Jump to content
hunter14605

Körperpflege/Enthaarungscreme im Intimbereich

Empfohlener Beitrag

hunter14605
Geschrieben

Hallo zusammen,ich habe mal die Frage an Euch,wie eure Erfahrunen mit verschiedenen Enthaarungscremes sind...? Wie funktioniert das am besten,worauf muss man achten??

  • Gefällt mir 2
EmmKah
Geschrieben
enthaarungscremes am sack sind böse..... probiers aus und du wirst schreien....
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Mod hat es auf den . gebracht
  • Gefällt mir 1
VillmarerBub
Geschrieben
DAS ist echt schwierig hab auch schon viel probiert
Geschrieben
Packungsbeilage beachten und niiiie auf die Zahnbürste schmieren
  • Gefällt mir 2
supermasseurHH
Geschrieben
So etwas verwenden wir gar nicht ...
Geschrieben
Habe mal diese Veet Cream probiert. Haare fallen teils aus, aber dafür Chemie pur.
VillmarerBub
Geschrieben
Ich suche auch eine Alternative zum rasieren
Romantik-Hanno
Geschrieben
Enthaarung mit Chemie und allen damit verbundenen Risiken ? NEIN DANKE ......
  • Gefällt mir 2
Leckkirsche
Geschrieben
Wir benutzen nur Veet sensitive mit guten Ergebnis.
  • Gefällt mir 3
Stef228
Geschrieben
Benutze nur einen Rasierer, keine Cremes. Wenn man es so gut wie täglich macht, kommt man damit prima zurecht.
Geschrieben
Ich habe erst letzte Woche meine erste IPL Behandlung gehabt. Es ist schmerzfrei aber nicht gerade billig. Ich kann noch nix dazu sagen aber ich kann wegen immer wieder kehrenden Ausschlag nicht oft rasieren. Vielleicht solltest du das mal überlegen
Selene09
Geschrieben

Enthaarungscremes gibt es viele und auch welche die geeignet sind/sein sollen für den Intimbereich. Ob und wie gut du diese verträgst, wie wirksam sie sind, das kannst du nur selbst testen.

Schau mal im Internet auf 3xW testberichte2018 Punkt das übliche de.

Vielleicht hilft dir das ja ein bisschen weiter.

Man sollte nicht vergessen, dass eine Enthaarungscreme eine kleine Chemiebombe ist. Ich habe schon einige probiert - vertragen habe ich keine.

  • Gefällt mir 1
Roman_Tische
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MOD-Sunshine:

Also eins kann ich Dir versichern. Im Intimbereich hantiert man nicht mit Enthaarungscremes. Ich kann Dir da Sugaring oder Waxing empfehlen für. Oder eben rasieren.

Warum nicht? Da gibt's doch auch sensitive. Für Bikinizone und Achseln. 

Geschrieben
Geh zum Sugaring... Paar Minuten Schmerz aber Effektiv und du hast länger deine Ruhe vor dem Haarwuchs.
Geschrieben
Veet, Insana etc. waren die Hölle! Einzige, was ich vertragen habe ist die von Pilca. Keine Rötung, keine Reizungen etc. Achte aber auf die einwirkzeit! Wenn nicht alles abgeht, lieber ein zwei Tage später nochmal anwenden. (Sofern keine Rötungen und Juckreiz Auftritt)
  • Gefällt mir 1
Wolfwalk
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb hunter14605:

Hallo zusammen,ich habe mal die Frage an Euch,wie eure Erfahrunen mit verschiedenen Enthaarungscremes sind...? Wie funktioniert das am besten,worauf muss man achten??

Da ich eine "Frisur" trage, kommen Cremes da nicht weiter, ich habe aber die Erfahrung berichtet bekommen, dass sie absolut aggressiv sein können und damit der Haut nicht gut tun.

  • Gefällt mir 1
MOD-Sunshine
Geschrieben

@Knut_Schmund es ist meine persönliche Meinung. ;) Mag sein das es da speziell für Achsel und Intimbereich etwas gibt, nur gerade solche Chemiekeulen lasse ich da nicht ran. ;) Das einzige was ich ranlasse ist das Rasiergel und den Rasierer. Und nach der Rasur Babypuder. ;)

  • Gefällt mir 2
Roman_Tische
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MOD-Sunshine:

@Knut_Schmund es ist meine persönliche Meinung. ;) Mag sein das es da speziell für Achsel und Intimbereich etwas gibt, nur gerade solche Chemiekeulen lasse ich da nicht ran. ;) Das einzige was ich ranlasse ist das Rasiergel und den Rasierer. Und nach der Rasur Babypuder. ;)

Ich wollte dir deine Meinung auch keinesfalls nehmen. Mir ging es nur darum, weil du geschrieben hattest......"hantiert man nicht". Deshalb erwähnte ich, dass es auch dafür welche gibt. 😉

 

Wolfwalk
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb MOD-Sunshine:

@Knut_Schmund es ist meine persönliche Meinung. ;) Mag sein das es da speziell für Achsel und Intimbereich etwas gibt, nur gerade solche Chemiekeulen lasse ich da nicht ran. ;) Das einzige was ich ranlasse ist das Rasiergel und den Rasierer. Und nach der Rasur Babypuder. ;)

Puder bei mir jetzt nicht aber eine neutrale Hautcreme muss sein.

mondkusss
Geschrieben

brennt wie hölle

bei mir gibts nur noch sugaring

  • Gefällt mir 1
Frainky890
Geschrieben
Würde ich nicht empfehlen, macht nur Probleme. Rasierte dich, das bringt Punkte
Taschenkanone
Geschrieben
@Hübsche Dicke, danke für den Tipp, schon gegoogelt -))
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...