Jump to content

Beziehung mit einer Bi-Frau


bornIn88

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich stehe darauf (bzw. phantasiere davon), wenn meine Freundin eine Geliebte hat. Dabei geht es nicht um Dreier-Phantasien (obwohl ich da auch nicht abgeneigt bin), sondern einfach um die Tatsache, dass sie ihren Spaß mit eine Frau hat, ich davon weiß und das Eine oder Andere mitbekomme.
Leider hatte ich nie eine solche Beziehung. Also frage ich nun hier:

Seid oder wart ihr in einer solchen Beziehung?
Wie kam es dazu? Was ist positiv/negativ?
Wie steht ihr drei zueinander?
...

Ich bin gespannt


Geschrieben

Hi!

Sind wir...und genießen es sehr! Mein Freund genießt meine Bisexualität eifersuchtsfrei, natürlich auch, weil er oft auch "etwas davon hat"!

Aber ich treffe mich auch allein mit Mädels, um Spaß zu haben. Das passiert schon allein deshalb, weil es terminlich oft nicht möglich ist, Spaß zu dritt zu haben oder weil meine (jeweilige) "Spielgefährtin" zwar Lust auf mich aber nicht auf meinen Freund hat - auf diese Möglichkeit, lieber TE, solltest du dich auch einstellen!

Darüberhinaus hatte ich eine gewisse Zeit eine dominante Freundin, um meine gelegentlichen masochistischen "Triebe" auszuleben - natürlich mit Wissen meines Lebensgefährten. Die beiden wussten von einander, haben sich aber nie persönlich kennengelernt. Leider hat sich diese kleine "Poppbeziehung" (ist nicht ganz das richtige Wort, denn um´s poppen gings ja nur "nebenher") durch Umzug "erledigt".

Wahrscheinlich können wir deshalb so entspannt mit meiner Bisexualität umgehen, weil uns beiden klar ist, dass es "nur" um Sex geht, denn eine regelrechte Beziehung mit einer Frau kann ich mir nicht vorstellen.

Deine Chancen, hier so eine Frau kennen zu lernen, stehen vielleicht gar nicht so schlecht - ob dann eine Beziehung daraus wird und wie die sich dann gestaltet, ist natürlich eine andere Frage!


Geschrieben

Ich finde Bi sein was ganz Tolles. Als ich meinen Mann kennenlernte wußte ich noch nicht das er auch Bi ist. Das ergab sich so. Eifersucht hm tja war schon mal Thema am Rande Aber es geht halt nur um Spaß und Ausleben der Phantasie. Da kommt Mann oder Frau nicht zu kurz.


Geschrieben

Genau so eine Beziehung wie bei schleipaar550 könnte ich mir gut vorstellen. Schön zu hören, dass es so etwas gibt Ich vermute, dass ich gegenüber anderen Frauen nicht eifersüchtig bin. Bei anderen Männer ist das etwas ganz anderes - das käme bei mir nicht in Frage.
Das sie auch alleine Spaß mit ihrer Geliebten hat, ist ja Teil meiner Phantasie. Wenn ich dann auch mal mit einsteigen kann - um so besser

Die Suche nach einer entsprechenden Partnerin ist wahrscheinlich der Knackpunkt. Man muss ja auch ansonsten gut miteinander auskommen. Leider waren meine bisherigen Partnerinnen nicht bi bzw. konnten sich so etwas nicht vorstellen.
Zur Zeit bin ich allerdings auch gar nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung. Eine entsprechende Affäre könnte ich mir aber gut vorstellen. Da stelle ich mir die Partnersuche auch etwas einfacher vor. Mal sehen.

Danke für die Antworten. Ich freue mich natürlich auch über Weitere und auch über Gedankenanregungen.


Geschrieben

Meine Partnerin hat eine freundin, ist doch kein Problem, ich bin ja auch Bi, nur dass ich noch keinen festen Freund habe.
Ist schhon was schönes!


Geschrieben



Seid oder wart ihr in einer solchen Beziehung?


nö .


Geschrieben

Eine meiner Ex'en war Bi.
So guten und geilen Sex hatte ich nie wieder.
Wenn sie von ihrer Sexfreundin kam, musste ich dran glauben.
Zu wissen sie ist bei ihrer Freundin und sie kommt gleich nach Hause. . . . . , vor allem wenn sie sie mitbrachte....


×
×
  • Neu erstellen...