Jump to content
alsdf6

Prinz Albert

Empfohlener Beitrag

alsdf6
Geschrieben

Hallo an die Damen.

Ich hätte da mal eine Frage was hält die Damenwelt von einem Prinz Albert Pircing freu mich über eure Antworten.

  • Gefällt mir 2
SoloFrau
Geschrieben
Ich steh allgemein nicht auf Piercings, egal wo.
  • Gefällt mir 5
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb mariaFundtop:

Wer Metall am Schwanz hat wird nicht geblasen ....ich hasse es.

dito. Ich finde Piercings generell furchtbar.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich finde jeder wie er meint und der Prinz Albert sieht nicht schlecht aus aber für mich selbst wäre es sehr gefährlich da meine Zunge gepierct is 😂
  • Gefällt mir 4
Roman_Tische
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb Maanne:

 Persönlich finde ich jedes Piercing furchtbar und verzichte dann lieber auf ein Kennenlernen

Du fragst ernsthaft einen Mann vorm Kennenlernen, ob er irgendwo ein Piercing hat? 🤔

Wolfwalk
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Knut_Schmund:

Du fragst ernsthaft einen Mann vorm Kennenlernen, ob er irgendwo ein Piercing hat? 🤔

Gehört eigentlich ins Profil...ist zumindest extra auswählbar und ein Ohring ist nunmal kein Intimpiercing...m.E.

Ergänzung: Die Eichel komplett durchstossen lassen, hat zudem für mich auch nichts mit einem Piercing zu tun! Ich halte das Prinz Albert Piercing für Körperverletzung, Verstümmelung und inakzeptablen unnötigen Eingriff.

  • Gefällt mir 5
Maanne
Geschrieben
Muss ich nicht, ergibt sich in einem Gespräch meist.
  • Gefällt mir 2
Roman_Tische
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Wolfwalk:

Gehört eigentlich ins Profil...

Gibt aber nicht jeder, alles an. Und man lernt ja sicherlich nicht nur hier Leute kennen......glaub ich. 

 

vor 7 Minuten, schrieb Maanne:

Muss ich nicht, ergibt sich in einem Gespräch meist.

Und wenn es sich nicht ergibt und man kommt sich doch näher, fliegt der Kerl achtkant von der Matratze, weil er gepierct ist. 🙄

Wolfwalk
Geschrieben

Mir fällt bei dem Thema übrigens gerade ein, dass, wie gesagt, Piercing ja/nein ein Auswahlkriterium im Profil ist. Ich habe dort "ja" angekreuzt, weil ich einen Ohrring trage, den ich zwar nicht für ein Piercing halte aber dennoch ausschließen möchte, dass wenn eine Frau das nicht mag, sie nach der Entnahme nicht das Minilöchlein im Ohrläppchen ertragen muss.....(Scherz, ich denke, es wird kaum Jemanden interessieren)

Aber, was ich sagen wollte.....ich habe "ja" im Profil und mich hat noch nie eine Frau gefragt, was für ein Piercing das ist und wo es angebracht ist....eigentlich doch interessant.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

nix

:coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
ComeWhateverMay
Geschrieben
Niemand wird dadurch interessanter.. und falls du über dich nachdenkst..dann lass es, wenn du es nicht für dich entscheidest sondern wegen der Resonanz
  • Gefällt mir 1
KitWolkenflitzer
Geschrieben
Wer ist dieser Prinz Albert und warum verkauft der so viele Ringe?
  • Gefällt mir 1
DrallexMaus
Geschrieben
Abstand.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Lass dir eines Stechen. Alle die meines bisher gesehen haben fanden es geil.
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Beringt76:

... fanden es geil.

Männer oder Frauen?

magniveau
Geschrieben
Nichts
  • Gefällt mir 2
sveni1971
Geschrieben

Als Fachkraft für Arbeitssicherheit kann ich nur dringend davon abraten bei der Benutzung von Maschinen, sonst ist es mir relativ egal, persönlich mag ich aber solchen Schmuck eher nicht. Finde es weder schön noch würde es mich sexuell reizen.

Geschrieben

Intimpiercings können schon schön anzusehen und auch lustfördernd sein. Wer sich aber einen Prinz Albert setzen lassen möchte, sollte sich mal mit der Historie dieses Piercings beschäftigen, die hat nichts mit Sex zu tun. Auch sind die möglichen Folgen nicht ganz ohne, denn wer möchte schon eine gespaltene Eichel haben. 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Rapunzel-1958:

Männer oder Frauen?

Frauen natürlich

Taschenkanone
Geschrieben
Die Damenwelt ist gefragt, die Foristen sabbeln trotzdem
  • Gefällt mir 1
HotMama06
Geschrieben
Würd mir gefallen
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...