Jump to content

Fragwürdige Sexpraktik


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...jeder von uns hat gewisse Vorlieben beim Sex und gewisse Eigenarten oder gar einen oder gleich mehrere Fetische.

Das ist auch gut so und jede/r sollte ausleben was ihm/ihr/euch gefällt!!!

 

Jetzt bin ich aber schon mehrere Male über gewisse Sexpraktiken gestolpert wo ich mich frage..."Echt jetzt, warum"? 

So z.B. Stealthing, welches das Verhalten von Männern beschreibt, die während dem Sex ohne Einverständnis oder Wissen der Frau das Kondom entfernen.

WARUM tut MANN das?

Ist es der Kick einer eventuell daraus resultierenden Schwangerschaft...was ich mir nicht vorstellen kann?! Oder das es eine Sache der Dominanz ist...das es eine "angrenzende Vergewaltigung" ist?

Wer kann es mir erklären und wer praktiziert es sogar?...Wobei ich vermutlich auf die letzte Frage keine Antwort bekommen werde...

Geschrieben
Sowas gibt es? 😂 Man lernt nie aus
Geschrieben
das ist eine sache, die meiner meinung nicht geht. lasse ich auch nicht mit mir diskutieren.
Geschrieben
Weil die Welt immer kranker wird ...😪
Geschrieben
Ich glaube nicht dass dir jemand hier verrät wer es macht. Denn das ist eine Straftat. Einer hat es bei mir mal versucht, eine aufgeplatzte Lippe war seine Strafe, mit der Drohung einer Anzeige.
Geschrieben
Höre ich jetzt zum ersten mal würde ich nie machen ohne ihr Wissen den kondom abmachen auf keinen Fall das geht ja mal garnicht ohne ihr Wissen oder einverstandnis!!!!
Geschrieben
Sowas kann man nicht verstehen und würde ich nie machen ... da kann man nur den kopfschütteln
Geschrieben
Auf so eine Idee würde ich nie kommen. Niemals ohne.
Geschrieben

Ich würde Das schon als eine Art Vergewaltigung einordnen . 

Geschrieben
Höre ich auch zum ersten Mal. Sorry, aber der jenige der das praktiziert, ist krank. .
Geschrieben

Das ist genauso wenig eine Sexpraktik wie Vergewaltigung eine ist (wovon es übrigens eine Form ist). Sexpraktiken setzen gegenseitiges Einverständnis voraus, sonst sind sie schlicht Missbrauch.

 

Geschrieben
Richtig. Und aus u.a. diesen Gründen sollte man sich seinen Partner seeehr genau aussuchen!!!
Geschrieben
Das ist in meinen Augen eine Vergewaltigung. Sex sollte in allen Belangen eine einvernehmliche Sache sein.
Geschrieben
Das tut man(n) weil dieser Man(n) dumm ist...ganz einfach. Klar Sex ohne Gummi fühlt sich wesentlich besser an...aber das rechtfertigt so ein Verhalten in keinster weiße.
Geschrieben
Gibt halt Männer deren Dummheit noch größer ist als ihre Erbärmlichkeit
Geschrieben
Wer sowas macht ist in meinen Augen einfach nur ein dummes kleines Kind und kann nicht einmal von 12 bis Mittag denken. Ich würde soweit gehen, dass es schon fast kriminell ist. MfG Royo
SM_artes_Paar_sn
Geschrieben
Ja, sowas gibt es leider. Mir sind aus einem anderen Forum User bekannt, die dies praktizieren! Diese stehen bei Partys auf der Blacklist sämtlicher Veranstalter! Es ist Körperverletzung und kein Spaß! Wenn ich das mitbekommen sollte gibt's richtig Ärger! Ein Glück haben die kerle die Hosen aus worin sich die Autoschlüssel befinden..... Weg kann er nicht! Aber hier gibt's genügend Damen, die sich freiwillig ohne gummi vögeln lassen.... Da muss es nicht auf eine Straftat angelegt werden 😂😂😂
Geschrieben

Ich habe davon letztes Jahr schon gehört,ist also leider kein neuer Trend. 

Ich hoffe nur, dass die betroffenen Frauen die Männer auch anzeigen, damit sich das ganz schnell wieder tot läuft. 

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Orlandii:

Hallo Ich habe viel zu ficken von hinten, du bist sehr gut, jetzt bin ich sehr warm

Ahhhh ja 🤔

Geschrieben
Das sind absolute Deppen! Denen gehört der Schwanz abgeschnitten. Seit dem ich hier angemeldet bin, wundert mich allerdings kaum noch etwas 😲😲😲 Aber um zu deinem Thema zurückzukommen, diese Typen wissen wohl nicht, dass man das Sperma aus dem Kondom im Sommer wunderbar zu Eiswürfel machen kann 😎😎😎🤣🤣🤣
Geschrieben
Bin eher schockiert über die Menschen die hier angemeldet sind, Fetische angeben, diese aber nur im Zusammenhang mit irgendwelchen Stimulanzen ausleben können. Dann doch lieber gar nix
Geschrieben
Ich habe dies zwar nicht praktiziert - Jedoch war ich bereits einmal Opfer von dieser Praktik. Diese ist grade in der Homosexuellen Szene weit verbreitet und wird u.a auch Breeding genannt. Häufig kommt zum zusätzlichen Kick der Spaß daran, andere mit Sexuellen Krankheiten (oftmals auch HIV) zu infizieren. Somit könnte man Psychologisch meinen das andere es toll finden, wenn man einen Teil von einem selbst zu anderen Personen weiterleitet. Häufig wird dies an Gloyrholes oder Darkrooms praktiziert. Was einen Menschen dazu verleitet dies zu tun, sich strafbar zu machen nur für einen Sidekick ist unverständlich. Ich könnte so etwas ebenfalls nicht tun. Schade das es so etwas gibt!
×
×
  • Neu erstellen...