Jump to content

wer ist besser?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
ich bin so hässlich, mich musst Du einfach mal erlebt haben. Mal im Ernst: Es KANN bei dem einen oder anderen tatsächlich so sein. Aber meinst Du nicht, dass es immer in gewisser Weise am Mann, seiner Erziehung und seinen gemachten Erfahrungen liegt, wie er sich im Bett anstellt?!?
  • Gefällt mir 4
SevenSinsXL
Geschrieben

Dafür müsste wohl erstmal der Männergeschmack von allen Mitdiskutierenden auf ein Level gebracht werden. Es gibt nun mal kein "attraktiv" oder "nicht attraktiv", weil jede/r seinen individuellen Geschmack hat.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
was ist das denn für eine schwachsinnige theorie?! ich gebe mir immer mühe, unabhängig vom aussehen...wenn dann hängt es eher vom aussehen des gegenübers ab aber nicht von meinem eigenen...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Kann man sehen wie man möchte. Aber recht hast du da schon.
futuresoundofegypt
Geschrieben
Den Film wo die These aufgestellt wurde, habe ich auch gesehen. *lach Ist aber völliger Blödsinn. :D
Geschrieben
Empathie und Rücksichtnahme hat wohl eher mit dem Umfeld oder Elternhaus zu tun, als mit dem Aussehen.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Schwachsinn was deine Freundin erzählt.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 2
LoveTattoos77
Geschrieben
so ein quark ... 👍🏻😆
  • Gefällt mir 1
Max8484
Geschrieben
Da ist sicherlich ein Funke Wahrheit dabei! Trifft übrigens auch auf Frauen zu, wenn ich da mal aus dem Nähkästchen plaudern darf. Aber es gibt selbstverständlich auch die Kombination aus Aussehen und Eifer, die dann den Optimalfall darstellen könnte 😉
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Relaxyourmind:

ich gebe mir immer mühe, unabhängig vom aussehen...

Also bist Du hässliche... ;)

AndyK01
Geschrieben
Sehr sympathische Begründung. Gibt uns weniger attraktiven Männern wieder Hoffnung. grins
IloveHorses
Geschrieben (bearbeitet)

Was mal besser wäre? So einen Schwachsinn nicht auch noch zu glauben..

Wenn ein Mann auch nur annähernd in meine Nähe darf, dann finde ich ihn in dem Moment schon attraktiv. Dann ist es mir egal, wie er von anderen empfunden wird. 

Was ich aber krass finde, das man sich überhaupt das Recht rausnimmt, so über Menschen zu reden. Als ob weniger "attraktivere" Leute nichts Wert wären, weil sie nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen. 

Würde ein Mann mit seinem Kumpel so über eine Frau reden, wäre was los hier..

 

Bevor ich es vergesse: Heute bei meinem Date, muss ich mir richtig Mühe geben..

bearbeitet von BerlinerMaedchen
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Camouflage228:

Also bist Du hässliche... ;)

das liegt immer im auge des betrachters, kann es nicht jeder recht machen ✌🏼

Geschrieben
OMG 🤯
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Relaxyourmind:

das liegt immer im auge des betrachters, kann es nicht jeder recht machen ✌🏼

So sehr wir das auch wollen. ;)

 

Schön, dass Du Spaß verträgst... ist selten hier.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Und deine Freundin...ist das ne hübsche oder eher..."Sie wurde geboren und...ist halt nun da..."?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Würde ich nicht bestätigen. Ausserdem  was ist hübsch und was hässlich? Ist doch wohl relativ und liegt im Auge des Betrachters.

  • Gefällt mir 1
parikaner
Geschrieben (bearbeitet)

Das halte ich für ein Gerücht. Die sexuelle Leidenschaft steht und fällt mit dem Sexpartner. Ein gutriechender Körper, ansprechende Proportionen uvm. steigern die eigene Lust und somit auch die Qualität. Wenn mich eine Frau total anspricht, ich mich total fallen lassen kann, dann wird es sehr intensiv für beide.

bearbeitet von parikaner
Fotograf1512
Geschrieben
Diese These halt ich schlicht für Blödsinn
  • Gefällt mir 1
SirIch
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb chaos_reigns:

am Wochenende hat eine gute Freundin eine interessante These aufgestellt: sie ist der Meinung ein unattraktiver mann, ist besser im bett als ein sehr attraktiver model typ. sie begründetete es damit das der attraktive mann sich nicht so viel mühe geben muss da er ja eh ständig zum zug kommt und somit mehr auf sich und seine Befriedigung achtet, und der unattraktivere wohl eher damit punktet das er sich mehr mühe gibt im bett. da er ja nicht mit aussehen punkten kann. ich denke seitdem öfter mal darüber nach ob was wahres dran ist oder nicht. finde dieses Thema mal spannend zu disskutieren

Bei Allem Respekt was zum.

Der Hässliche hat von Anfang an verkackt. 

NureinLeben63
Geschrieben
Guten Tag, das ist sehr pauschal und das kann man so nicht stehen lassen. Wenn es passt ist es scheiss egal,ob Mann gut aussieht oder nicht. VG Rolf
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

ah die variante auf Frauen bezogen haben wir hier auch oft zur Diskussion....

ich hol mir schon mal die Mett Brötchen von unten, nen bequemen Sessel...…...und öhm..Whisky..glaub ich

darum hab ichs mal zur disskusion gestellt, ich dachte gleich als die diskkusion in der runde los ging das könnte spannend sein, und in jedem fall spannender als die 100ste grosser oder kleiner pimmel disskusion

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...