Jump to content

Die erste Begegnung


Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Klasse geschrieben, als würde man mit im Auto sitzen
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb jooogi:

Klasse geschrieben, als würde man mit im Auto sitzen

Vielen Dank (A)

Link zum Beitrag
Geschrieben

hoffe du schreibst noch mehr so tolle Geschichten,  oder eine Fortsetzung

Link zum Beitrag
Geschrieben
Mmmmhhhh, eine total heiße und geile Geschichte. ....
  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben
Vielen Dank Marcel
Link zum Beitrag
Geschrieben
Bitte mehr davon... einfach WOW
  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Sunshine1802:

Bitte mehr davon... einfach WOW

Danke dir... Das war es auch, einfach wow!!! 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Der pure Wahnsinn...einfach....Genial Gerne noch so eine Geschichte
  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

die zeiten im auto sind vorbei.......................................

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaube, dass auch mit den Dieselfahrverboten viel Spaß im Auto möglich sind,

gerade ohne zu fahren

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kann mich den Vp nur anschließen, sehr schön geschrieben. Gern mehr davon. 

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb jobe:

die zeiten im auto sind vorbei.......................................

Wer sagt das? :clapping:

Link zum Beitrag
Geschrieben

Eine wahnsinns geschichte toll geschrieben.

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Geschrieben (bearbeitet)

Phantasie...

 

Es ist irgendein Tag...

schon am Morgen gibst Du mir Anweisungen per Whats app.

Du sagst mir, ich soll zu einer bestimmten Zeit an einen bestimmten Ort kommen. Ein Parkplatz. Ich soll mich sexy anziehen. Und mindestens 4 Stunden einplanen. Ausserdem darf ich dich bis heute Abend nicht mehr anschreiben. Ich folge.

 

Auf dem Parkplatz angekommen, soll ich mein Auto abschliessen und in deines einsteigen. Du küsst mich, als ich neben Dir sitze. Es ist dunkel, ich kann dich kaum sehen. Du legst mir mein Halsband an und ziehst ein wenig an dem Ring, weil du weißt, wie geil ich das finde. Dann legst du mir die Augenbinde an. Der Motor startet, meine Hände liegen in meinem Schoß, so wie du es verlangt hast, werden sie dort auch bleiben. Ich wage nicht zu fragen, wohin wir fahren. Von dem Moment an dem ich die Augenbinde trage, sind alle anderen Sinne verschärft. Ich rieche dich und höre deinen Atem. Nach einer gefühlten Ewigkeit spüre ich, wie du mich anschaust. Nur kurz, dann holst du Luft und fragst mich, ob ich wissen möchte, wohin es geht. Ich antworte: " Ja, bitte mein Herr"

Denn das Halsband läutet immer die Spielzeit ein. Du legst es an, Du nimmst es ab.Du antwortest mir: "Geduld, kleine Sub. Du wirst es früh genug erfahren."

Mein Herz pocht bei dem Klang deiner Stimme und dem geheimnisvollen Unterton. Wir müssen auf der Autobahn sein, denn das hochschalten hat aufgehört und scheinbar haben wir ein ziemliches Tempo erreicht. Das Radio ist aus. Ich halte das Schweigen kaum aus und versuche ein Gespräch. Frage vorsichtig nach deinem Befinden. Du antwortest nicht. Stattdessen spüre ich deine Hand auf meinen Händen. Ich habe nicht mit einer Berührung gerechnet und zucke kurz zusammen. Deine Hand ist warm und deine Berührung verströmt Vertrauen.

Ich atme tief ein und aus, versinke in meinen Sinnen.

Du blinkst und schaltest den Motor herunter. Wir weden langsamer.Eine Kurve. Noch eine. Ampeln. Irgendwann schaltest du den Motor aus und sagst : "Wir sind da, kleine Sub. Du wirst die Augenbinde nicht abnehmen, es sei denn ich sage es dir. Ich werde dich führen und du wirst folgen. Du vertraust mir doch ?"

Ich nicke nur stumm und du sagst " Bitte? Ich konnte dich nicht hören."

" Ja , mein Herr, wie du es sagst, wird es sein" Du steigst aus und kommst an meine Tür um mir beim aussteigen zu helfen. Ich trage einen schwarzen BH der meine Riesen Titten noch ein wenig pusht, einen Slip, der mehr zeigt als er verbirgt und darüber ein sehr dünnes Kleid. Ich bin in Pumps unterwegs, für dich, und beim aussteigen bin ich sehr unbeholfen. Und ich habe keine Ahnung wo wir sind. Ich höre Stimmengemurmel und dich an meinem Ohr.

"Du siehst heute Abend sehr heiß aus, kleine Sub"

Dein linker Arm ist an meinem Rücken und deine Hand liegt auf meiner Hüfte. Deine rechte Hand nimmt meine rechte. Die ersten Schritte sind stolpernd, bis ich mich selbst daran erinnere mit wem ich unterwegs bin. Ich lasse mich führen und folge.

Unter meinen Schuhen verändert sich der Boden, er wird weich und von vorn dringt leise Musik an meine Ohren.

Mein Herr wird begrüßt. Eine Frauenstimme, etwas älter aber extrem erotisch, fragt, ob auf seinem Weg hierher alles reibungslos verlaufen wäre, und er sagt, wie so oft :

 "Absolut".

Sie antwortet ihm : "Dann wünsche ich Ihnen einen wunderschönen und entspannten Abend bei uns". Dein Arm drückt mich näher an dich heran und ich bin dankbar für diese Geste. Ich rieche einen Hauch Melisse, Lavendel, und etwas süßes...wie Honig. Sehr angenehm und entspannend. Im Hintergrund läuft Marvin Gay mit Sexual Healing. Gott sei Dank. Denn ich hasse das Cover von Sarah Connor.

Ich sterbe vor Ungeduld aber ich will dich  nicht verstimmen. Du murmelst in mein Ohr: "Weiter gehts, kleine Sub".  Du führst mich durch einen  Flur. Menschen kommen an uns vorbei. Ziemlich nah. Dann bleibst du  stehen und bedeutest mir zu warten. Ich höre einen Schlüssel und wie eine Tür aufgeschlossen wird. Aus der Tür, in dessen Raum du verschwunden bist, riecht es angehm nach Leder. Wie ein altes gemütliches Ledersofa. Ich stehe noch immer im Türrahmen und strecke meine Hände nach Dir aus.

Du nimmst sie in deine Hände, ziehst mich ganz nah an dich und küsst mich sehr zärtlich. Ich spüre deine Hände an der Augenmaske und du sagst mir, das du sie jetzt abnehmen wirst und ich meine Augen nur  langsam aufmachen soll...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 5
Link zum Beitrag
  • 2 Jahre später...
Geschrieben

Spannung pur

 

bin schon sehr gespannt wie es weiter geht

Link zum Beitrag
  • 4 Monate später...
Xander666
Geschrieben

Ja sehr .

Link zum Beitrag
×
×
  • Neu erstellen...