Jump to content

Bin Hetero, aber ....


Kompass-2722

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Community,

was bin ich?

ich bin ein Mann (hetero) und ich stehe auf Frauen. Ich habe einen schw... und das ist ok. Mit meinem Körper habe ich kein Problem. Aber öfters und das immer schon (ich bin 35 Jahre alt) habe ich Gedanken das eine Frau mich von hinten nimmt,  gleichzeitig Meine Brustwarzen anknabbert und mir einen rubbel... und manchmal dominant ist. Wie gesagt, ich stehe 100% auf Frauen. Ich weis auch nicht warum meine Seele ab und zu verlangt das mein arsch von einer Frau mit schw... bedient werden soll. Wie auch immer.

Das Problem: Eine Frau hat keinen schw... Ein künstlicher schw... kommt nicht in frage und auf Männer stehe ich überhaupt nicht. Ich habe nichts gegen schwule oder transgender. Aber Videos und so kann ich mir nicht rein ziehen. Ist nicht meine Welt.

Aber wenn ich eine Frau mit 2 Geschlechtern sehe habe ich das Gefühl, so eine Person ist meine Traumfrau für ein ganzes leben.

Leider kenne ich in echt keine Zwitter.

Aber was bin ich wirklich? Ich stehe auf Frauen und ab und zu aber immer schon habe ich die Gedanken wie oben beschrieben. Ich weiß das mein Sexleben nicht vollständig ist. Es fehlt immer was. Bis heute weißt keiner was ich wirklich will. Und Freundin die ich hatte wissen auch nichts davon. Es ist ein Thema was mich bis heute quellt.

Bin ich immer noch Hetero oder was bin ich wirklich? Sind zwitter wirklich das richtige für mich?

 

Ich hoffe mich kann wer hier aufklären.

 

Geschrieben
Dieses anerzogene Schubladendenken "Hetero oder Homo" ist Käse. Sehr viele Leute sind Bi, manche mehr, manche weniger, da gibt es viele Graustufen. Akzeptiere Dich so wie Du bist, suche Dir jemanden der zu Dir passt und werde glücklich ;)
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Kompass:

Bin ich immer noch Hetero oder was bin ich wirklich? Sind zwitter wirklich das richtige für mich?

Muss man sich denn unbedingt in eine Schublade stecken? Wenn dich der Gedanke anmacht, dann probiere es aus. Hauptsache du fühlst dich gut.

DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
Machst Du Dir diesbezüglich evtl. selbst etwas vor? Ist es so verwerflich,bi Fantasien zu haben? 🤔
Geschrieben (bearbeitet)

Leon85

Das ließt sich so. Aber ich bin es nicht. Ich weiß es. 

bearbeitet von Kompass
ComeWhateverMay
Geschrieben
Vielleicht willst du dir nicht eingestehen das do doch bi bist..liest sich wie selbstfindungsphase
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Walkyre05:

so fing das bei meinem Mann auch an :D

und wie ist es geendet? Ich will keine neue schublade aufmachen. Bi. Bi bedeutet das ich auf mann und frau stehe. Ich stehe definitive auf keine Männer. Wollte wissen was mit mir nicht stimmt.

kleineswürstchen
Geschrieben
Eine TS wäre die richtige für dich. Sie ist eine Frau und hat auch einen Schw.... Da hast du was du möchtest.
Geschrieben
Gerade eben, schrieb kleineswürstchen:

Eine TS wäre die richtige für dich

Dachte ich auch, aber TE hat in Suche "Mann" angegeben :confused:

Geschrieben

Hey, die Gedanken sind frei, akzeptiere es, wenn du auch mal für dich "komische" Fantasien hast. Wir Menschen sind eben auch ein kreativer Haufen ;)

Im Kopf darfst du dir ausmalen was du willst, dafür ist das Kopfkino doch da :D

Halt dich nicht mit solchen Fragen auf nach dem "was bin ich denn jetzt," Du bist ein Mensch der Gefühle, Sehnsüchte und Wünsche hat :) erforsche sie und überleg dir für dich selbst, was du davon erleben möchtest und was vielleicht lieber nicht

morituritesalutant
Geschrieben

ist es nicht egal ob du hetero oder bi bist,solange du dich bei dem wohlfühlst was auch immer du sexuell machst.

einen zwitter kennen zulernen wird sich im realen leben ähnlich verhalten,wie ein sechser im lotto,aber was spricht gegen eine transsexuelle?

es gibt einige,die sehr weiblich aussehen und sofern sie ihre metamorphose noch nicht vollendet hat,ist ein männliches genital auch noch bestandteil.:coffee_happy:

nur solltes du entweder vorher dein rein sexuelles interesse kommunizieren oder suchen bist du dich verliebst,denn es ist immer noch eine frau und kein objekt,um deine gelüste zu erfüllen.:confused:

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DOMINANTEmitHÜFTGOLD:

 Ist es so verwerflich,bi Fantasien zu haben? 🤔

Wenn das Kind schon einen Namen haben muss...ich sehe das noch nicht mal als Bi-Fantasie.

Dass die Region rund um den Anus bei vielen Menschen hochempfindlich ist, ist ja nun keine neue Erkenntnis. Und dass ein echter Schwanz sich nun mal besser anfühlt als ein Gummischwanz, wissen zumindest Frauen sehr genau.

Demzufolge wäre ein Mann für mich nicht bisexuell, wenn er sich ausschließlich von weiblichen Körpern angezogen fühlt und bei der passiven Penetration lediglich ein gefühlsechteres Erlebnis wünscht.

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Kompass:

Ich stehe definitive auf keine Männer. 

Ähhhmmm...warum suchst du im Profil dann nach Männern?

Geschrieben

Sehr verquer das Ganze...ne Frau wollen....aber in den Arsch gevögelt werden....künstlich nicht, sondern mit echtem Schwanz....da broerlt die Selbstfindung auf 100°..ich kann Dir da nicht helfen, gottseidank nicht!

Geschrieben
Alter, mach dir halt nicht selbst die Hölle heiß. Selbst wenn dir mal einen Schwanz gefällt, selbst wenn du Sex mit einem Mann haben solltest oder du von einer Frau gef.... wirst heißt dass nicht dass es die totale Abkehr von der Frauenwelt bedeutet. Die Angst plötzlich Schwul zu werden ist irgendwie ein weit verbreitetes Phenomen im Moment? Warum muss man denn immer so stoisch auf die Geschlechterrollen pochen ?
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb Kompass:

das eine Frau mich von hinten nimmt,  gleichzeitig Meine Brustwarzen anknabbert und mir einen rubbel...

wie soll das denn funktionieren? Es gibt keine Schlangenmenschen...

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Kompass:

Bi. Bi bedeutet das ich auf mann und frau stehe. Ich stehe definitive auf keine Männer. Wollte wissen was mit mir nicht stimmt.

Schon wieder so eine Schublade. Wie nennst Du dann jemanden der auf TS steht? Zu Beginn hast Du doch geschrieben Du stehst auf Frauen mit Schwanz.

Wenn Du es so genau nimmst und keine Graustufen gelten lässt sind das Männer. Und wie kommst Du auf die Idee das etwas mit Dir nicht stimmt?

Das ist das normalste von der Welt, davon wird schon in Jahrtausende alten Schriften berichtet. Der Hintereingang ist voll mit Nervenenden, kein Wunder das sie für viele eine erogene Zone ist.

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Mifar75:

Alter, mach dir halt nicht selbst die Hölle heiß. Selbst wenn dir mal einen Schwanz gefällt, selbst wenn du Sex mit einem Mann haben solltest oder du von einer Frau gef.... wirst heißt dass nicht dass es die totale Abkehr von der Frauenwelt bedeutet. Die Angst plötzlich Schwul zu werden ist irgendwie ein weit verbreitetes Phenomen im Moment? Warum muss man denn immer so stoisch auf die Geschlechterrollen pochen ?

Sorry, ein Schwanz gefällt. Blöde Autokorrektur. Der typische Satz “hey aber ich bin 100% hetero”

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Kompass:

Ich hoffe mich kann wer hier aufklären.

gesteh dir einfach ein das du Lust auf experimente hast und lebe sie aus

Zwitter an sich gibt es keine menschlichen, es gibt zwar Hermaphroditen aber die sind eben nicht wie im Tierreich dann fährig sich ohne Partner fortzupflanzen.

Ich rate dir setze deine Fantasie erst mal selbst mit einem Dildo um um zu sehen ob dir was im Arsch überhaupt gefällt, dann gehste zu einem Ladyboy und lässt dich mal von hinten nehmen.

DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Knutschegern:

Demzufolge wäre ein Mann für mich nicht bisexuell, wenn er sich ausschließlich von weiblichen Körpern angezogen fühlt und bei der passiven Penetration lediglich ein gefühlsechteres Erlebnis wünscht.

Er ist aber einem Zwitter nicht abgeneigt....also nicht nur für weibliche Körper offen.

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb DOMINANTEmitHÜFTGOLD:

Er ist aber einem Zwitter nicht abgeneigt....also nicht nur für weibliche Körper offen.

Generell sehe ich das andersrum...er mag nur weibliche Körper, ist jedoch einem Naturschwanz nicht abgeneigt, weil sich Plastik scheiße anfühlt.

 

DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Knutschegern:

Generell sehe ich das andersrum...er mag nur weibliche Körper, ist jedoch einem Naturschwanz nicht abgeneigt, weil sich Plastik scheiße anfühlt.

 

Da beisst sich jetzt aber der Fuchs in den eigenen Schwanz 😎

×
×
  • Neu erstellen...