Jump to content
hoshie0815

wie/wo kennenlernen

Empfohlener Beitrag

hoshie0815
Geschrieben

Hallo,

Leider sind alle meine Freunde weggezogen schon vor Jahren, ich habe keine möglichkeit mehr durch den freundeskreis eine nette Sie kennenzulernen. Was kann ich nur tun ausser hier im i-net zu suchen um endlich mal eine kennen zu lernen?

Und jetzt oute ich mich mal als "AB" ich war früher also vor dem ersten mal sehr schüchtern gerade im Umgang mit dem anderen Geschlecht. AB = absolute beginners Menschen ohne beziehungserfahrung. Bei meinem letzten Kontakt zu einer Sie in einem soz. Netwerk z.B. hat Sie dann den Kontakt abgebrochen als ich erzählt habe das ich noch nie eine Beziehung hatte.

Wahrscheinlich denkt Sie sich der ist im Bett ja noch total unerfahren, was so eigentlich gar nicht stimmt.

Ich habe jetzt schon wieder bestimmt zwei Jahre keinen Sex mehr, das könnt ihr euch wohl nur sehr schwer Vorstellen, aber so ist es nun mal :-(

Also her mit den Tipps...


Bodytemptation
Geschrieben

Badoo can do


karambesi
Geschrieben

So wird das nix. Im Schneckenhaus verkriechen und warten das was kommt?

Da kommt gewiss nichts.

Mein Rat: dahin gehen wo Leute sind.
Hoch mit den Mundwinkwinkeln
Sympatische Frauen anstrahlen, das kann man vor jedem Spiegel üben.

Bis ein wirklich netter Kerl da raus schaut.

Keine Absage ist eine Katastophe. Die nächste muntere Frau wartet hinter dem nächsten Block.


Geschrieben

Hallo,

Leider sind alle meine Freunde weggezogen schon vor Jahren, ich habe keine möglichkeit mehr durch den freundeskreis eine nette Sie kennenzulernen.


Hi,
ok, ist schlimmen wenn 1-2 Freunde gleichzeitig wegziehen, aber du hast doch sich noch viele Bekannte.
Such dir einen Sportverein, besuch ein Fitnessstudio oder geh an den Wochenende mal aus.
Der Arbeitsplatz ist auch oft ein geeigneter Ort um eine Frau anzusprechen, diese Frauen kennst du schon, also kein Grund schüchtern zu sein.

Was suchst du denn ?
Was zum vögeln oder eine Partnerin ?
Ansonsten mal 100€ zusammen sparen und sich einen schönen Abend mit einer Dame machen die diese Dienstleistung anbietet.

Gruß Gaby


Geschrieben

Ok hier mein ultimativer Tipp: Vergiss das Vorhaben eine Frau zu bekommen und starte das Vorhaben, Körbe zu kassieren! Nehm dir ernsthaft vor, jeden Tag 3x einen Korb zu bekommen. Egal bei welcher Gelegenheit. Es klingt jetzt behinderter als es wirklich ist. Man ist nicht niedergeschlagen weil man gerad abgeblitzt ist, sondern glücklich (wenn man mit der richtigen Einstellung rangeht), weil man sein Ziel wieder mal erreicht hat. Wichtig dabei ist, sich selbst zu zwingen jedes mal eine andere Taktik in Sachen erstes Ansprechen zu fahren und nicht immer den gleichen Spruch zu benutzen. Konsequent nach diesem Schema vorgegangen, wird das Ganze nach einiger Zeit zu einem Selbstläufer. Dieser Beitrag ist ohne Sarkasmus geschrieben und mein voller Ernst!


Geschrieben

Ich denke, daß du wie alle anderen hier deine Erfahrungen machen musst...eine Garantie oder ein Geheimrezept für Erfolg gibt es nicht...

Sei du selbst und ehrlich...so wie du es hier beschrieben hast...

Ich bin auch ich selbst und ehrlich und habe eher mässigen Erfolg...whatever...weitermachen...

Aber noch eines: die Damen hier legen wohl sehr viel Wert auf Rechtschreibung...
Fang mal in deinem Profil damit an und schreibe TESTOSTERON und nicht TESTOSTEROSON...
Macht schon mal einen besseren Eindruck...
Du wolltest ja einen Tipp, oder!?

Greets
Heelfan


sleeping_beasty
Geschrieben

Nehm dir ernsthaft vor, jeden Tag 3x einen Korb zu bekommen.

Guter Tip, gerade wenn Du schuechtern bist!

Und google mal nach "Die Magie des Flirtens" - ist eins von vielen Buechern zum Thema, die man umsonst im Netz lesen kann - und sollte Dir helfen, etwas aus Dir herauszugehen. Ich zitiere hier mal aus dem Absatz "Warum es sich lohnt, das Risiko abgelehnt zu werden einzugehen?":

"Immer, wenn ich eine attraktive Frau mit einem weniger attraktiven Partner gesehen habe, habe ich mich gefragt: Wie kommt dieser Mann an eine so tolle Frau? Vor allem dann, wenn der Mann weder besonders reich an Geld noch an Geist war. Also habe ich mich auf die Lauer gelegt und ihn beobachtet. Hier sein Geheimnis: Er wusste, dass er nicht besonders attraktiv aussieht, also musste er seine Quoten erhöhen. Er hat enorm viele Ablehnungen bekommen, doch er hat immer weiter gemacht. Wo andere sich bereits nach einem Korb für den Abend zurückgezogen hätten, ging es bei ihm gerade erst los. Drei Körbe zum Aufwärmen, dann ein mittelmäßig erfolgreicher Flirt, dann wieder drei Körbe und immer wieder hat er sich aufgerappelt und weiter gemacht. Bei dieser Methode muss man alleine durch Zufall irgendwann auf jemanden treffen, der gerade in Flirtlaune ist und sich gerne auf einen Flirt einlässt. Er wusste: Wenn ich unbedingt eine super tolle Frau haben will, dann muss ich etwas tun und das Wenigste, was ich tun kann, ist, so vielen Frauen wie möglich die Chance zu geben, mich kennen zu lernen. Das solltest Du auch tun! Gib so vielen Menschen wie möglich die Chance, Dich kennen zu lernen. "


Geschrieben

Hi,
?
Ansonsten mal 100€ zusammen sparen und sich einen schönen Abend mit einer Dame machen die diese Dienstleistung anbietet.

Gruß Gaby



100€ = netten Abend ???
schmunzel; eher ein nettes halbes Stündchen wird das wohl :-D


Geschrieben

Alles Quatsch. Lass es einfach. Find dich damit ab ab das du keine bekommst. Am besten auch gar nicht mehr selber denken oder gleich ab mit den Cochones.

***Notiz: wieder einer weniger, bleiben mehr Frauen für mich***

OT.100 ist ne Stunde ohne Extras


Chilischote_
Geschrieben

***Notiz: wieder einer weniger, bleiben mehr Frauen für mich***

Na da ist aber wieder mal der Wunsch der Vater des Gedankens


cuddly_witch
Geschrieben

Ich habe manchmal das Gefühl, dass junge Menschen ohne Smartphone und Internet sterben und überhaupt keine realen Ideen mehr haben, sich einen Freundeskreis zu suchen oder soziales Netzwerk aufzubauen.

Junge junge, geh mal alleine tanzen und schließ dich einer Gruppe an anstatt gleich einzelne Frauen anzubaggern, geh im Park spazieren oder auf den Spielplatz mit paar "alibi Kindern", kuck dich um, was du für Hobbies hast und melde dich im Verein an oder (dank Internet!) finde Foren, wo menschen drin sind mit deinen Interessen. Das ist doch nicht so schwer, neue Leute und Mädels kennen zu lernen?


Geschrieben

Wenn man über das Thema hier mal genauer nachdenkt stellt sich einem unweigerlich die Frage wie die Menschen es früher ohne Internet geschafft haben nicht Auszusterben.


sleeping_beasty
Geschrieben

da wurden die Heiraten durch die Familien arrangiert


_Maennertreu_
Geschrieben

Wenn man über das Thema hier mal genauer nachdenkt stellt sich einem unweigerlich die Frage wie die Menschen es früher ohne Internet geschafft haben nicht Auszusterben.




Aus diesem Grund sind wir jetzt alle hier?


Geschrieben

Ach so, ich dachte da ginge die Leute einfach nur raus um jemanden kennenzulernen.
Und die Mehrzahl von Heirat heißt Ehen, nicht Heiraten.


oh_umberto
Geschrieben

...ich habe keine möglichkeit mehr durch den freundeskreis eine nette Sie kennenzulernen. Was kann ich nur tun ausser hier im i-net zu suchen um endlich mal eine kennen zu lernen?

...habe zwei Jahre keinen Sex mehr, das könnt ihr euch wohl nur sehr schwer Vorstellen, aber so ist es nun mal



Deine Probleme möchte ich nicht haben

Aber ganz im Ernst, geh mal raus und übe

Ansonsten, Handarbeit!!!


sleeping_beasty
Geschrieben

Und die Mehrzahl von Heirat heißt Ehen, nicht Heiraten.

danke!


Delphin18
Geschrieben

Das beste ist es , die Freizeitaktivitäten nach Quote auszurichten. Also dort seine Freizeit zu verbringen, wo di eQoute stimmt.

Die absoluten Renner sind:

Töpferkurs
Häkelkurs
Volkstanzgruppe, am besten in einem Trachtenverein
Kirchenchor
oder noch besser Gospelchor

Der Frauenüberschuss wird sich irgendwann auf Dich stürzen.


hoshie0815
Geschrieben

Ok Danke, erstmal an die meisten, in ein Cafe gehe ich schon ab und zu mal, aber ja klar das ist zu wenig. Allerdings ist ohne Auto und ohne job halt alles noch schwieriger...(zu erreichen)


Geschrieben


Allerdings ist ohne Auto und ohne job halt alles noch schwieriger...(zu erreichen)


Hi,
dann hätte ficken bei mir sicher keine Priorität
Ordne dein Leben dann klappt das mit den Frauen ganz von alleine.
Gruß Gaby


karambesi
Geschrieben

So wird das nix. Also 5 gegen Willi


Schmusekater65
Geschrieben


Die absoluten Renner sind:

Töpferkurs
Häkelkurs
Volkstanzgruppe, am besten in einem Trachtenverein
Kirchenchor
oder noch besser Gospelchor



Oder Sprachkurs. Nach dem ersten Semester nimmt der Männeranteil ab. Irgendwann kam im Lehrbuch ein Kapitel über den "Traumprinz". Da hat sich die Lehrerin bei mir entschuldigt: Normalerweise seien so weit fortgeschritten keine Männer mehr im Kurs und daher dieses reine Frauenthema (Es war nicht neutral, da kam z.B. keine Traumfrau vor). Und das war gerade mal Niveau A2 im europäischen Bezugsrahmen.

Leider ist da ein kleines Problem: Die Teilnehmerinnen sind weit älter als der Thread-Starter.


×
×
  • Neu erstellen...