Jump to content
MunichBoy25

Fremdgehen ... ?

Empfohlener Beitrag

MunichBoy25
Geschrieben

Was sagt ihr zum fremdgehen .. wieso suchen so viele Leute nach Dates obwohl sie gebunden sind ? Ab wann beginnt fremdgehen für euch ?

  • Gefällt mir 1
basti0704
Geschrieben
Schon oft diskutiert und jedes mal komme ich zum gleichen Ergebnis. Fremdgehen beginnt mit dem Gedanken daran. Aber Fremdgehen ist es erst, wenn der Partner es nicht weiß.
  • Gefällt mir 4
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Wir sind als Paar und gehen zusammen fremd!
  • Gefällt mir 2
Orri
Geschrieben
Da wo ein 26 jähriger eine milf sucht?
  • Gefällt mir 1
Surprise69
Geschrieben
Fremdgehen ist es nur, wenn der andere nichts davon weiß. Also kann man auch in einer Partnerschaft mit anderen Partnern verkehren, ohne dass es fremdgehen ist. Für mich beginnt es schon mit einem Kuss.
  • Gefällt mir 2
StaenkerJule
Geschrieben
Jedem seine Sache ob er/sie fremdgeht solange Er es nicht mit mir macht um seine zu Hause sitzende zu Betrügen, bei dem Spiel mach ich nich mit... 🤷‍♀️ Halt ich mich raus... 🙄 Bei manchen beginnt es schon mit der Anmeldung hier...
  • Gefällt mir 5
Wersuchetderfindet
Geschrieben
Für mich ist Fremdgehen, die Suche nach dem nicht möglichen... Ich bin mit meiner Freundin zusammen weil ich es will aber genauso will ich die Abwechslung was mich evtl meiner Freundin wieder näher bringt... Sex ist ein Urinstinkt und nur weil mir meine Partnerin gerade nicht geben kann was ich möchte heißt das nicht das ich mir eine neue Beziehung aufbauen und alles aufgebaute aufgeben muss, es gibt gleichgesinnte für denem Sex auch einfach die schönste Nebensache der Welt ist...nicht mehr und nicht weniger!
  • Gefällt mir 4
Montigoo
Geschrieben
Vielleicht suchen sie etwas, das sie in ihrer Partnerschaft nicht finden. Ist dann die Frage, ob es die richtige Partnerschaft ist die auf Dauer glücklich machen kann... Viele Frauen geben hier an, das sie niemand Gebundenes daten wollen. Wenn ich aber sehe, wie viele Frauen hier kein Single sind und "den gewissen Kick" suchen, ist das ein Gegensatz der für Verwirrung sorgt. Fremdgehen fängt bei mir mit Sex mit einer anderen Person an. Küssen ist etwas, das noch verziehen werden kann, da in dem Fall auch einfach nur Interesse und Spannung der Grund sein kann. Ist jedoch Sex mit im Spiel, ist das ein Punkt an dem ich das als Fremdgehen bezeichnen würde und die Beziehung beende. Sex mit jemand anderem während einer Beziehung zu haben ist ein Vertrauensbruch, der, glaube ich, schwer wieder zu kitten ist.
  • Gefällt mir 1
altersack63
Geschrieben
Fremdgehen ist nur ein Zeichen von Schwäche. Warum gehen so viele fremd? Weil sie nicht den Arsch in der Hose haben mit dem Partner zu reden, statt dessen sich das suchen was sie zuhause nicht bekommen
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Leben und Leben lassen.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Montigoo:

 Küssen ist etwas, das noch verziehen werden kann, da in dem Fall auch einfach nur Interesse und Spannung der Grund sein kann. Ist jedoch Sex mit im Spiel, ist das ein Punkt an dem ich das als Fremdgehen bezeichnen würde und die Beziehung beende. Sex mit jemand anderem während einer Beziehung zu haben ist ein Vertrauensbruch, der, glaube ich, schwer wieder zu kitten ist.

Für mich ist es genau anders rum...da ist für mich küssen das inniger....und Sex in dem Moment Lust...machen...fertig..blöd zu erklären...

XMausX69
Geschrieben

Die Liebe meines Lebens kennt keine Eifersucht, deshalb gibt es bei uns kein Fremdgehen, keine Untreue. Nur leben, genießen, lieben. Endlich ein Beziehungsmodel das wie für mich geschaffen ist.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Guten Abend zusammen 😊 Bei mir ist es ganz anders ich habe seit Jahren eine feste Freundin beide wissen von einander ich habe kein Problem damit. Mit meiner Frau läuft nichts mehr seit 2006 darüber vernünftig zu reden hat nach so vielen Jahren überhaupt nicht geklappt. Wir haben uns auf eine offene Beziehung geeinigt ich finde es gut so wie es im Moment läuft verbringe viel Zeit mit der Freundin ein gemeinsames Wochenende zum Beispiel. Manchmal ist am Wochenende die Tochter meiner Freundin da wir frühstücken zusammen gehen mal essen bei Mc Donalds wir sind wie eine kleine Familie. Leicht ist es zwar nicht immer aber ich habe es gelernt damit umzugehen, meine Erfahrungen sind durchweg positiv. Viele Grüße Andreas
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
steht doch in jedem Profil warum
  • Gefällt mir 1
Scratchcat
Geschrieben
fremd gehen müssen nur Leute mit schwachen Charakter wurde schliesslich keiner so erzogen. und bevor ich gesteinigt werde, ich bin nie fremd gegangen egal was war. von daher ist meine Meinung wenn man schon den Gedanken daran hat ist es schon geschehen.ich unterstütze keinen dabei.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 52 Minuten, schrieb MunichBoy25:

wieso suchen so viele Leute nach Dates obwohl sie gebunden sind ?

Steht hier schon auf der Startseite, dass es genau dafür gemacht ist. :)

  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben
Ich ganz persönlich finde Fremdgehen nicht in Ordnung. Wenn man in einer Beziehung ist, dann sollten Ehrlichkeit und Vertrauen die Basis sein. Ansonsten sollte man so ehrlich sein und die Beziehung beenden. Ich habe den Anspruch an mich eine Partnerin fair zu behandeln. Ich möchte nicht betrogen werden und deshalb tue ich diesen Vertrauensbruch auch niemandem an. Fremdgehen beginnt nach meiner Definition schon beim unerlaubten Fremdküssen.
  • Gefällt mir 3
circumcisio1965
Geschrieben
Keine/r ist sicher davor, das muss jeder selbst für sich verantworten
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Das muss jeder selbst entscheiden..... Aus welchem Gründen,( da sollte ich erst einmal selbst die Schuhe tragen, in dem Der/Die jeweilige läuft, bevor Ich das im Ansatz beurteilen könnte)......!
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Was willst du machen, wenn zuhause die Luft raus ist und seit langem nichts mehr geht. Nur "Flocki dreschen" bringt auch nicht dauernd.
  • Gefällt mir 1
Transhure
Geschrieben
..es gibt kein fremdgehen.....man kennt die Leute......jeder holt sich irgendwann das ,...was ihm/ihr in einer Beziehung verwehrt wird.......jeden kann es treffen .....auch den hier selbsternannten , angeblichen Monogamen......wobei ich mich bei denen frage -- was wollen die dann hier.......
  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten, schrieb circumcisio1965:

Keine/r ist sicher davor, das muss jeder selbst für sich verantworten

Ich denke man sollte sich soweit im Griff haben, dass man treu ist. Sollte es doch einmal passieren, dann hat die Partnerin es verdient, dass man das umgehend beichtet und das man die Konsequenzen trägt. 

 

Einen Fremdkuss könnte ich einmal verzeihen. Aber das Vertrauen wäre trotzdem weg. Fremdsex wäre jedoch Grund für eine sofortige Trennung.

bearbeitet von GentlemanJo
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...