Jump to content

"Gepflegtes Äußeres"


MrX486

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ja, es gibt Frauen die sich nicht waschen - musste zweimal in meiner Zeit als Masseur Frauen nach Hause schicken, weil da noch Papier aus ihrer Poritze hing ... bei Ganzkörper-Massagen ein Nogo ...
Geschrieben
Richtig, gehe ich auch von aus und schreibe es nicht extra. Jedoch hatte ich mal ein Date da dachte ich " Alter Schwede, was stimmt der nach Aschenbecher und dann kam Scheiss ". Ich frug was er such denkt, ich suche nun mal aus Gesundheits Gründen ein nicht Raucher. Bin sofort gegangen.
Geschrieben
Zweimal ganz schlechte Erfahrungen gehabt, beide Typen hatte sich wohl länger nicht mehr eine Seife und Wasser gesehen. Da ging nichts und danach musste ich 2 Tage lang bei mir lüften, hätte auch niemals gedacht das es so etwas gibt.
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Minuten, schrieb MrX486:

Ich bin ein wenig irritiert, da ich bislang davon felsenfest überzeugt war, dass dies absolut selbstverständlich und überhaupt nicht erwähnenswert wäre :-)

Sehe ich auch so. Wenn man das vorher noch erwähnen muss und jemand nicht selber drauf kommt, ist er derjenige nichts für mich. Also würde ich es nicht erwähnen.

bearbeitet von Cassandra781
Geschrieben
Schmutzige, zu lange Fingernägel, ungepflegte Haare und eigenartige Körper-Düfte sind leider weiter verbreitet als man glaubt.
Geschrieben
Mich kam mal jemand besuchen der insgesamt fast 300km gefahren ist. Habe mich extra ne Ecke weiter von meinem Haus mit ihm getroffen weil mir das alles komisch war. Am Ende war es mein Glück. Es ist ein wirklich fetter fetter alter man ausgestiegen der nicht im geringsten so aussah wie auf den von ihm geschickten Bildern. Er hat gestunken und hatte ne dreckige, kaputte Jogginghose an. Ich hab ihm gesagt er kann einfach wieder fahren. Es war absolut ekelhaft
Geschrieben
Oder in der ersten Zeit pflegt man sich, "fängt" damit die Person, die man möchte, und dann lässt die Hygiene und Pflege nach. Gibt's auch ...
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb supermasseurHH:

Ja, es gibt Frauen die sich nicht waschen - musste zweimal in meiner Zeit als Masseur Frauen nach Hause schicken, weil da noch Papier aus ihrer Poritze hing ... bei Ganzkörper-Massagen ein Nogo ...

🤢Ist ja unglaublich... wie bekomme ich die ekeligen Bilder aus dem Kopf?😖

Geschrieben

Man setzt es sicher voraus, wenn man selber es auch ist. Leider haben manche doch unterschiedliche Vorstellungen davon, was gepflegt ist, und was nicht. Aus jeder Pore nach Nikotin riechen oder seit Wochen den fälligen Frieseurtermin zu ignorieren, ist irgendwie nicht so toll. Von anderen Sachen möchte ich lieber gar nicht erst reden....

Geschrieben
Ich glaube das ist wie bei so vielen Wünschen, die in Profilen geäußert werden. Mir stellt sich stets die Frage, ob das diejenigen lesen (und verstehen), die es betrifft. Und für diejenigen, für die es eh eine Selbstverständlichkeit ist, muss man es nicht erwähnen. Meiner Theorie nach kann man es weglöschen, ohne dass sich irgend etwas ändert - genau wie der Wunsch, nicht plump angeschrieben zu werden. Aber vielleicht sehe ich das zu negativ. ;-)
Geschrieben

Nur mal so was auch zum gepflegten Äußeren zählt: Zahnpflege, Pedi- und Maniküre. :confused:

Geschrieben (bearbeitet)

Ich konnte mir Aussagen wie: Ich bin gepflegt und erwarte das von meinem Gegenüber o.ä in Profilen auch nicht erklären.

Wenn ich sowas gelesen haben gab das bei mir gleich Minuspunkte. Ich habe nie jemanden getroffen, der das im Profil oder per PN meinte erwähnen zu müssen.:smiley:

Bilder waren mir hier schon immer wurscht, getroffen habe ich mich wenn, mit den ach sooo altmodisch eingestellten Männern der Blue Man Group. Und ich habe nie schlechte Erfahrungen gemacht.

Und auf manche Horrorgeschichtchen dazu aus dem Forum gebe ich nichts!

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
Das sollte natürlich selbstverständlich sein, ist es aber nicht! Habe ich leider auch schon erlebt! Die Person stank so, das der ganze Raum erstmal nicht zu benutzen war!
Geschrieben

so selbstverständlich ist das nicht. ich sehe jeden tag genug menschen die mir nicht gut gepflegt erscheinen.

 

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SevenSinsXL:

Aus jeder Pore nach Nikotin riechen oder seit Wochen den fälligen Frieseurtermin zu ignorieren, ist irgendwie nicht so toll

Das finde ich bei Männer jetzt nicht ganz so schlimm. Solange er vor dem Treffen frisch geduscht ist (und selbstverständlich auch gründlich gewaschen) und im Gesicht rasiert ist (zumindest an den Stellen, an denen der Bart nicht sein soll)

vor 2 Minuten, schrieb daylight2018:

Nur mal so was auch zum gepflegten Äußeren zählt: Zahnpflege, Pedi- und Maniküre. :confused:

Ja, Fingernägel sind echt wichtig. Zahnpflege setze ich einfach mal voraus. Wer macht sowas nicht?

Geschrieben
Jepp. Da lag es nicht nur an mangelnder Körperhygiene, sondern auch die Kleidung insgesamt nicht gerade frisch. War schon nahe dran, dem guten Mann ne Dusche und frische Kleidung zu spendieren. Hab's aber dann doch gelassen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Cassandra781:

Ja, Fingernägel sind echt wichtig. Zahnpflege setze ich einfach mal voraus. Wer macht sowas nicht?

Mehr als Frau denkt, den plaque sieht man trotzdem auf den Zähnen....

Geschrieben
Ich glaube gepflegt ist ne Definition...ich kauf auch mal ne Woche ohne rasieren rum deswegen bin ich nicht ungepflegt...viele emfinden sowss oder allgemein vollbart als ungepflegt ..daher ist die Frage so nicht einfach zu beantworten denk ich
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb MrX486:

Ich lese immer wieder in vereinzelten Profilen, dass die andere Person über ein „gepflegtes Äußeres“ verfügen sollte. Ich bin ein wenig irritiert, da ich bislang davon felsenfest überzeugt war, dass dies absolut selbstverständlich und überhaupt nicht erwähnenswert wäre :-)

 

Für mich ist das eine leer Phrase, genauso wie sowas wie "Niveau wird vorausgesetzt". Denn das sind einfach Attribute, die reine Auslegungssache sind. Für die "Instagram make up Influencerin" ist vermutlich etwas anderes ein "gepflegtes Äußeres", wie für das natürliche Mädel, das sagt "Duschen, Zähne putzen, Haare kämmen, fertig". 

Ich habe noch nie jemanden getroffen oder noch nie in irgendwelchen Profilen gelesen, dass jemand von sich sagt, dass er/sie ungepflegt sei, auch wenn ich durchaus schon Menschen gesehen habe, deren Pflegestandard nicht dem Meinigen entsprach.  Sprich jeder hält sich doch für gepflegt.

Übrigens eine ähnlich doofe Phrase, sieht man gerne beim Bäcker auf Schildern "Heute leckere Brötchen" . 

Geschrieben

Ich hatte da zum Glück nie Pech, was das angeht.

Da ich Raucher bin und das auch vorher sage.....und sich dann.....bis auf einen.....die Nichtraucherprofilinhaber doch als Raucher raus gestellt haben....auch damit keine Probleme, auf andere als "stinkend" zu wirken.

Zum ersten Date haben sich bis jetzt alle auch Mühe gegeben, ein adrettes Erscheinungsbild abzugeben.

Körperhygiene technisch war immer alles super.

Geschrieben
Brrrr...Die Bilder bekommt man nie wieder aus dem Kopf nach dem Lesen der Kommis....So würde ich nicht mal aus dem Haus gehen.😂
Geschrieben (bearbeitet)

wenn sich jemand 1 x pro woche wäscht, der kann jemand der sich auch nur 1 x pro woche wäscht, vielleicht als gepflegt sehen.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...