Jump to content
Chris01966

Wifesharing und cuckhold

Empfohlener Beitrag

Chris01966
Geschrieben

Hallo ich treffe mich seit gut vier Monaten in regelmässigen Abständen mit einem Paar. 

Wer von euch führt eine ähnliche Beziehung und welche Erfahrungen habt ihr bislang gemacht?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Bisher leider keine
Geschrieben
Du glücklicher
Geschrieben
Ist eine coole Sache. Hab ich auch und es lohnt sich
Bondbi
Geschrieben

Du triffst dich regelmässig mit einem Paar und weißt nicht, was du mit denen auslebst? 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Aha, du triffst dich also mit einem Paar. Und was hat das mit wifesharing oder dem cuckolding zu tun? Die beiden Dinge sind ja per se schon unterschiedlich
  • Gefällt mir 1
GanzvielRubens
Geschrieben
Schwer zu finden, da viele Männer Bedenken haben und es nicht verstehen warum der Mann seine Frau teilt.
  • Gefällt mir 2
Booth0131
Geschrieben
Ich persönlich find es absolut geil, man muss zwar lange suchen etwa Glück haben aber fündig wird man und dann ist es eine geile Geschichte die immer wieder von neuem geil ist
  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb GanzvielRubens:

Schwer zu finden, da viele Männer Bedenken haben und es nicht verstehen warum der Mann seine Frau teilt.

Was meinst du jetzt?  Und was ist schwer zu finden?  Ein entsprechendes Paar  oder ein einzelner Mann?  Und welcher Mann hat deiner Meinung nach Bedenken? 

Ich glaube nicht,  das ist es schwer ist,  einzelne Männer ohne Bedenken zu finden. 

  • Gefällt mir 1
Actro
Geschrieben
Hätte auch gerne mit meiner Freundin so eine bbe
Actro
Geschrieben
Hätte auch gerne mit meiner Freundin so eine beziehung
  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Keine Ahnung warum, aber der Gedanke daran, dass eine Frau von ihrem Mann zu mir geschickt wird, damit ich sie ”beglücke“ macht mich unheimlich geil.

Vielleicht der Reiz des Verbotenen, weil eine Frau zu mir kommt, die eigentlich jemand anderem gehört, egal ob er davon weiß oder nicht.

Aktuell bin ich kein Teil (der Dritte im Bunde) eines Wifesharing-Paares. Gescheitert an solchen Konstellationen ist auch schon mal, dass der Mann des Paares nicht damit klar kam, obwohl es sein Wunsch war, dass seine Frau sich mal auch woanders ihren Spaß holt. So blieb es bei einem einmaligen Vergnügen von ihr bei mir.

wir37u34
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb devotinHH:

Was meinst du jetzt?  Und was ist schwer zu finden?  Ein entsprechendes Paar  oder ein einzelner Mann?  Und welcher Mann hat deiner Meinung nach Bedenken? 

Ich glaube nicht,  das ist es schwer ist,  einzelne Männer ohne Bedenken zu finden. 

Aber einen Mann bei dem es passt , der damit umgehen kann und das entsprechende Einfühlungsvermögen hat.

Einen Ficker zu finden ist leicht , stimmt - bei dem anderen sieht es nicht so gut aus.

  • Gefällt mir 5
jenta
Geschrieben
Leider gibt es fast kein Interesse an husband sharing.
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben
@actro du hast keine Freundin
  • Gefällt mir 1
Bondbi
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb wir37u34:

Aber einen Mann bei dem es passt , der damit umgehen kann und das entsprechende Einfühlungsvermögen hat.

Einen Ficker zu finden ist leicht , stimmt - bei dem anderen sieht es nicht so gut aus.

Das stimmt. Ist verdammt schwer. Die meisten können sich nicht benehmen, oder haben kein Respekt. Oder wollen nur einmal schnell Druck abbauen und dann kommen die nie mehr wieder. Was auch oft ist, Männer die nur lecken oder nur auf Reitersstellung stehen. Männer die was komplett anderes dann wollen als Bull zu sein. z.B devote Bewerber. Und dann diese Doms, die glauben, das die Frau eines Cuckold-Paares devot ist. 

Aber einen, der Anstand hat, gepflegt ist, Respekt vor der Beziehung hat, wirklich aktiv kann, und auch wirklich langfristig und regelmäßig möchte, ist nicht zu finden. 

  • Gefällt mir 4
Nightycouple
Geschrieben
Mit erfahrener Mitspieler Lohns sich. Auf Dauer musst jeden selber wissen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Naja kann schon ganz schön in die Hose gehen 😉 wenn die Ehefrau sich in einen verliebt 🙈 dann kann einem der Ehemann schon ganz viel Stress bereiten 😂
  • Gefällt mir 1
Bondbi
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb ibse544:

Naja kann schon ganz schön in die Hose gehen 😉 wenn die Ehefrau sich in einen verliebt 🙈 dann kann einem der Ehemann schon ganz viel Stress bereiten 😂

wir kennen es nur andersrum, die Männer waren immer die, die dann Sie für sich alleine wollten. Für uns ist klar, wenn Gefühle aufkommen ist Schluss. In unsere Beziehung kommt keiner rein. Soviel Offenheit und Vertrauen sollte bei einer solchen Konstellation vorhanden sein.Das beste das wir erlebt haben, war einer, der eine WE Beziehung mit Ihr wollte. Unter der Woche hätte sie bei mir bleiben dürfen.  

Bolero2000
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Bondbi:

Du triffst dich regelmässig mit einem Paar und weißt nicht, was du mit denen auslebst? 

Wie kommst du darauf? 

Chris01966
Geschrieben
  • Also es handelt sich rein um wifesharing . Habe mich mal vor gut zwei Jahren mit einem cuckhold Paar getroffen. War auch eine tolle Begegnung. Mag es aber lieber wenn der Mann aktiv mitspielt.  Wie sieht es mit euch aus?
vor 3 Stunden, schrieb HandsomeDO:

Ist eine coole Sache. Hab ich auch und es lohnt sich

Yepp stimmt. Möchte es nicht mehr missen

vor 3 Stunden, schrieb Booth0131:

Ich persönlich find es absolut geil, man muss zwar lange suchen etwa Glück haben aber fündig wird man und dann ist es eine geile Geschichte die immer wieder von neuem geil ist

Das stimmt .Wurde von den beiden angeschrieben. Bis zum ersten Treffen war ich mir auch unsicher ob es sich nicht um ein Fake handelte. Habe Glück gehabt 

bimann111111
Geschrieben
Leider nicht es reizt mich aber total.
Geschrieben

Da meine Partnerin und ich eine offene Beziehung führen, kam es schon hin und wieder vor, dass ich in ein "Date" geplatzt bin.

In der Regel schnapp ich mir ein Buch, such mir nen Film raus oder setz Kaffee auf.

Cuckold ist nicht wirklich interessant für mich. Aber ein Problem mit Teilen hab ich im Grunde nicht. 

×
×
  • Neu erstellen...