Jump to content

erlaubtes Fremdgehen


AyJay25

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Gemeinde,

ich stehe vor einem Problem das vllt gar nicht mal so ungewöhnlich ist aber dennoch seltsam klingt.

Ich habe eine Freundin, mit der läuft alles super und liebevol,l außer das Thema Sex. Sie hat einfach keine Lust auf Sex und wir haben schon einiges ausprobiert, da ich bereits einiges an Erfahrung vorher sammeln konnte, aber sie sprang auf nix an.

Sie hat mir mehrmals bestätigt und gesagt, dass es nicht an mir lag und da ich selber weit aus mehr Sex möchte als sie, stellt sie mir frei, dass mit jemand anderem zu haben.

Klar, hätte ich gerne Sex und viel mehr als jetzt, aber der Gedanke, mit jemand anderem ins Bett zu springen ist doch betrügen/ Fremdgehen ?!

Oder was meint ihr dazu , weil bei Swinger Paaren ist es ja ähnlich bis gleich und da geht auch alles gut von statten oder nicht ?

bearbeitet von MOD-Brisanz
gar nicht wird gar nicht zusammen geschrieben ;-)
Geschrieben
Warum bist du hier noch gleich angemeldet?
Geschrieben

weil ich gerne das forum durchlese und auf der suche bin nach neuen erfahrungen und praktiken die hier geteilt werden in der hoffnung mein horizont zu erweitern

Geschrieben
warum hier angemeldet, wenn fremdgehen für Dich keine Option ist?
Geschrieben
Einfach ne offene Beziehung draus machen... vlt kommt sie ja auch auf den Geschmack und hat Sex mit anderen... :)
Geschrieben

Und Fremdgehen ist nicht direkt tabu , ich fand es nur seltsam und komisch , aber irren kann mann sich ja , und wenn ich bei dem thema komplett falsch liege , wäre das ja eine option

Geschrieben
erlaubtes Fremdgehen gibt es nicht-----wenn es erlaubt ist, ist es kein Fremdgehen/Betrug.. Nach wie vor fehlt mir irgendwie das Verständnis dafür, dass man für die Vögelei alles aufs spiel zu setzen bereit ist.
Pfundsweib001
Geschrieben
Also ich seh das so. Auch wenn alles andere passt...sollte der Sex auch passen in einer Beziehung. Somit für mich keine perfekte Beziehung. Wenn mich das stört dann beende ich es oder es ist halt so! All das gerede von liebe und verletzten. Sind für mich nur Ausreden. Bequemlichkeit und Gewohnheit an der Beziehung fest zu halten. Aber jedem das seine😊
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Frühlingsgefühl:

erlaubtes Fremdgehen gibt es nicht-----wenn es erlaubt ist, ist es kein Fremdgehen/Betrug.. Nach wie vor fehlt mir irgendwie das Verständnis dafür, dass man für die Vögelei alles aufs spiel zu setzen bereit ist.

Was wird genau wie aufs spiel gesetzt , bitte um erklärung

Rollenspiel_real
Geschrieben
Balance auf dem Drahtseil... DU....das kann alles gut gehen, vielleicht wird sie auch dann neugierig auf Abenteuer.... Aber es kann auch sein das es total in die Hose geht.... Sowas klappt einseitig irgendwie nicht so wirklich richtig gut....
Geschrieben

das ist eines der probleme vor dem ich stehe , das ist ein bisschen sowie mit schmerzen die man glaubt auszuhalten und wenn sie dann wirklich eintreten schafft man es nicht und alles ist im arsch , und da hab ich halt keine lust drauf

Geschrieben

Ähm nee falsch!

Bei Paaren in einer offenen Beziehung, geht es häufig eben nicht darum, das es den Sex miteinander nicht (mehr) gibt, der zu wenig, nicht erfüllend oder wie auch immer schlecht ist. Sex mit anderen, ob getrennt oder gemeinsam ausgelebt, ist eher ein zusätzliches Leckerchen, das man sich gemeinsam/gegenseitig gönnt.

Wenn sie den Vorschlag macht, eure Beziehung für dich zu öffnen, ist es kein fremd ficken. Du holst dir deinen Spass, mit dem Wissen und dem Einverständnis deiner Freundin.

Ob das für euch beide gut funktioniert, gilt es auszuprobieren.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb AyJay25:

Was wird genau wie aufs spiel gesetzt , bitte um erklärung

Vertrauen, Beziehung.....aelbst wenn eine Frau sagt "mach doch" heisst es noch lange nicht, dass du es auch machen sollst :-))

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb AyJay25:

Was wird genau wie aufs spiel gesetzt , bitte um erklärung

Ich könnte mir vorstellen sie damit meint, die Beziehung könnte auf dem Spiel stehen.

Es gibt nicht wenige Frauen, die sexuell nicht so aktiv sind und deren Libido herabgesetzt ist....diese sagen dann irgendwann " hol es dir woanders" ...einfach damit sie sich dem Druck nicht mehr aussetzen müssen , ihre Ruhe haben ....aber oft wird diese Aussage unbedacht getätigt...sprich, sie wissen in dem Moment garnicht, ob sie wirklich damit klar kommen. Und dann kommt manchmal das böse Erwachen

Geschrieben
Mein Lieber, ich bin seit 45 Jahren verheiratet und swinge seit meinem 20. Lebensjahr heimlich hinter dem Rücken meiner Frau. es hat mir nie geschadet oder unserer Ehe, ich kann Liebe und Sex wunderbar trennen und finde es absolut in Ordnung Fremd zu gehen wenn darunter die Ehefrau nicht leidet. Einfach machen !!
Geschrieben
Teile die Meinung dass sie dir vllt deine vermeintliche Freiheit hinterher vorwirft.....vllt möchte sie sehen dass du treu bleibst.
Geschrieben
Alles was mein Partner weiß, hat nichts mit betrug zu tun. Es passiert ja nicht heimlich. Alles andere geht gar nicht
Geschrieben
Wenn Sie dir die Erlaubnis gegeben hat,ist es ja kein Fremdgehen!😉
Blondi78-3705
Geschrieben
Wenn's erlaubt ist, na dann Attacke! Allerdings frage ich mich doch, ob es mit Eurer Beziehung wirklich so super läuft, wie Du schreibst... So quasi wie Bruder und Schwester zusammen leben, weil's ja soooo super läuft..😬 Mal ehrlich: Wenn Sie keinen Bock auf Sex hat, dann hat das seinen Grund... Vielleicht bist Du ja der Grund??? Vielleicht hat sie ja einen Anderen, und vögelt mit dem, weil er es besser kann??? Ist doch beim Swingen (Übelkeit) genau das Gleiche! letztendlich darfst Du es in Deiner Beziehung so halten wie Du möchtest, denn den Freifahrtsschein hast Du doch! Wenn Dein Gewissen damit klar kommt, dann bitte!
Geschrieben
Du gehst ja nicht fremd sondern bekannt denn sie weiss es ja 😁😁
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Blondi78:

Wenn's erlaubt ist, na dann Attacke! Allerdings frage ich mich doch, ob es mit Eurer Beziehung wirklich so super läuft, wie Du schreibst... So quasi wie Bruder und Schwester zusammen leben, weil's ja soooo super läuft..😬 Mal ehrlich: Wenn Sie keinen Bock auf Sex hat, dann hat das seinen Grund... Vielleicht bist Du ja der Grund??? Vielleicht hat sie ja einen Anderen, und vögelt mit dem, weil er es besser kann??? Ist doch beim Swingen (Übelkeit) genau das Gleiche! letztendlich darfst Du es in Deiner Beziehung so halten wie Du möchtest, denn den Freifahrtsschein hast Du doch! Wenn Dein Gewissen damit klar kommt, dann bitte!

Laut ihrer aussage hat es gründe und zwar schlechte erfahrung mit exfreunden etc und nicht direkt mit mir , und hat deswegen mit dem thema abgehackt unter der kategorie , brauch ich nicht in meinem leben.

aber scheint ja wohl so zu sein das ich mich tatsächlich geirrt habe und die allgemeine meinung herrscht , das wenn man es vorher geklärt und offen besprochen hat , kein fremdgehen o.a. ist.

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Swing72:

Teile die Meinung dass sie dir vllt deine vermeintliche Freiheit hinterher vorwirft.....vllt möchte sie sehen dass du treu bleibst.

Warum muss ich jetzt nur an den Freizeitspaß "Topfschlagen im Minenfeld" denken?

×
×
  • Neu erstellen...