Jump to content

Heißer Sandwich mit verbundenen Augen!

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Mein Name ist Horst, ich bin der Mann vom nackigpaar360!

Es geschah vor einem Jahr, ich hielt mich in einem Erotikportal auf und las die Anzeige eines Mannes der seiner Frau Ihren größten Wunsch erfüllen wolle. Ein Sandwich mit verbundenen Augen und einem unbekannten Mann. Ich schrieb Ihn an und stellte mich vor, beschrieb mich und bot an Ihn und seiner Frau zu helfen. Er gab mir seine Telefonnummer und berichtete mir das sie splitternackt mit verbundenen Augen im Bett liegend von einem fremden und Ihn verwöhnt werden möchte. Vorab trafen wir uns zum kennenlernen und besprachen wie und wann wir Ihren Traum real werden lassen. Am nächsten Wochenende war es dann soweit. Zur verabredeten Zeit öffnete er mir ohne zu klingeln bereits nackt die Wohnungstür, führte mich ins Bad in dem ich mich vollständig auszog und Wusch. Dann führte er mich ins Schlafzimmer wo eine wunderschöne Frau mit verbundenen Augen breitbeinig auf Ihr Abenteuer hoffte. Ohne ein Wort legte ich mich neben Sie und begann sie zärtlich vom Kopf bis zu den Füßen zärtlich zu streicheln, küsste und liebkoste Ihre Brustwarzen die hart in die Höhe stiegen. Arbeitete mich hinunter bis ich meinen Kopf zwischen Ihren gespreizten Schenkeln positionierte und mit meiner Zunge Ihren Kitzler stimulierte. Sie war blank rasiert und hatte eine wunderschöne Muschi was mich heiß werden ließ und mir schon mein harter Schwanz wehtat. Ihr Mann küsste und streichelte währenddessen Ihre Brüste während sie mir Ihren Unterleib immer heftiger beim Blasen im Takt entgegen schob. Sie stöhnte immer lauter, Ihre Muschi zitterte vor Erregung bis Sie laut stöhnend sehr heftig zum ersten Orgasmus fand. Nun unterstütze ich Ihren Mann indem wir beide jeweils eine Ihrer Brustwarzen liebkosten und Sie dann gemeinsam mit Zungenschlag küssten was Sie sehr genoss. Ich legte mich neben Sie und dirigierte Ihren Körper auf mich, führte mein bestes Stück in ihre Muschi. Sie ritt sofortwild darauf los und küsste mich ohne Pause, währenddessen positionierte sich Ihr Mann hinter uns und drang zärtlich in Ihren Po ein. Nach einigen Sekunden fanden wir einen Gleichklang im Takt, Ihre Körpertemperatur erhöhte sich und schwitzte eng umschlungen zwischen uns Männern. Sie reitete erst langsam, dann immer schneller und ich kann euch sagen, es war ein Feuerwerk an Gefühlen. Ich spürte seinen harten Schwanz obwohl wir in verschiedenen Löchern fickten, wir drei waren so Geil wie ich es vorher noch nie erlebte. Umarmt zwischen uns beiden Männern mit zwei Schwänzen in sich gab Sie sich völlig hin und ließ Ihren Gefühlen laut stöhnend freien Lauf. Sie genoss es ebenso wie wir beiden Männer, wir empfanden großen Spaß weil wir drei unfassbar harmonierten obwohl wir zum ersten mal gemeinsamen Sex hatten. Während des Sandwichs knabberte ich dann zärtlich an Ihren harten Nippeln das Sie sehr mochte, immer lauter stöhnte und sagte wie geil es sei und Sie jetzt heftiger nehmen sollten was wir schnell bemerkten weil sie jetzt den Takt in Angriff nahm. Im nachhinein stelle ich fest das nicht wir Sie, sondern sie uns gefickt hat bis es keiner mehr von uns mehr aushielt und wir laut stöhnend zum Orgasmus fanden und eng umschlungen um Luft rangen. Wir blieben noch einige Minuten eng umschlungen liegen bis Ihr Mann seinen erschlafften Penis aus Ihrem Anus zog und seiner Frau immer noch mit verbundenen Augen beim Aufstehen half. Sie sagte das es das geilste Erlebnis für Sie war das Ihrer Vorstellung noch übertraf. Wir Männer platzten fast vor Stolz weil auch wir beide es genossen haben und dieses Erlebnis auch unsere Erwartungen bei weitem übertraf. Bevor ich ins Bad ging um mich zu waschen nahm ich Sie noch einmal in die Arme und küsste Sie sehr sehr zärtlich mit Zungenschlag, wir beide bekamen eine Gänsehaut vor Erregung. Sie sagte das Sie noch eine Überraschung hätte nachdem ich mich gewaschen hätte, und Sie übertrieb nicht. Nachdem ich mich Wusch musste ich mich noch einmal auf das Bett legen, immer noch mit verbundenen Augen nahm Sie mein noch erschlafftes Glied in Ihren Mund und begann zärtlich mit auf und ab Bewegungen bis er stolz in die Höhe ragte. Sie machte es mit einer Hingabe das ich nicht lange brauchte um zum Orgasmus zu finden. Ich versuchte kurz vorm Orgasmus Ihren Kopf vom Glied zu heben da ich keinen Präser anhatte, Sie ließ sich nicht davon abbringen und dann kam ich in Ihrem Mund laut stöhnend zum Orgasmus. Sie genoss es wirklich und schluckte meinen Liebessaft voller Hingabe in Ihren Magen, Sie hätte das nicht tun müssen aber es war auch für mich so schön das ich Sie noch mit etwas Sperma in Ihrem Mund ausgiebig auf Zungenschlag küsste. Ohne ein Wort zu sagen ging ich ins Bad um mich noch einmal zu waschen und anzuziehen, verließ dann Ihre Wohnung mit tiefer Dankbarkeit ihres Mannes. Seine Frau weiß bis heute nicht mit wem Sie diesen Sandwich hatte, das war auch für mich das schönste Sexerlebnis das ich jemals hatte. Es war für uns alle ein Erlebnis das wir wohl niemals mehr vergessen werden. Seit diesem Erlebnis träume ich davon um es noch einmal mit einem Pärchen zu wiederholen, leider ist meine Suche bis heute vergebens und nun ist es auch zu meinem Traum geworden. Kurze Zeit später rief mich Ihr Mann noch einmal an und berichtete das seine Frau überall wo Sie ist einen Mann sucht der es hätte sein können, das bleibt unser süßes Geheimnis.


  • Gefällt mir 2
analwilly
Geschrieben

tolles Erlebnis und super geschrieben.


DirtyLoverXL
Geschrieben

Die Story ist nicht schlecht, aber die Formatierung schon recht grausam. Wenn du in Zukunft den einen oder anderen Absatz einfügst, kann man deine Geschichten viel angenehmer lesen.


×
×
  • Neu erstellen...