meine Laken oder Bekleidung aus Latex, ich wasche es in lauwarmen Wasser mit einem Spritzer Spülmittel aus, spüle mit klarem lauwarmen Wasser nochmal nach und spüle ein letztes Mal in lauwarmen Wasser mit ein paar Tropfen Silikonöl drin zur Pflege. Dann trocknen lassen, zusammenlegen und in entsprechenden Beuteln lagern bis zum nächsten Einsatz
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
90 Grad auskochen ..... 🙈 dumme fragen dumme Antworten .
jungdickgeil
Geschrieben
Es gibt in entsprechenden Geschäften Latexreiniger aber auch in Sanitätshäusern (wird ja auch in der Pflege verwendet) dies reinigt und desinfiziert ohne das zu beschädigen.. geht auch für Kleidung nicht nur für Laken. Abgesehen davon dies Waschen bis kaputt was jemand schrieb.. bei mind 60Grad die du benötigen müsstest sind die günstigen gleich hin. Hier empfiehlt sich wirklich die besseren und einen entsprechenden Reiniger zu kaufen der auch pflegt. Auch beim kalt etc was hier steht.. nehmt nicht immer das billige und holt es nicht erst aus der letzten Ecke wenn ihr dabei seit.. 😉
  • Gefällt mir 2
Hase027
Geschrieben
Danke für den Tip.
Geschrieben
Ich reinige es in der Wanne mit warmen Wasser und spüli oder duschgel🙈, trocknen lassen und ab in Schrank
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
WD40
Tiger-HH
Geschrieben

Wäscht man mit Spülmittel

tvslave
Geschrieben
Waschen 👍
  • Gefällt mir 2
sissy4fun
Geschrieben
So wie @TIEFsinnige. Spüli ist gut, gerade bei teuren Latex-Sachen sollte man darauf achten, dass keine Bestandteile zur Hautpflege drin sind, da diese das Latex angreifen. Wenn das Wasser kalkhaltig ist, mit einem Handtuch leicht trocken reiben. Damit verteilt man auch das Silikonöl gleichmäßiger.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...