Jump to content

Drei Fragen......

Empfohlener Beitrag

DerDa76
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Serafina44:

:coffee_happy: .....einen Schönen Freitag euch.

Mich interessiert einfach und simple, wie ihr zu diesen Themen oder Worte steht.

Daher meine Frage.

Was ist für euch Liebe......?

 

Was ist für euch Sex/ Sexualität......?

 

Was ist für euch Liebe und Sex......?

Nun, bin gespannt.

Bin nicht sicher einfach so immer online, aber werde es versuchen......😆

Da hast du dir aber das schwierigste rausgesucht. Uff.

Liebe ist denke ich eine absolut Gefühlgesteuerte Sache, gegen ie man nichts tun kann. Es passiert, ist da, und im hohen Stadium würdest du vermutlich alles für die Person tun. Denke aber auch das die Liebe sich irgendwann in so etwas wie Hmm...keine Ahnung..Gewohnheit oder...pflichtgefühl...wandelt. Oder wandeln kann, wo du dann vielleicht sogar Dinge bereust die du getan hast.

Sex...Hmm.....ist einfach eine schöne Sache. Mehr gegengesteuert, und etwas wo man im besten Fall alles um sich herum vergessen kann, und nur in diesem Moment lebt. Ist ungezwungener, und man hat letztlich auch nicht so viel zu verlieren 

Beides zusammen, humm...schön, aber vielleicht sogar auch schwieriger. Zum einen weil es die Spannung verlieren "kann", und oder auch weil es schwieriger ist drüber zu reden oder Sachen auszuprobieren. Liebe ist halt auch immer etwas was man riskiert. Wenn du einmal was ansprichst was beim Partner zum Beispiel er abstoßend wirkt, heißt es zwar ok reden wir nicht mehr drüber, aber vergessen wird es nie das da was ist. 

  • Gefällt mir 1
MrPaul83
Geschrieben
Liebe: Ist für mich die Vertrautheit zu einer Person. Das Gefühl angekommen zu sein und das Leben gemeinsam zu gehen zu wollen Sex: Ist für mich die Befriedigung eines körperlichen Bedürfnisses. Die dritte Frage ist redundant.
  • Gefällt mir 1
Nadeshiko
Geschrieben
Liebe ist, die enge Bindung zwischen zwei Menschen auf der emotionalen Ebene (z.b. sich ohne Worte verstehen). Da natürlich unterschieden in romantischer Liebe, zwischen Partnern und platonische Liebe zwischen Freunde und Familie. Da lieben ein Verb ist, müssen beide etwas dafür tun. Sex ist die körperliche Anziehung und Auslebung von Vorlieben, Wünsche usw. Außerdem lernt man dabei seinen Körper teilweise anders/neu kennen. Liebe und Sex, ist die Verschmelzung von beiden und einfach zum genießen.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

Was ist für euch Liebe......?

Liebe ist mir für mich Vertrautheit, Geborgenheit, ein Gefühl, dass man angekommen ist.  Wenn man weiß, was der andere denkt oder fühlt, ohne das er es ausspricht. Wenn man über alles reden kann, egal welches Thema. Wenn man zusammen lachen kann,so dass man sich fast einmacht. Wenn man sein Leben für das, des anderen geben würde. 

 

Was ist für euch Sex/ Sexualität......?
Sex ich für mich sehr wichtig. Aber gibt Phasen im Leben, da steht er nicht an erster Stelle. Weiter möchte ich hier eingehen. Das ist mir zu persönlich.
 

Was ist für euch Liebe und Sex......?
Beides zusamen ist für mich der Idealfall. Mit einem Menschen den man liebt und mit dem man vertaut ist, hat man den besten Sex. Das ist zumindest meine Meinung.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
Simone-Nicole
Geschrieben
Liebe ist, wenn Du keine Sekunde ohne Dein Gegenstück sein willst/ kannst und beim Ansehen die ganze Zeit weg schmilzst... Sex ist die coolste geilste Sache überhaupt, insofern ,,Mann" wirklich kann und nicht nur n hinter den Ohren grünes, unerfahrenes, einen langweilendes Bübchen is... Liebe & Sex zusammen ist, wenn Du Beides von ein und demselben Kerl bekommst, für Ihn empfindest, nicht mehr ohne Ihn sein willst und er s Dir ganz oft machen soll.... Schade, dass Du soweit von mir entfernt lebst:( Mit Dir zusammen Wohnen, labern, lästern usw wär bestimmt echt mega cool :)
  • Gefällt mir 5
Pandora110
Geschrieben

Liebe ist etwas  unbeschreibliches ,  man würde sich opfern für die Person die man liebt. .....

Sex/Sexualität ...Ist was hier gesucht wird und Gefühle müssen verborgen werden 👺.

Liebe und Sex klingt so genial ....,obwohl ein paar Schmetterling schon ausreichend sind. 

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Liebe......?

 

Was ist für euch Sex/ Sexualität......?

 

Was ist für euch Liebe und Sex......?

  • Vieles, kann man oft nich in Worte fassen 
  • Wichtig, ohne fehlt was 
  • Das gleiche wie Mögen und Sex, denn Liebe hat nicht unbedingt nur mit Sex zu tun
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Liebe......?

1. Emotionale Verbundenheit, Zuneigung, Vertrauen und Wertschätzung zu nahestehenden Personen.

Zitieren

Was ist für euch Sex/ Sexualität......?

2. Die erotische Ausübung zwischenmenschlicher Bedürfnisse

Zitieren

Was ist für euch Liebe und Sex......?

Wenn 1 und 2 zusammen treffen

Liebe empfindet man nicht nur seinem Partner gegenüber, sondern auch anderen Familienmittgliedern oder Personen, ohne das diese in sexueller Hinsicht ausgeübt wird. Dies nur zur Abgrenzung.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
DerDa76
Geschrieben

Ich merk schon, als Gott die Romantik verteilt hat, war ich bestimmt auf Toilette. Bin ich der einzige der die Liebe eher mit Vorsicht betrachtet, und mit großer Verletzlichkeit und Gefahr in Zusammenhang bringt? 🤨🤷‍♂️😂

Geschrieben
Für die Liebe ist grundsätzlich erst mal großes Vertrauen nötig Für Sex nur zwei Partner die sich sympathisch sind
  • Gefällt mir 2
Sept81
Geschrieben
Liebe: Hingabe Sex: Hingabe Liebe+Sex: Hingabe+Hingabe
  • Gefällt mir 1
Versuchung91
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

Daher meine Frage. Was ist für euch Liebe......?

Liebe ist eine der ureigensten individuellen und übrigens auch egoistischsten Emotionen, gleichzeitig sowohl eines der stärksten positiven wie negativen Emotionen. Warum?
Ist man in jemanden "verliebt", beeinflusst uns die Liebe dahingehend, jeden zusätzlichen Neid, Gier, Missgunst etc. zu entwickeln, schlicht negativ für uns, insbesondere der Fall vom "Vor Liebe blind geworden".
Sie verlangt zudem nach gegenseitiger Erfüllung, d.h. wer verliebt ist, will auch von dieser Person geliebt werden. Ja, selbst Eltern, die ihre Kinder über alles Lieben, wollen letztlich von denen auch geliebt werden, ob sie es sich nun eingestehen können oder nicht.
Andersherum kann einen diese Liebe auch großes Leid durchleben lassen, also Willen stärken. Oder auch uns die edelsten Züge von Selbstaufopferung, Rücksicht oder Verständnis an den Tag legen lassen, etwa wenn man eine geliebte Person ziehen lassen muss, ihr uneigennützig hilft usw..
Dann ist da noch die Sache mit der erfüllten Liebe, bei der wir von positiven Emotionen förmlich getragen werden. Sind zwei Menschen ineinander verliebt, ist der Ausstoß an gelebtem Glück und Freude gigantisch, auch wenn es irgendwann abschwächt. Der große Erfolg langlebiger Beziehungen ist es ja meist, aus der anfänglichen Euphorie eine dauerhafte Zufriedenheit zu machen.

vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Sex/ Sexualität......?

Austausch physischer wie psychischer Intimität, zugleich die höchste Form gelebten und geteilten Vertrauens.

vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Liebe und Sex......?

Das eine kann zum anderen führen, wird aber stets nur ein Teil des ganzen sein.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Liebe? 

Etwas was einem nicht oft im Leben begegnet, weil es das nicht an jeder Ecke gibt. Liebe ist Emotion, Verletzlichkeit und der Wunsch das es haelt. (fuer mich). 

vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

:coffee_happy:

Was ist für euch Sex/ Sexualität......?

Gehoert in mein Leben. Ich mag Sex und kann mir nicht vorstellen drauf zu verzichten auf Dauer. 

vor 1 Stunde, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Liebe und Sex......?.

Der Idealfall, das Beides zusammen mich glücklich macht. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 2
Verkostung
Geschrieben
Ich versuche mich mal an der Frage, die so viele beschäftigt. Liebe ist wohl, den Anderen nicht vergessen zu können. Ihn im Herzen tragen, eine Verbundenheit zu spüren, auch über hunderte km hinweg, krank werden, genesen... Was ist Sex. Ist wohl die "Verschmelzung" beider Partner. Dazu würde ich auch schon küssen, fummeln, lecken, also das Vorspiel betrachten. Liebe und Sex. Was ist das... Es ist der Idealfall einer Beziehung. Meiner Meinung nach funktioniert eine Partnerschaft ohne Sex selten ewig. Wobei es auch solche Konstitutionen geben soll, in denen eine Partnerschaft auch ohne Sex funktionieren soll.
  • Gefällt mir 4
BlueMelon
Geschrieben
1. keine Ahnung bisher nich erlebt. 2. Hab ich so selten also zu wenig Erfahrung. 3. Siehe 1 und 2 :D
Whamchica199
Geschrieben

Also für mich ist liebe, eine Person die man gut kennt und mag, eine Person die man vermisst wenn dieser nicht da ist, jemand dem man seine Sorgen anvertrauen kann, mit dem man sehr gerne Zeit verbringt und es kaum erwarten kann diese Zeit zu haben. 

Sex und sexualität ist ein Bedürfnis das jeder auf seine eigene Art stillt. Der eine mag dieses am liebsten oder ausschließlich mit der Person die er liebt, gewisse Vorlieben in der sexualität übt man mit Gleichgesinnten aus weil man der Person die man liebt dieses nicht antun möchte. Dann kann man dieses auch mit anderen Menschen teilen, bedeutet du und deine Liebe üben es mit anderen Leuten aus. Wie auch immer diese Konzelation aussieht. ( wieder Vorlieben abhängig) 

liebe und sexualität ist in meinen Augen das ultimative. Das bedeutet das ihr euch liebt und auf der sexuellen Ebene zu 100 Prozent gleich tickt und ihr euch nicht mal ansatzweise vorstellen könnt eine sexuelle Handlung mit jemand anderem zu tätigen. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Hamburg-Swing:

1. Emotionale Verbundenheit, Zuneigung und Wertschätzung zu nahestehenden Personen.

2. Die erotische Ausübung zwischenmenschlicher Bedürfnisse

Wenn 1 und 2 zusammen treffen

Liebe empfindet man nicht nur seinem Partner gegenüber, sondern auch anderen Familienmittgliedern oder Personen, ohne das diese in sexueller Hinsicht ausgeübt wird. Dies nur zur Abgrenzung.

Ist die Liebe nicht unterschiedlicher Natur, zum Partner anders als zu Kindern oder Geschwister oder Freunde?

vor einer Stunde, schrieb DerDa76:

Ich merk schon, als Gott die Romantik verteilt hat, war ich bestimmt auf Toilette. Bin ich der einzige der die Liebe eher mit Vorsicht betrachtet, und mit großer Verletzlichkeit und Gefahr in Zusammenhang bringt? 🤨🤷‍♂️😂

Denke ich nicht....

Bei dir denke ich eher du hast Angst vor der Liebe.

vor 24 Minuten, schrieb BlueMelon:

1. keine Ahnung bisher nich erlebt. 2. Hab ich so selten also zu wenig Erfahrung. 3. Siehe 1 und 2 :D

Schade....aber Danke für deine Antwort.

fruitpunch
Geschrieben

Sex tut der Seele gut, aber nur denjenigen, die auch wirklich lieben und jeden Kuss, jede Berührung schon spüren, bevor er Wirklichkeit wird, manchmal sogar mit etwas Angst, nach diesem Gefühl verrückt zu werden, allein der Gedanke an ihn, an das was es noch nie gab ,dieses Gefühl so zu leben und jeder fühlte mit, das war Sex für meine Seele, diese Liebe, die Echte, so zauberhaft und warm, so friedlich und voller Energie, um auch nicht nur ein einziges Gefühl zu verpassen und dadurch für immer vermissen.

Liebe muss immer dabei sein, wenn es um die Seele geht und nur dadurch kann Sex der Seele gut tun, weil er gefühlt wird...:hearts_around:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Strahlende:

Etwas was einem nicht oft im Leben begegnet, weil es das nicht an jeder Ecke gibt. Liebe ist Emotion, Verletzlichkeit und der Wunsch das es haelt. (fuer mich). 

Gehoert in mein Leben. Ich mag Sex und kann mir nicht vorstellen drauf zu verzichten auf Dauer. 

Der Idealfall, das Beides zusammen mich glücklich macht. 

Es ist wirklich sehr schön zu Lesen, das Liebe mit Sex immer Noch das Beste ist.  Wo man zwar auch Schmerz erleben kann, ( vielleicht gerade auch deswegen, wiel man sich ja öffnet). 

vor 1 Minute, schrieb fruitpunch:

Sex tut der Seele gut, aber nur denjenigen, die auch wirklich lieben und jeden Kuss, jede Berührung schon spüren, bevor er Wirklichkeit wird, manchmal sogar mit etwas Angst, nach diesem Gefühl verrückt zu werden, allein der Gedanke an ihn, an das was es noch nie gab ,dieses Gefühl so zu leben und jeder fühlte mit, das war Sex für meine Seele, diese Liebe, die Echte, so zauberhaft und warm, so friedlich und voller Energie, um auch nicht nur ein einziges Gefühl zu verpassen und dadurch für immer vermissen.

Liebe muss immer dabei sein, wenn es um die Seele geht und nur dadurch kann Sex der Seele gut tun, weil er gefühlt wird...:hearts_around:

Ja, das ist Zuhause sein 😊

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Serafina44:

Ist die Liebe nicht unterschiedlicher Natur, zum Partner anders als zu Kindern oder Geschwister oder Freunde?

Genau deswegen habe ich es abgegrenzt. Die deutsche Sprache kennt leider nur ein Wort für Liebe. Im Vergleich hierzu gibt es im Hebräischen 7 unterschiedliche Begriffe zu Liebe, um die Unterschiede aufzuzeigen.

Zitieren

Liebe empfindet man nicht nur seinem Partner gegenüber, sondern auch anderen Familienmittgliedern oder Personen, ohne das diese in sexueller Hinsicht ausgeübt wird. Dies nur zur Abgrenzung.

 

  • Gefällt mir 1
Verkostung
Geschrieben

Genau. Du öffnest dich und gibst vieles von dir preis. Somit wirst du angreifbar, wenn dir jemand was Böses will oder dir eins auswischt.

Du bist verletzlich. 

Und so kann es auch kommen, dass du, wenn du verletzt wurdest, schwer jemandem Vertrauen kannst oder dich verschließt. 

Da kommt es dann auf den Charakter des Einzelnen an, wie man dem begegnet und ob eventuell Freunde und Familie hinter dir stehen, die dich lieben.

Und da sind wir wieder beim Thema...

  • Gefällt mir 1
Wolfwalk
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Serafina44:

Was ist für euch Liebe......? Grenzenlos!

Was ist für euch Sex/ Sexualität......? Es gibt Grenzen!

Was ist für euch Liebe und Sex......? Die absolute, totale Erfüllung, körperliche und emotionale Höchstbindung!

 

  • Gefällt mir 1
DerDa76
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Serafina44:

 

Denke ich nicht....

Bei dir denke ich eher du hast Angst vor vor der Liebe. 

Man entwickelt sich halt. Es geschehen nunmal Dinge die jemanden für die Zukunft prägen. Ist der Lauf der Dinge. Tatsächlich kann ich sogar romantisch sein. Oder konnte ich. Musste ich schon lang nicht mehr. Aber für mich ist die Liebe halt eine der gefährlichsten Sachen die es gibt. Niemand, kann dich so sehr verletzen wie die Person die du liebst 😉

  • Gefällt mir 2
ZitroneBundy
Geschrieben
Liebe ist Blasphemie ! Sex ist das was Gott will ! Liebe und sex gehören nicht zusammen liebe ist nur ein Gefühl wie morgens kacken , sex ist schmutzig ! Nein Spaß 😂😂😂😂😂😂
×
×
  • Neu erstellen...