Jump to content

Wenn sie/er nicht hält was man erwartet/sich erhofft hat?!


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hab mal ne Frage, die mich interessiert... Was macht ihr, wenn ihr euch hier mit jmd trefft, wo der Sex schon geplant ist (kein Kaffee Date oder so) den ihr vielleicht auf den Bildern sehr anziehend findet und dann real ist es aber ganz anders?! Entweder weil die Bilder gefaket, zu alt oder einfach anders waren. Wie äußert ihr das dann? Seit ihr ehrlich? Äußert ihr das überhaupt oder zieht ihr es einfach durch und es bleibt dann halt beim ONS?

Geschrieben
Das macht hier ja keiner 😂😂
Geschrieben
Hatte ich Neulich. Dieser Mensch wollte Tatsächlich Sex. Ich sagte zu Ihm das ich es hasse belogen zu werden und ließ ihn Stehen!.
Cassiopaia888
Geschrieben
Abfahren! Ohne Sympathie wenn man sich gegenüber steht, läuft nix! Egal wie erotisch und hochtrabend der Schriftverkehr bzw. Bildertausch war.
Geschrieben
Das ist ein Grund warum ich mich nie direkt zum Sex verabredet habe. Fotos können sehr täuschen.
Geschrieben
Immer, immer ganz offen und ehrlich sein. Das Ganze natürlich auf eine anständige und faire Art sagen und niemals dein Gegenüber mit einem schlechten Gefühl hinterlassen. MfG Royo
Geschrieben
Erlichkeit??Hier? ??😂😂😂😂😂 schon wieder Freitag ??
Geschrieben
Hallo also wenn mir so was passiert dann bin ich erlich und sag den jeniegen das auch weil Ehrlichkeit sollt wichtig sein. Weil wenn man das ohne Date und so ist sollte man trotzdem mit den jeniegen mindestens eine woche schreiben und dann wenn Er dann dein vertrauen hat dann erst Sex beim ersten mal. Das finde ich ja. Ich habe auch schon so einiges erlebt das können Sie mir glauben. Liebe Grüße Melina
SM_artes_Paar_sn
Geschrieben
Ich als Frau bin da ehrlich! Ich habe es nicht nötig zu lügen mit gefackten Bildern oder steinalten Bildern. Ich würde mir damit selbst in die Tasche lügen. Zurück zum RL - ich hatte es durchaus schon, dass mir ein ergrauter rundlicher Mann gegenüber stand, der auf Bildern schlank und dunkelhaarig war. "du siehst aber hübsch aus!" waren seine ersten Worte! Ich dachte mir meinen Teil, erklärte ihm kurz, dass ich Lügner nicht mag und bin wieder heim!
Geschrieben
Wenn bei einem Treffen etwas nicht stimmt egal ob gefakt oder was auch immer dann läuft nichts , was auch genau so offen dem Gegenüber mitgeteilt wird denn erlich sollte man sein erwarten wir auch
Geschrieben
Wenn s real nicht passt ehrlich sein aber bitte charmant bleiben. so würde ich es machen
Honigbaerberlin
Geschrieben
Dann kann man ja sagen, das es halt überhaupt nicht passt.
Geschrieben
Na einfach ehrlich sein. Das sollte einem niemanden krumm nehmen. Ich ziehe es vor erstmal öffentlich wo zusammen ienen Kaffee zu trinken. Hab mit Männern hier leider schon einiges negatives erlebt, sodass ich das Risiko minimieren will. Direkt zum sex verabreden mach ich garnicht erst.
Geschrieben

....ich popp doch mit keinem, der mir nicht gefällt.....du etwa? @Lielan, achtest du da nicht auf dich....???

Ich sag das Klipp und Klar

Geschrieben (bearbeitet)

Fakebilder, uralte Fotos o.ä hatte ich nie.

Auch beim Kaffeedate, könnte ich mir ein (aus) lachen wahrscheinlich nicht verkneifen, bevor ich ihn wortlos stehen lassen würde.

Ich denke das wäre ehrlich genug für eine so dreiste Lüge von ihm.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb RoyoFoto:

auf eine anständige und faire Art sagen und niemals dein Gegenüber mit einem schlechten Gefühl hinterlassen.

nö! seh ich gar nicht ein - denn ich bin ja bewusst getäuscht worden!

Geschrieben
Da wir nix "durchgezogen", zwinker! Je geringer die Erwartungen um so geringer die Enttäuschung..... Deshalb bevorzuge ich erste Treffen auf neutralem Boden und natürlich ganz unverbindlich. Damit man(n)/Frau zur Not die Flucht ergreifen kann. Ich hatte mal ein Date wo sich die angekündigte "Pamela Anderson" als "Helga Feddersen" entpuppte....dieses Treffen war schneller beendet als es begonnen hatte.
Geschrieben
Nein sagen und gehen!
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Rapunzel-1958:

nö! seh ich gar nicht ein - denn ich bin ja bewusst getäuscht worden!

Und deswegen wirst du es auf eine unfaire Art und Weise kund tun? Verstehe ich nicht, aber jeder wie er oder sie mag. MfG Royo

Geschrieben
Darüber brauch ich nicht mal nachdenken. Wenn beim ersten Treffen was nicht passt dann geh ich wieder. So notgeil kann ich gar nicht sein. Ich bin wählerisch und das ist auch gut so! Ich muss nicht mit jedem ins Bett steigen und wenn mein gegenüber nicht ehrlich war brauch ich den eh nicht.
×
×
  • Neu erstellen...