Jump to content
SchwarzeRose40

Analsex

Empfohlener Beitrag

Swissbiker84
Geschrieben
Ich mag Analsex, weil es nicht alltäglich ist und das Gefühl anderst ist als bei Vaginalsex. Der Schliessmuskel umgreift den Penis fester als die vaginale Muskulatur.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Weil sich das Männchen als die Menschen noch nicht aufrecht gehen konnten ...am Hinterteil des Weibchens zwecks Paarung orientiert haben...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 3
Vincent6lover
Geschrieben
Anal finde ich gut .Solange es mich nicht trifft
hotsoles
Geschrieben
Frauen mögen das auch😬
SchwarzeRose40
Geschrieben
Aber es geht nicht mit jeder Grösse und es ist auch etwas schmerzhaft für die Frau oder? Bei mir zumindest....
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich mag Anal garnicht!!
Geschrieben
Da wird von es ist einfach ein schönes inniges Gefühl, über idtvenger bis...dann fühl ich mich richtig wie ein Hengst, alles dabei sein..😉
Swissbiker84
Geschrieben
@schwarzeRose40 die Grösse ist nicht so entscheidend, die Vorbereitung und die Entspannung dabei sind viel wichtiger.
  • Gefällt mir 2
Peter2102
Geschrieben
Es ist enger, fühlt sich intensiver an, weil es da kein natürliches Gleitmittel gibt.
Geschrieben
Ich persönlich war nie so anal fixiert, aber es gibt Frauen, die gehen darauf richtig ab!
maik384
Geschrieben
Mag ich nicht.
Geschrieben
Naja, Analsex ist einfach ein anderes Gefühl. So würde ich es für mich beschreiben. Es ist nicht unbedingt enger (wie oft angenommen), sondern einfach nur ein anderes Gefühl. Irgendwie wirkt die Frau dabei erniedrigter, was viele Kerle (auch ich) eventuell nochmal extra geil finden. 🤷🏻‍♂️ In der richtigen Position kann es für die Frau ja auch um einiges geiler werden, als einfach nur die Pussy penetriert zu bekommen.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Es ist zt sehr eng und wenn es mit Vorsicht gemacht wird sehr intensiv dazu kommt das es anal sehr warm ist fast schon heiß! Ich praktiziere es manchmal mit einer bekannten und sie hat dabei sogar ihren orgasmus !
Geschrieben

Weil es enger und was besonderes ist

  • Gefällt mir 1
Portugalo
Geschrieben
Ich bin kein Fan von
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
in die fotze ist mögen, in den arsch ist liebe....!
Hoppas66
Geschrieben
Sind das Deine persönlichen Erfahrungen, oder wie kommst Du darauf?
Geschrieben
Anal! Aktiv oder passiv?
Geschrieben
Ich denke mal weil es von der Pornowelt so vorgelebt wird, zumindest das es für die Frau ja mega geil sein muss. Ansonsten gibt es für alle Seiten und Varianten gutes und schlechtes. Nur eins ist meiner Meinung wichtig, wenn mann sich der Sache nicht voll und ganz hingeben kann, solte Mann es lassen.
  • Gefällt mir 1
Gonzo-1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb SchwarzeRose40:

Aber es geht nicht mit jeder Grösse und es ist auch etwas schmerzhaft für die Frau oder? Bei mir zumindest....

Hängt nicht zwangsläufig mit der Größe zusammen. Viel mehr mit dem Kopf und dem Vertrauen in den jeweiligen Gegenpart. Entspannung und fallen lassen können ist dabei sehr wichtig sonst kann es tatsächlich auch schmerzhaft sein.

 

zum Thema selbst: Anal fühlt sich intensiver und enger an. Völlig anders im Gegensatz zu Vaginal. Dazu kommt der Reiz das es nicht alltäglich passiert. 

FlensburgNorden1976
Geschrieben
Weil es einfach geil ist,schön ein enges,geiles loch zu ficken
Fetisch-devot
Geschrieben

Nun, als Mannkann einem Analsex zum Beispiel sehr gut gefallen, weil dadurch die Prostata stimuliert werden kann, was wiederum für sehr intensive und auch einfach "andere" Orgasmen sorgen kann als man sie etwa bei penetrativem Verkehr erleben kann ;)

 

  • Gefällt mir 1
Bahamuth
Geschrieben
Was Fetisch-devot schrieb, gilt aber nur bei einem Mann. Aber das wissen ja sicher alle hier. Ich glaube es liegt daran, weil der Anus ein Ringmuskel ist und nicht so leicht nachgibt wie die Scheide. Ob es überhaupt möglich ist (ohne Schmerzen) liegt in erster Linie an körperlicher Entspannung, denn dann ist er weit dehnbarer als man glaubt. Außerdem kann er sich auch... wie formuliere ich es, ohne dass es blöd klingt..., an eine Dehnung gewöhnen. Je häufiger Analverkehr betrieben wird, desto leichter fällt es der passiven Person von mal zu mal, weil die Person weiß, wenn sie sich physisch entspannt, geht es leichter. Enger als in der Scheide ist es trotzdem noch, aber für die Person welche beim Analverkehr passiv ist, wird es von mal zu mal erträglicher. Und ich glaube, ehe Frau da im Kopf oder sogar im Körper, etwas empfinden kann, muss die passive Person erst mal so weit sein, dass es Ihr keine Schmerzen mehr bereitet. Und klar, in erster Linie gehört da Vertrauen dazu, und danach die Offenheit für solch eine Praktik. Neugier wäre auch nicht schlecht, denn wenn die passive Person es nur tut damit die aktive Person befriedigt ist, ist ein sehr einseitiges Vergnügen, obwohl das ja viele Männer nicht zu interessieren scheint. Die Hauptsache ist doch für viele Männer, dass die Frau Ihn hinten rein lässt, egal ob es Ihr gefällt. Leider.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...