Jump to content

Phantasie und Realität in der Sauna...


BiPaarNBG90480

Empfohlener Beitrag

BiPaarNBG90480

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Wir haben uns mal wieder die Zeit genommen einen Tag zum Entspannen zu nutzen, nachdem die Arbeit und das tägliche RL uns langsam auffressen.
Die Sauna ist (endlich mal) wieder fällig!
Dazu haben wir uns natürlich schon vorher fein gemacht, ausführliches Duschen, gründliches Rasieren, die Vorfreude hat uns beide schon recht geil gemacht.

In der Sauna angekommen entscheiden wir uns erstmal für das Dampfbad.
Dort ist es heiss und feucht und angenehm düster...

Kaum sitzen wir, da langt SIE auch schon rüber und drückt IHM kurz den halbsteifen Schwanz, der sich natürlich sofort aufrichtet.
Ein paar leichte Wichsbewegungen und schon steht er da in seiner ganzen Pracht.

ER grinst SIE frech an und steht auf, kommt mit wippendem Ständer auf SIE zu und kniet sich vor IHR hin.
ER spreizt ihr die Beine und beginnt sofort mit der Zunge ihren Kitzler zu reizen.

Es dauert auch keine halbe Minute bis SIE ihren ersten Orgasmus hat. Dabei muss SIE natürlich gewaltig aufpassen damit SIE nicht zu laut wird, schliesslich ist nur eine dünne Wand zwischen dem Dampfbad und der Sauna nebenan.

SIE ist zum ersten mal gekommen, ER erhebt sich und steht direkt vor IHR, sein steifer Schwanz in Augenhöhe.
Gierig verschlingen Ihre Lippen sein bestes Stück doch urplötzlich werde sie gestört.
Die äussere Tür des Dampfbades öffnet sich und gleich wird jemand ihre traute Zweisamkeit stören.

Schnell setzt ER sich neben SIE und versucht dabei seinen immer noch steifen Lümmel zu verbergen, schliesslich ist es ja eine öffentliche Sauna und kein Club.

Ein Mann betritt die Kabine des Dampfbads, blickt kurz in die Runde und setzt sich auf die längsseite neben SIE.
Als SIE ihn sich genauer ansieht stellt SIE fest dass er garnicht so übel aussieht.
Also stellt SIE "ganz Zufällig" ein Bein auf die Sitzfläche neben sich, sodass er theoretisch einen guten Blick auf IHRE geschwollenen Schamlippen und IHREN vorwitzig hervorlugenden Kitzler werfen könnte.

ER sieht sich sein gegenüber auch genauer an. Was ER sieht würde IHM schon gefallen...
Ein durchtrainierter Body, nettes Gesicht, ein ansprechendes Äusseres.
SEIN Blick wandert nach unten und er sieht einen rasierten Schwanz, leicht angeschwollen bereits.
Vor Erregung vielleicht?
Seine Hände ruhen vor seinem besten Stück, sodass man nichts genaues erkennen kann...

ER blickt zu IHR rüber und versucht er verständlich zu machen dass SIE freie Hand hat. SIE versteht, lächelt IHM zu und beginnt IHRE Hände dezent auf IHREM Körper spielen zu lassen...

CUT!

Leider ist nicht mehr passiert, unser Besucher war anscheinend so auf sich selbst konzentriert, dass er um sich herum nichts mitbekam.
Vielleicht waren IHRE Zeichen auch nicht deutlich genug?
WIR mögen plumpe Annäherungsversuche nicht sonderlich, also sind auch unsere Zeichen eher dezent.

Vielleicht klappt es ja beim nächsten mal...

Gruss,
C&A


Geschrieben

Tja, wer hätte nicht gerne so etwas erlebt in der Sauna.
Leider gibt es immer noch so viele Neider.
Viel Glück das nächste Mal.


Geschrieben

...kommt einfach mal an die küste und sagt bescheid...
ich hab ein auge für solche spielchen ;-)))


×
×
  • Neu erstellen...