Jump to content

Fremdgehen > Scheidung?


maorolfi

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

MIr ist Vertrauen sehr wichtig und wenn das so schamlos ausgenutzt werden würde,dann wüsste ich nicht ob ich mit der Person noch zusammen bleiben könnte

Geschrieben

Das liegt daran, was man einander versprochen hat. Wenn die Partnerin/der Partner ausschließlich an einer monogamen Beziehung interessiert ist und sich unter dieser Prämisse darauf eingelassen hat ist ein fremdgehen schon ein ziemlicher Bruch des Vertrauens. Und Vertrauen bietet die Basis für eine Beziehung. Also könnte ich in diesem Fall eine Trennung nachvollziehen. Besser von vorneherein mit offenen Karten spielen.

Bi-STD-Paar
Geschrieben

Vertrauen ist das a&o für jede Beziehung... Ob verheiratet, offene ehe/Beziehung oder sogar Freundschaft +
Heimlichkeiten gibt's gar nicht bei uns

Geschrieben

Hat derjenige doch schon längst getan, als er fremdgegangen ist!! 🤷‍♀️🤷‍♀️🤔

Geschrieben

Fremdgehen ist ein Vertrauens Missbrauch hoch 10 und das ist respektlos. Sowas ist schlecht wieder zu reparieren. Besser ist davor miteinander zu reden und eine Lösung finden.

SteffifürPeter
Geschrieben

ich würde mich nicht scheiden lassen (können), weil ich nicht verheiratet bin

SpermadeiTürauf
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb maorolfi:

erschreckend.Wie besitzergreifend muß ein Mensch sein, der so Krass auf ein einmaliges Fremdgehen reagiert?

 Habt ihr so wenig Vertrauen zu eurem Partner? Schmeisst ihr eure Beziehung so schnell in die Tonne?

Kann ich auch nicht verstehen....völlig unverhältnismäßig.

rostockerleben
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Zauberkuschelmaus:

Wir führen eine offene Beziehung, da jeder von uns von allem weiß, was der andere macht, gibt es keine Geheimnisse und hintergehen. Wir amüsieren uns auch gerne gemeinsam mit anderen, aber auch getrennt voneinander.
Unser gemeinsames sexualleben ist ebenfalls sehr ausgeprägt.

Und was hat das mit dem Thema zu tun? Es geht um heimliches Fremdgehen und nicht um die offene Beziehung!

Geschrieben

Ich kann ficken ,wann und wo ich möchte. Ich bin Single

Baer_Berlin
Geschrieben

Der Mensch ist von Natur aus nicht monogam und jeden kann es mal passieren. Es soll mir auch niemand erzählen das es ihn nicht passieren kann ! Man hat uns nur dazu erzogen ( Kirche usw. ) das wir monogam zu sein haben. Die meisten von uns setzen Liebe und Sex auf eine Stufe und das ist es aber nicht. Ich mache meine Liebe nicht abhängig von einen gestandenen Seitensprung.

Geschrieben

Leute, hier wird fremd gegangen bis der Arzt kommt....Teufel komm raus.... hört auf.... gerade im und mit Internet ist es noch schlimmer damit geworden.

Geschrieben

Wenn einer was fehlt, dann fehlt es den anderen auch! Sprich mit dein Partner und habt Spaß zusammen mit was neues, so haben wir gemacht und sind,seit fast 20 Jahren sehr glücklich damit 👍

Geschrieben

ja würde ich machen, wer es einmal tut macht es öfters

×
×
  • Neu erstellen...