Jump to content
KitWolkenflitzer

"Nein Danke Funktion" oder einfach ignorieren?

Empfohlener Beitrag

KitWolkenflitzer
Geschrieben

Manchmal bin ich etwas überfordert. Es kommt nun mal sehr oft vor, dass man angeschrieben wird und man weiß im Grunde sofort, dass man kein Interesse hat. Dies kann unterschiedliche und meist auch mehrere Gründe haben, die man nicht unbedingt mit der Person ausdiskutieren möchte.

Ich hab das bisher immer so gehandhabt, dass ich einfach keine Antwort gebe. Es gibt auch die "Nein Danke" Funktion, die nutze ich aber sehr selten, es sei denn jemand ist sehr penetrant oder beleidigend oder so. Es gibt aber Leute, die es immer sehr, sehr persönlich nehmen, wenn man nicht antwortet. Ich hadere immer mit mir die "Nein Danke" Funktion zu benutzen, weil ich mich in die Situation des Gegenübers versetze und das nicht bekommen wollen würde und lieber einfach ignoriert werde. Vielleicht bin ich da zu empfindlich? Ich möchte einfach niemanden beleidigen.

Also hier meine Fragen an die Community:

Was ist euch lieber wenn jemand, den ihr anschreibt kein Interesse hat? Ignoriert werden oder eine unpersönliche "Nein Danke" Antwort? Und warum.

Und wie handhabt ihr das?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich nutze gerne die Nein Danke Funktion, warum auch nicht, zumindest weiß der Gegenüber dann dass es ein klares Nein ist und kann weiter suchen anstatt sich große Gedanken zu machen... Allerdings schreibe ich vorher meistens noch einen kurzen Satz dazu, warum nicht... Ich bin halt ein Nettigkeits Nerd...
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Selbst wenn kein Interesse besteht Man kann doch trotzdem nett ein nein danke oder sonst irgendwie antworten Der Schreiber hat sich vielleicht Mühe gegeben und bekommt per Knopfdruck ein Nein-kein Interesse Soviel Anstalt sollte man schon haben
  • Gefällt mir 5
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Nachbarboy:

Ignoriert werden oder eine unpersönliche "Nein Danke" Antwort? Und warum.

Wenn, dann ein "Nein Danke". Gar nicht antworten ist wie totstellen. Es besteht hier zwar keine Antwortpflicht, aber sich gar nicht rühren finde ich doof

 

vor 2 Stunden, schrieb Nachbarboy:

Und wie handhabt ihr das?

Ich antworte fast immer persönlich, nur in wenigen Ausnahmefällen mit dem ND- Button. Aber wie gesagt- eine Pflicht dazu besteht nicht, darum darf jede/r es für sich handhaben, wie er möchte.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wenn kein Interesse besteht und man keine Lust auf Diskussionen hat drückt man den NDB, wenn man die Nachricht gelesen hat und nicht antwortet heißt das ich will mir den Kameraden noch warm halten 🍹😎
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
kann doch so schwer nicht sein kurz selbst "nee danke, kein Interesse" zu schreiben ... wenn du das nicht schaffst, nutze den Button... jede Antwort ist besser als keine Antwort. Ignoranz wirkt überheblich. und ich muss gestehen ich hab glaube auch noch um die 30 ungelesene Mails aber ich komm auch tatsächlich nicht dazu manchmal.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich finde die ND-Antwort sehr praktisch und benutze die wenn es der Anode Ride andere einfach nicht verstehen will. Merke aber auch oft dass viele einfach nicht mehr antworten, sobald sie gemerkt haben: okay passt nicht. Find ich schade! man kann ja kurz schreiben, dass man kein Interesse mehr hat und nicht einfach ignorieren das ist einfach unhöflich. Empfinde ich auf jeden Fall mal so
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Aha, einfach respektlos nicht zu antworten ist also persönlicher, als den NDB zu drücken? Öfter mal ne neue Ausrede...:clapping::clapping::clapping:

Ich bin und bleibe gerne altmodisch und dafür höflich, ich sagte immer persönlich ab und drückte danach den NDB, Diskussionen o.ä brauchte ich nicht und einmal Nein sollte ausreichen, ich wollte dann nicht u.U noch zig Mal angeschrieben werden.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
SkyFly
Geschrieben
Du wirst es nie allen recht machen können, ich habe alles gemacht von nein danke, persönliche Absage oder einfach nicht reagiert, weil ich auch mal paar Tage nicht online war und dann nur noch die Nachricht gelöscht habe. Momentan bin ich einfach froh, dass nicht entscheiden zu müssen, mein Filter ist komplett dicht, kommt keiner mehr durch. Ansonsten würde ich ehrlich gesagt nach „Vorab Sympathie“ entscheiden..Schwanz-Bild ignorieren, Hi wie geht’s - nein danke und eine nette Nachricht evtl. mit Bezug auf dein Profiltext - da dann eine persönliche Absage ..:
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Heisszeit:

Den meisten antworte ich persönlich mit nein Danke .... aber wenn es er’s beim 2. und 3. mal nicht verstanden hat kommt der NDB oder Igno ...

Das penetrante Nerven muss blockiert werden. Aber nett mal nein schreiben ist schön

  • Gefällt mir 3
viva1312
Geschrieben

Wenn ich weiß, dass jetzt und in Zukunft zu 100% kein Interesse besteht, nutze ich die Funktion auch gerne

  • Gefällt mir 1
Brisa-Testa
Geschrieben
Also ich empfinde es so: ich gebe mir meist sehr viel Mühe mit meinen ersten Nachrichten. Je nachdem wie viel Vorlage mir die Person mit ihrem Profil gibt, können das schonmal mehr Zeilen werden, als TE in seinem Beitrag hier geschrieben hat. Nichts an diesen Nachrichten ist kopiert, die sind alle voll individuell auf den Empfänger zugeschnitten. Mir ist durchaus bewust, wieviele Nachrichten mancher bekommt, man sieht es ja im Profil .. Aber wenn es all zu viele sind, schreibe ich auch garnicht erst. Also, bei der Mühe, die ich mir mache, erwarte ich eigentlich, nicht komplett ignoriert zu werden. Da akzeptiere ich auch gern den Nein-Danke-Button. Aber garkeine Reaktion ist schlicht unhöflich und respektlos. Da darf man sich dann aber auch nicht über respektlose oder unkreative Anschriften beschweren. Stellt euch einfach vor, ihr würdet jemanden auf der Strasse freundlich ansprechen und ignoriert werden. Wie wäre das? Ja, hier sind wir im Internet, nicht real, virtuell, blabla .. aber die Zeit, die Gedanken, vielleicht sogar das Geld dass ich in so eine Nachricht investiere, ist sehr wohl real. Und da denke ich, habe ich als fühlendes und reales Wesen durchaus etwas Aufmerksamkeit verdient. Und wenn es nur ein unpersönliches Nein-Danke-Klick ist.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Altes-Mädchen:

Ich schreibe immer ein paar Zeilen zurück , ist doch ganz einfach . Ein Danke kein interesse. , geht doch immer.

Leider eher die Ausnahme, dass man nett ein nein geschrieben bekommt

ruralrabbit
Geschrieben
Mir ist immer noch am liebsten, wenn ich weiß, woran ich bin. Also NDB. Ich finde es gut, dass du dich versuchst, in den Gegenüber hinzuversetzen, jedoch möchte ich auch zu bedenken geben, dass du nicht der einzigste bist, der einen Korb verteilt und wer damit nicht zu recht kommt, wird auch anderswo Probleme haben. Wenn du den gegenüber lieber ignorierst, hast du doch deine Frage auch selbst beantwortet. Du wirst es hier nicht allen recht machen können, daher versuche dich nicht ohne Not zu verbiegen. Wenn dir an dem Zwischenmenschlichen so viel liegt, müsstest du ja mit hieb und stichfesten Argumenten kommen - und viel wichtiger - der/die Gegenüber sie auch so aktzeptieren und nicht unsachlich werden. Hier wohl eher eine Utopie. Fazit. Mach so wie du denkst und die wenigsten Gewissensbisse hast. ;)
Bengelchen79
Geschrieben
Ja das sind die Leute die mir lieben netten Kerl alles vermiesen.
Geschrieben
du machst dir zu viele Gedanken
Kotze
Geschrieben
Behandele andere so, wie du selbst gehandelt werden möchtest. Ein Klassiker.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Die Tage schrieb mir ein Mann in seiner ersten Nachricht direkt es ist ok wenn ich nicht antworte oder auch, kein Nein Danke drücke, denn keine Antwort ist auch eine Antwort schrieb er. Und er hat Recht. Wenn Männer keine Reaktion erhalten sollte es ihnen ja eigentlich klar sein.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 2
BS-Affair
Geschrieben

Tja... kommt auf die Masse der Nachrichten an, die man erhält. Wenn es sich mengenmäßig in Grenzen hält, auf jeden Fall mit einer persönlichen Nachricht antworten.

Wenn das Postfach allerdings offen ist wie ein Scheunentor und es nicht mehr händelbar ist mit den eingehenden Nachrichten, dann würde ich zuallererst den Filter justieren.

  • Gefällt mir 4
Woman1970
Geschrieben
Es gibt leider viel zu viele, die entweder nicht lesen können oder wollen... Wie auch immer. Man will höflich sein und schreibt persönlich nein Danke, hab kein Interesse. Das wird dann aber nicht akzeptiert. Irgendwann wird es einem dann auch zu blöd und es gibt halt auch mal gar keine Antwort... Auch wenns in dem Moment vielleicht grad den falschen treffen kann..
  • Gefällt mir 3
Brisa-Testa
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Ignorance_is_bliss:

du machst dir zu viele Gedanken

seit wann kann man sich zuviele Gedanken um die Gefühle anderer Menschen machen?

Passender Benutzername ..

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...