Jump to content

Nachbarin beglücken


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin zusammen,

Habe eine Nachbarin, die seit 5 Jahren mir gegenüber wohnt. Vor 6 Monaten hat sie ihren Mann rausgeworfen. Er ist durch Arbeitslosigkeit Alkoholiker geworden. Meine Nachbarin,sie heist Renata, ist eine attraktive Frau, Anfang 50. Sie macht aus ihren Vorzügen keinen Hehl. Sie trägt im Sommer T-Shirt ohne BH, was sie sich erlauben kann. Ihre nippel stehen 1A. Ihr ist wohl aufgefallen, das ich ihr öfters auf die Titten schaue. Jedenfalls begrüßt sie mich sehr freundlich, auch in dem Lidl-Laden, in dem sie jetzt arbeitet. Bin am überlegen, wie ich sie anspreche. Habt ihr eine Idee?

Geschrieben

So --> Darf ich deine Melonen tragen?

Geschrieben
Mit 45 Jahren weißt du nicht wie man eine Frau anspricht?
Geschrieben
Sie begrüsst während der Arbeit einen Kunden freundlich? Ach nee. Warte doch das nächste mal einfach ein paar Minuten ab, ich tippe drauf das macht sie bei jedem.
Geschrieben
Nächstes Mal, wenn sie wieder ohne BH ist sagst du einfach: Liebe Renata, sag deinen Brüsten sie sollen mir nicht so tief in die Augen schauen
Geschrieben
Heute Abend essen bei mir....klare Ansage Jetzt mal ernsthaft ihr seid Nachbarn einfach ansprechen da musst durch
Geschrieben
Frag sie doch einfach ob sie mit dir nen Kaffee trinken will.Sei ganz entspannt und warte ab wie sich das ganze entwickelt. Sie wird dir schon zu verstehen geben wenn mehr läuft.
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Pastor2710:

Heute Abend essen bei mir....klare Ansage Jetzt mal ernsthaft ihr seid Nachbarn einfach ansprechen da musst durch

Bei ihm. Sehr gut.

Mit oder ohne seine Partnerin?

Geschrieben
Wie ansprechen ? Naja, vielleicht "Hallo" oder "Hi", wahlweise auch "Guten Morgen"...
Geschrieben

Meinet mit....flöt....das sind Nachbarn da fällt das nicht auf....Mann kann doch mal sein Nachbarn einladen

Geschrieben
Keine gute Idee .. denke drann wie wohnt in deiner Nachbarschaft... wahrscheinlich langfristig... und sollte das schief gehen ... Du musst sie noch öfters sehen .. halt als Nachbarn und im Supermarkt beim einkaufen... Behalte es lieber als Fantasie..m selbst wenn es am Anfang gut geht.. irgendwann kommt der Tag X Und das kann ganz schön Bitter sein für beide und euer Verhältnis dass anscheinend von Freundlich getrimmt ist auf ein angespanntes Verhältnis zurück Stufen ...
Geschrieben (bearbeitet)

Bitte bitte lieber Gott lass nicht alle Männer insgeheim so sein (heul)

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Stell dir erst mal die Frage, was du von deiner Nachbarin möchtest und was ist wenn es schief geht ? Was sind die Konsequenzen ? Was ist wenn es raus kommt? Hier ist der Nachteil des Single der Vorteil
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb BerthaLou:

Mit oder ohne seine Partnerin?

Mit. Kann er gleich einen Dreier machen, wenn schon, denn schon. 

Geschrieben
Einfach mal zum essen einladen oder Kino
Geschrieben
Gerade eben, schrieb DAS_Vollweib:

Hey Renata, ich war gestern in einer Destillata, komm rüber.... dazu gibt es eine Frittata mit Filata, und hören dabei eine schöne Sonata, Spaß gibts dann mit der Prostata.

:$

Für mich DIE Antwort!

Geschrieben
Sei kreativ, kauf ne Packung Kondome (gibt's die überhaupt beim Lidl?) und schieb sie ihr nach dem Bezahlen mit nem lockeren Spruch rüber 😉 Good luck
Geschrieben
45 Jahre alt und Du weißt nicht, wie Du eine Frau ansprechen sollst?...mit der Du ja mehr oder weniger eh' schon Kontakt hast?....sorry...aber wie bist Du bisher durch's Leben gekommen?...wie hast Du es bis hierher geschafft? Mein Gott...wenn sie eh' schon bemerkt hat, dass Du ihr laufend auf die Titten siehst und sie Dir noch keine geballert hat, was hast Du zu verlieren?...mehr als einen Korb kannst Du Dir nicht holen.
Geschrieben
😂😂😂Was für eine nette Nachbarschaft. Jeder weiß alles vom anderen. Sprich sie nicht an, zieh lieber um😂😂😂😂
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es schonmal nicht gut, so viele Daten zu nennen. Renata in Verbindung mit dem Alter und einem Alkoholikermann, den sie vor 6 Monten rausgeworfen hat, ist so vielsagend, dass jemand erkennen könnte, um wen es geht. Und das würde sie sicher nicht wollen. Das geht anonymer.

Das mit dem Ansprechen gibt sich meist in der Pupertät. ....Ernsthaft was möchtest Du hören? Servus Gruetzi und Hallo? Oder den einen Hammersatz, den jede Frau willig macht? Der wurde hier schon häufiger gesucht und nie gefunden. Deshalb frisch, fromm, fröhlich frei.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...