Jump to content

Geldfetisch wärend Keuschheit

Empfohlener Beitrag

Tiare
Geschrieben
Hast du überhaupt genug Geld? 😝 Nee, dass wäre nichts für mich. Mag keine Frauen, die Männer ausnehmen und Männer, die das mit sich machen lassen finde ich dämlich. Ich verstehe außerdem den Zusammenhang zwischen Keuschheit und Geldfetisch nicht... 🤔
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Geldfetisch = das neue Wort für Ehemann?.. Aber Kontofick kann ich dir auch ermöglichen...ich geb das Geld auch für einen guten Zweck aus... "mich" *hust*
mrslave86
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Blue_Skyla:

Und genau das drehen sich dann die Machtverhältnisse um, denn du bestimmst, wann und ob sie das Geld bekommt. 

Es sei denn du bist tatsächlich abgeschlossen in einem KG?

So wie ich zum Beispiel :) 

Geschrieben

Leute die diesen Fetisch nicht teilen müssen ja nicht hier teilnehmen und nicht sinnlos kommentieren, aber das wird sich wohl nie ändern

Diablo1956
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb devoter1991:

Man geht mit der Herrin zum Bankautomat, oder gibt ihr dir Karte und Sie holt sich Geld ab

Geile Angelegenheit für die Frau! Nur: mit so einem Trottel wollte ich auch nicht ficken.

  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Diablo1956:

Geile Angelegenheit für die Frau! Nur: mit so einem Trottel wollte ich auch nicht ficken.

Ficken steht in dieser Konstellation überhaupt nicht zur Debatte 😂

Joker139
Geschrieben

Gefickt ist er, bzw sein Konto aber trotzdem. 

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Geldfetisch…..inner Keuchheit...mh, juti, , aber ich dachte immer Fetische gehören....stets dazu....

also ich könnte auch Scheine sammeln, wenn ich Sex habe...sinnier..ich hätte dann wohl nen Einsammelgeldfetisch?

@devoter1991

so mit nem euro wirste da wohl nicht weiter kommen.....

und was wird passieren, wenn du sex hast?

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DickeElfeBln:

Geldfetisch…..inner Keuchheit...mh, juti, , aber ich dachte immer Fetische gehören....stets dazu....

also ich könnte auch Scheine sammeln, wenn ich Sex habe...sinnier..ich hätte dann wohl nen Einsammelgeldfetisch?

@devoter1991

so mit nem euro wirste da wohl nicht weiter kommen.....

und was wird passieren, wenn du sex hast?

Naja, in der Zeit wo ich keusch bin fällt sex natürlich aus

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
Am 9.10.2018 at 09:45, schrieb Sifr:

Warum ist das so? Wieso macht dich so etwas an?

DIESE Frage ist hier falsch.. vor allem, wenn man bedenkt.... was andere so anmacht...

Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb Cayenne-Pfeffer:

DIESE Frage ist hier falsch.. vor allem, wenn man bedenkt.... was andere so anmacht...

Mich schockieren andere Dinge  wie auch diese Sklavensache. Vor allem wenn mn sein Hab und Gut hergibt

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Sifr:

Mich schockieren andere Dinge  wie auch diese Sklavensache. Vor allem wenn mn sein Hab und Gut hergibt

Manche kriegen das auch mittels Ehe fertig:grin:.. aber du hast recht... das ist unschön...wie vieles andere auch

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Manche kriegen das auch mittels Ehe fertig:grin:.. aber du hast recht... das ist unschön...wie vieles andere auch

Haha. Wie Recht du doch hast

Geschrieben
Am 9.10.2018 at 09:23, schrieb LadyM241:

ich glaube, er gibt ihr seine ec Karte und sie hebt Geld ab

Traurig, wie kann man so tief sinken und sein Leben so wegwerfen ? :D

DonEule
Geschrieben
Am ‎09‎.‎10‎.‎2018 at 10:04, schrieb DAS_Vollweib:

Geht auch ne alte dicke Frau? ;-))

Kann nicht für andere sprechen... für mich geht es nicht nur mit einer Frau, üppig geformt und über Jahre gereift! Sondern das ist noch stärker der Wunsch! Könnte eine ältere voluminöse Dame sich von mir zum Einkauf begleiten lassen?

DAS_Vollweib
Geschrieben

Ich schreib schon mal ne Liste, was ich so alles brauche

mondkusss
Geschrieben
Am 9.10.2018 at 09:17, schrieb xxl-solo:

Was bitte ist denn ein kleiner Kontofick? 😳

 

Am 9.10.2018 at 09:42, schrieb devoter1991:

Man geht mit der Herrin zum Bankautomat, oder gibt ihr dir Karte und Sie holt sich Geld ab

ich ficke mein konto ausschliesslich selbst....eine streng monogame beziehung mit meinem konto sozusagen:smirk:

Geschrieben

Weil hier inzwischen drei Seiten vorwiegend impulsiver Bullshit steht, mal ein paar grundlegende Gedanken mit ein bißchen Küchenpsychologie dazu, garniert mit etwas Gesellschaftskritik.

Zunächst zum Thema "Geldfetisch". Bereits Marx hat dem Konstrukt "Geld" eine fetisch-ähnliche Bedeutung zugeschrieben - insbesondere in der Oberschicht empfinden dies recht viele so, auch wenn es ungerne zugegeben wird. Denen geht nicht direkt sexuell einer ab, wenn das Konto wächst und wächst... aber es hat dennoch bei einer erheblichen Anzahl von Menschen eine enorm stimulierende Wirkung. Daß Menschen "geil auf Geld" sind, ist also nun wirklich absolut NICHTS bemerkenswertes, oder was irgendwas mit BDSM zu tun hätte.

Gleichzeitig ist Geld blöderweise das entscheidende Mittel, um seine Existenz in unserer modernen Industriewelt zu bestreiten. Oder geht hier noch einer mit seinem Stamm Büffel jagen? ;) - Wer das entscheidende Mittel für seine Existenz verschenkt, sollte meines Erachtens gute Gründe haben. Da wir in keiner utoptischen "wir-haben-uns-alle-lieb"-Gesellschaft leben, sondern eher in einer "ich-nehm-was-ich-kriegen-kann-und-alle-anderen-sind-mir-scheissegal"-Gesellschaft, sollte man diese Gründe umso mehr überprüfen.

Wenn Dir als Sub also SCHEISSEGAL ist, ob die "Lady" Dich beim Geldautomaten eigentlich nur bescheisst, und bei ihr in Wirklichkeit NULL erotische Gefühle stattfinden, sondern sie AUßSCHLIEßLICH Deine Kohle will... wo ist dann der Unterschied zu der Situation, wenn Du das Geld einem Obdachlosen gibst? Gut - die von Dir ausgewählte Lady sieht sicher ganz nett aus. Aber... sprich einfach in der Stadt eine hübsche Frau an, und frag sie ob Du ihr Geld schenken kannst, oder such Dir eine alleinerziehende Mutter aus, die die Kohle verdammt gut gebrauchen könnte. Die Idee, daß von der Lady erotische Gefühle dabei bestehen, ist ja nett, aber Du wirst Dir gerade bei einer eher unbekannten Frau nie sicher sein können - bzw. Du solltest erstmal davon ausgehen, daß bei den meisten zwar ein geiler Belohnungskick wegen des geschenktem Geld entsteht, aber mit Erotik hat das nun wirklich nix zu tun und wird auch all die Menschen betreffen, die mit BDSM und Dominanz nichts zu tun haben. Übrigens bin ich mir sicher, daß gerade unter den MoneyDoms auch Frauen sind, die das als Quasi-"Job" ansehen. Sie sind nicht dominant, tun aber so, weil sie Kohle dafür kriegen. Daß Leute für Geld ne Menge tun, was sie sonst nicht tun würden, dürfte Dir bekannt sein, oder? ;)

Vor allem würde ich Dir empfehlen, GEGEN Deine erotischen Geldfetisch-Gefühle innerlich anzuarbeiten. Es gibt da draussen nicht nur soziopathische Männer, sondern auch Frauen, die gerade dann Spass haben, wenn sie destruktiv und zerstörerisch sein können. Falle solch einer Lady in die Hände und sie wird es genießen, Deine Existenz regelrecht zu zerstören. Wenn in Wirklichkeit die Zerstörung Deiner Existenz als Ursache hinter Deinem Geldfetisch steht, könntest Du das übrigens leichter haben. Davor würde ich aber dann doch empfehlen, mal bei einem Therapeuten anzuklopfen.

Keuschheit ist übrigens nicht gleich Keuschheit. Aber ja - es KANN dazu führen, daß man sehr viel schneller erregt werden kann. Umgekehrt gibt es ja auch Leute, die einen Zölibat leben - und das klappt bei einigen sogar (nicht alle werden zu Kinderschändern). Was Keuschheit mit einer Person macht ist somit ziemlich individuell und hängt sowohl von der Biologie, aber auch der inneren Einstellung und vermutlich sogar der Lebenssituation ab - kann sich also im Laufe des Lebens ändern. Letzteres konnte ich an mir selber definitiv beobachten.

Insgesamt kann ich nur dringend empfehlen, einen Fetisch so auszuleben, daß er das Leben be-REICH-ert - und nicht dazu führt, daß man Angst um seine Existenz haben muss. Und wenn ein Fetisch einfach zu destruktiv ist, sollte man eher überlegen, ihn innerlich zu bekämpfen. Möglicherweise hast Du nur dieses eine Leben. Man muss nicht jedem inneren Impuls folgen. Man kann auch mit seinem Verstand mal kontrollierend eingreifen. Machst Du ja auch oft genug, wenn Du dem ganz alltäglichen Harndrang nicht sofort nachgehst, sondern extra eine Toilette aufsuchst ;)

DickeElfeBln
Geschrieben
Am ‎13‎.‎10‎.‎2018 at 06:39, schrieb DAS_Vollweib:

Ich schreib schon mal ne Liste, was ich so alles brauche

shit…...nue hast du den schon....menno

Geschrieben

Hmmm... das ist wohl so eine Art getunte Ehe? Ehe 3.0?

Sagt natürlich keiner...

DickeElfeBln
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Hobbydick:

Hmmm... das ist wohl so eine Art getunte Ehe? Ehe 3.0?

Sagt natürlich keiner...

wenn ich zwei bäder saniert haben will, wie lange muss ich verheiratet bleiben, wenn wir die summe mal pauschal mit 50.000 € ansetzen..zzgl….heirats- und scheidungskosten??..man muss ja echt hier langsam mal planen.....

DAS_Vollweib
Geschrieben
Am 14.10.2018 at 11:56, schrieb DickeElfeBln:

shit…...nue hast du den schon....menno

WAS? Ich hab ihn schon?......... wieso habe ich dann noch nicht die Dior Sonnenbrille? *pfff* setz ich halt wieder die für 11,99 vom Rossmann auf B|

mrslave86
Geschrieben
Am 9.10.2018 at 09:24, schrieb Blue_Skyla:

Ach so: dass Keuschheit völlig neue Seiten an Subs/Sklaven hervorbringt kann ich allerdings bestätigen! Da habe ich schon sehr interessante Dinge erlebt 😁

Ja da haben sie recht :) musste ich auch immer wieder bei mir selbst feststellen ! 

×
×
  • Neu erstellen...