Jump to content
Gegen-Gift

Bitte ohne Bauchspeck und ohne Eier...

Empfohlener Beitrag

Gegen-Gift
Geschrieben (bearbeitet)

...Herbert 56, bestellt sich gerade seine Frau aus Thailand.

Ernster Hintergedanke; → "Kann es Liebe aus dem Katalog geben?"

Unterscheidet sich dieses (krasse) Beispiel, wirklich von seriöser Partnervermittlung?

Hatte schon jemand Erlebnisse in und mit der Partnervermittlung?

Bitte, versucht es mal mit Ernst und lasst den imaginären Herbert am Leben.

bearbeitet von Gegen-Gift
  • Gefällt mir 4
MrsZicke
Geschrieben
Bei uns in der Nachbarschaft gab es das. Sie ist aus Rumänien und er (war Witwer) hat sie sich aus dem Katalog ausgesucht. Sie war ca. 35 Jahre jünger als sie und sie waren 10 Jahre zusammen bis er an einer schweren Krankheit verstorben ist. Sie hat ihn gepflegt bis zuletzt uns sehr drunter gelitten, als es ihm so schlecht ging. Ich denke, sie fühlte sich sehr stark mit ihm verbunden, war im dankbar für das Leben, das nicht so voller Armut war, wie zu Hause. Und sie hat bis heute auch keinen neuen Partner mehr, obwohl er schon vor ein paar Jahren verstorben ist. Mit der klassischen Liebe, so wie man sich das vorstellt, kann man es sich bei den beiden aber wohl nicht vorstellen.
  • Gefällt mir 4
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Ein Kollege von mir hat eine Frau aus Thailand, sehr harmonisch nach aussen, wieviel davon echt ist ... das kann ich nicht sagen. Ich glaube schon das einige für dieses Bild im Katalog schwärmen, sich vielleicht sogar verlieben. Aber ob das auf Gegenseitigkeit beruht oder doch nur das Geld, die Aussicht die Familie so zu ernähren, lockt... ich habe eine Ahnung, aber weiss es nicht.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Der muss ja viel Geld haben wenn er sich bei einer Partnervermittlung eine Frau aussucht. Das ist in meinen Augen nur Geld Schneiderei.
IloveHorses
Geschrieben
Vielleicht, vielleicht auch nicht. Für mich käme sowas oder überhaupt Partnervermittlungen nicht in Frage. Ich möchte mir niemandem aus dem Katalog aussuchen, hat für mich was von "Waren" Bestellung und ein Mensch, sollte nie Ware sein. Katalog auf, auf den Bestellbutton drücken und los... Nee
  • Gefällt mir 4
Anne2009
Geschrieben
Hier ist es doch nicht anders,nur das niemand mit dem Flieger kommen muss.
  • Gefällt mir 2
Anne2009
Geschrieben
Der Umtausch geht auch einfacher
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
und die bleiben nicht so lang
  • Gefällt mir 1
kobra68
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Julia82:

Im Grunde ist das hier auch eine Bestellung an der Fleischtheke 😂🙈

Ach nee..lach...seht Ihr Frauen Euch wieder als Frischfleisch von der Metzgerei..

Ich finde das nicht...nur weil sich einige Männer nicht benehmen können,wird 

wieder alles über den Kamm geschert..

Es gibt auch genug Beispiele,wo dieses Art des kennen lernen funktioniert hat.

  • Gefällt mir 2
Rani_Bitch
Geschrieben

Also ich könnte ohne Eier mit Speck bieten......😉.....Spaß beiseite: Ein Großonkel väterlicherseits hat in den frühen 20 Jahren des letzten Jahrhunderts einen Agentur in Anspruch genommen, sehr zum damaligen Entsetzen der Familie. Die Ehe hilt dann über 60 Jahre und hat drei Kinder zur Folge.........

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Also Fleischtheke würde ich nicht sagen da es ja von beiden Seiten zu sehen ist und das einige nur das eine wollen ist eben so aber es gibt auch Ausnahmen und ich finde es gut das man auch normal hier schreiben kann
  • Gefällt mir 3
ThomasEst
Geschrieben
Wo die Liebe hinfällt...möglich ist alles. Für mich ist das allerdings nix. Genauso wenig, wie eine "seriöse" Partnervermittlung. Irgendwie ist da die Art und Weise des ganzen Ablaufs sehr "unromantisch". Und man hat tatsächlich irgendwie das Gefühl, das es sich bei der Form des kennenlernen eher um eine "Verkaufsveranstaltung" handelt. Da gehe ich lieber raus, gerade bei dem schönen Wetter. Jemanden einfach ansprechen oder angesprochen werden ist doch irgendwie was ganz anderes, weil spontan und ohne Erwartungshaltung. Rein aus Sympathie. 🍀❤
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Und vor allem sollte man vielleicht auch mal den Menschen betrachten auch wenn man keine Modell Masse hat und jeder ist nun mal nicht auf Diät. Viele mögen doch nur schlanke sexy Frauen.
  • Gefällt mir 2
Anne2009
Geschrieben
Das heisst,die Dame wohnt gleich dort.Hab gerade einige Dates im Kopf,sorry,geht garnicht.😂
Rico14
Geschrieben
Das kann funktionieren. Ein Bekannter hat sich eine Dame aus Osteuropa bestellt. Läuft prima. Die Frauen aus dem Katalog sind eben anpassungsfähiger/anspruchsloser und nicht solche Emanzen. Das wiegt die Kosten für solche Aktion dann doch wieder auf.
  • Gefällt mir 1
Julia82
Geschrieben (bearbeitet)
vor 23 Minuten, schrieb kobra68:

Ach nee..lach...seht Ihr Frauen Euch wieder als Frischfleisch von der Metzgerei..

Ich finde das nicht...nur weil sich einige Männer nicht benehmen können,wird 

wieder alles über den Kamm geschert..

Es gibt auch genug Beispiele,wo dieses Art des kennen lernen funktioniert hat.

Ich habe das jetzt eigentlich relativ geschlechtsneutral geschrieben, wie du jetzt zu dem Kurzschluss kommst, das Frauen sich so sehen, ist mir nicht klar 🤷

bearbeitet von Julia82
  • Gefällt mir 2
Taschenkanone
Geschrieben
Sehe das auch so, Mann ist doch nicht nur auf all die Damen hier angewiesen, die ihren Prinzen suchen
  • Gefällt mir 1
Gegen-Gift
Geschrieben

@MrsZicke  Liebe, Zuneigung sind in vielen Kulturen mehr so eine Art Leihgabe. Ich habe das selbst schon erlebt, da ich viel rumgekommen bin.

Wenn man selbst keine tiefe Liebe einfordert und ständig betüttelt werden möchte, ist das nicht die schlechteste Form einer Beziehung.

Dieses Leben und leben lassen, wird in vielen Kulturen jedenfalls nicht so egoistisch ausgelegt.

Das kommt wirklich auf die Erwartungen von Herbert an.

Ich gönne ihm jedenfalls seine Thailänderin, ohne Bauchspeck und Eier :$

  • Gefällt mir 1
kobra68
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Julia82:

Ich habe das jetzt eigentlich relativ geschlechtsneutral geschrieben, wie du jetzt zu dem Kurzschluss kommst, das Frauen sich so sehen, ist mir nicht klar 🤷

Ganz einfach..weil man Fleischbeschau..fast immer mit Frauen in Zusammenhang bringt...

oder werden Männer als Frischfleisch gehandelt...die bekommen von Euch 

Frauen ganz andere Namen..lach...

  • Gefällt mir 1
rainbow_1954
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Gegen-Gift:

Ernster Hintergedanke; → "Kann es Liebe aus dem Katalog geben?"

Unterscheidet sich dieses (krasse) Beispiel, wirklich von seriöser Partnervermittlung? 

Kann klappen, wenn beide Beteiligte wissen, worauf es in so einer Gemeinschaft wirklich ankommt.

Die gewachsene, lebenslange Liebe hat ohnehin nichts mit dem ersten Verliebtsein zu tun. Da machen dann auch ganz andere Dinge die wirkliche Musik.

  • Gefällt mir 3
Julia82
Geschrieben
Gerade eben, schrieb kobra68:

Ganz einfach..weil man Fleischbeschau..fast immer mit Frauen in Zusammenhang bringt...

oder werden Männer als Frischfleisch gehandelt...die bekommen von Euch 

Frauen ganz andere Namen..lach...

Du musst es ja wissen 👍😂

  • Gefällt mir 2
kobra68
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Julia82:

Du musst es ja wissen 👍😂

aber natürlich Julia..ich bin doch ein Mann

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...