Jump to content

Splitternackt reizvoller empfinden als Reizwäsche.


Delta3000

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wow, ein nackter Daumen, ich werde gerade richtig wuschig.

Geschrieben
Also ich finde es auch am schönsten und geilsten wenn Frau so richtig nackt ist.....Reizwäsche stört nur...
  • Moderator
Pop-MOD-Sunshine
Geschrieben

Reizwäsche habe ich meistens nur dann an, wenn ich Fotoshooting auf TFP Basis habe. Ansonsten empfinde ich es als störend, bei dem Partner und bei mir selber.

Bzw ist es ja meistens so, das die Frau es ja nicht lange an hat. ;)

 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb MOD-Sunshine:

Reizwäsche habe ich meistens nur dann an, wenn ich Fotoshooting auf TFP Basis habe. Ansonsten empfinde ich es als störend, bei dem Partner und bei mir selber.

Mich interessiere sie weder bei Fotoshootings noch privat.Der Reiz liegt in der Person selbst

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

So lange ich, als Person, es schaffe ihn heiß zu machen bin ich ohne völlig zu frieden. Männer und Reizwäsche sind dann ja eh so ein Thema...ich mag ne schöne Retroshort, bei String..am besten noch aus Leder, Tiermotiv und all so ein Gedöns sind für mich extrem abtörnend und der Abend wäre beendet 

Geschrieben
Wie gesagt...ohne alles ist einfach am besten...
Geschrieben

och... kommt drauf an... wenn sie in sexy dessous durch die whg läuft, dann kann das genauso anregend sein wie komplett nackig... allerdings würde sie es nicht lange anhaben 🤷‍♂️ frau müsste mich schon iwo festbinden, damit sie die sachen länger anhaben könnte 😜

Geschrieben
Finde auch ohne besser. Wenn sie mir gefällt dann braucht sie das nicht und wenn sie mir nicht gefällt dann bringt es auch nichts mehr ;-).
Notfallhamster
Geschrieben
Also ansich ist es einfach. Wenn eine Frau gerne nackt ist, sehr schön. Wenn sich eine Frau Mühe gibt, sich zurecht macht, Reizwäsche anzieht und verführen will, dann werde ich mich sicher nicht beschweren sondern das auch zelibrieren. Ansich ist mir Nacktheit auch lieber nur war mir das bissher in Reizwäsche Momenten dann auch egal :D.
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb MOD-Sunshine:

Reizwäsche habe ich meistens nur dann an, wenn ich Fotoshooting auf TFP Basis habe. Ansonsten empfinde ich es als störend, bei dem Partner und bei mir selber.

Bzw ist es ja meistens so, das die Frau es ja nicht lange an hat. ;)

Ich kann mit schon vorstellen, dass dich kein Fotograf bezahlen will.

 

OutdoorPaar099
Geschrieben
Also wenn etwas in unserer Komode am wenigsten benutzt wird, dann sind es Dessous !
Geschrieben
Das sehe ich genauso!👍🏼 Dessous engen nur ein. Ich möchte Haut spüren und begehren.
Michael69Berlin
Geschrieben
Bist beides gut ! Es ist immer abhängig von der Person dem Ort !
Geschrieben
1. Mann in Reizwäsche ist mir noch nicht begegnet, außer denen die darauf stehen sich als Sissi zu präsentieren. Ich fände auch jegliche Form von männlicher Reizwäsche extrem albern 2. Ich mag Reizwäsche an mir,zumal ich damit einige nicht ganz optimierte Körperstellen nett verpacken kann. Aber das ist auch ein echter Kostenfaktor. Nach 2 Dates sind meist die Halterlosen Strümpfe ruiniert,Teile aus Netz und Catsuits sind auch sehr empfindlich. Bis jetzt hat noch kein Mann angeboten zu ersetzen , was er ruiniert hat. 3. Sehr viele Männer stehen auf Reizwäsche im Bild und in Realität. Frau zieht sich mühselig an, macht sich zurecht, der Herr ist nackt und nach 30 Minuten fertig. Dafür habe ich mich 1 Std vorbereitet ? Am besten sind noch die mit speziellen Wünschen, die denken ich kaufe mir dann extra noch etwas für das Date ! 4. Den schönsten und innigsten Sex hatte ich bisher immer nackt. ZT die erste Runde in Dessous, dann weg damit, das man die Haut spüren und sich richtig anfassen kann.
Geschrieben

Man kann den Schlüpfer auch zur Seite schieben 

Es kommt aber auch darauf an ob wir in einen Club oder Pk fahren und was ich möchte das sie anzieht oder auch nicht anzieht 

Scorpionmann65
Geschrieben
Reizwäsche ist was für`s Auge. Und das Auge isst bekanntlich mit. Sie dient doch, um den natürlichen Reiz der Frau zu unterstreichen. Der reine Akt, ist doch eine ganz andere Sache
Geschrieben

Ich persönlich mag den für mich unnötigen Fummel nicht, daher machte ich um männliche Dessous-Fans/Fetischisten immer einen Bogen.

,,Männliche" Dessous spart er sich besser, für mich sieht das mehr lächerlich, als reizvoll und männlich aus.

PhotographyLover
Geschrieben
Ich mag es nicht so sehr, wenn er unter der Jeans komplett nackt ist, da geht für mich der Reiz verloren. Ich möchte ihm seine Unterhose genüsslich und voller Erwartung ausziehen...Und nicht sofort seinen Penis im Gesicht haben, sobald die Hose auf ist... Ich persönlich besitze keine Reizwäsche( was auch immer darunter verstanden wird)..trage aber auch Wäsche, auch zum Date...
Geschrieben
Klar find ich schicke Dessous an Frauen sexy,wer wohl nicht:-) Aber ich persönlich mag und stehe aufs gemeinsame natürliche nackt sein zusammen😃👍Da steh ich einfach drauf.Ich finde es gibt nichts schöneres als nackt zu sein🙂Und das gemeinsam👍
Geschrieben

Ich glaube das hat viel mit "Geschenke-Auspacken" zu tun. Vorfreude und Erwartung gehört eben mit zum Spiel.

Geschrieben
Guten morgen. Als erstes muss ich mal fragen " was versteht ihr unter reizwäsche "?
×
×
  • Neu erstellen...