Jump to content
quattroluna

Die Freundin von Mama

Empfohlener Beitrag

quattroluna

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Es war schon kurz vor 18.00 Uhr als ich nach Hause kam. Papa war auf Geschäftsreise. Als ich die Türe öffnete sah ich Mama die lachend mit einer fremden Frau bei einer, oder naja bestimmt schon der zweiten Flasche Rotwein sas. Schön das meine Tochter auch nach Hause findet sprach sie mit strengem Unterton. Entschuldige meine Verspätung ich musste noch in der Schule aufräumen log ich. Mamas bekannte sie hieß Ute stellte sich sofort auf meine Seite und beruhigte meine Mama indem sie geschickt das Thema wechselte, mich dabei aber sehr genau musterte. Es war schon nach 23.00 Uhr als Mama müde wurde. Klar lag es an den 3 Flaschen Rotwein vovon sie bestimmt zwei hatte. Ute schläft heute bei uns sagte mir Mama noch in deinem Zimmer fügte sie hinzu und ging, nein es war ein kleines Wanken in ihrem Gang in ihr Schlafzimmer. Das ist mir aber schon unangenehm das du Anna wegen mir dein Zimmer Räumen sollst sprach Ute leise. Ist nicht so schlimm ich zeig Ihnen alles sprach ich und führte Ute hoch in mein Zimmer. Eigentlich reicht das Bett für zwei flüsterte Ute leise und ich dachte ein leichtes zittern in ihrer Stimme zu spüren. Auch mich begann es nervös zu machen denn so als alte Frau (45 ist für eine 17 jährige eben alt) sieht sie echt noch gut aus denke ich so für mich. Ute hatte langes dunkles Haar, schlanke Beine und einen recht großen und strammen Po. Auch ihre Brüste scheinen fast nicht zu hängen denn ein BH zeichnet sich nicht unter ihrem Top ab. Wer geht zuerst duschen reist mich Ute aus meinen Gedanken. Egal sagte ich doch Ute lies die Antwort nicht gelten. Komm mit sprach sie sehr leise, nahm meine Hand und führte mich ins Badezimmer. Ohne zu reden zog Ute sich vor mir aus. Ihr Körper war wirklich unheimlich schön. Komm sagt Ute sanft und sie war es die begann mir die Bluse zu öffnen, mir Rock und Höschen abzustreifen. Nackt standen wir uns nun gegenüber und sahen auf den Körper der anderen. Du bist wunderschön sagt Ute leise und nahm meinen Kopf in ihre Hände was mir die Hitze in den Schoß trieb sich meine Knospen aufstellten was Ute diese reife, erfahrene Frau sofort bemerkte. Sanft begann Ute meine Stirn zu küssen, meine Wangen meine Nase dann meinen Mund. Vorsichtig langsam dringt ihre Zunge in meinen Mund spielt mit meinen Lippen. Ein leises Stöhnen verlässt meinen Mund meine Augen schließen sich und ich genieße ihre zärtlichen Küsse. Vorsichtig löst sich Ute von mir und drängt mich in die Dusche. Warmes Wasser läuft über unsere Körper während ich ihre zarten Hände spüre die mich sanft einseifen. Nur bestimmte stellen lässt Ute aus denn Ute spürt das ich schnell soweit bin was sie offensichtlich nicht will, noch nicht kleines flüstert Ute und küsst mich dabei lange und zärtlich. Komm Anna sagt sie und nimmt mich an die Hand wie ein kleines Mädchen. Ute führt mich nass wie wir beide noch sind in mein Zimmer legt mich auf mein Bett. Ute liegt dicht neben mir, unsere Brüste berühren sich, unsere Knospen sind hart wie unsere Brüste. Auch Ute fängt an schwerer zu Atmen leicht zu stöhnen. Ihre zarten Hände berühren meine nasse Haut ihre Finger öffnen sanft meine schon arg geschwollenen Schamlippen fühlen vorsichtig mein enges Fötzchen.......ist es so schön für dich fragt Ute deren Kopf jetzt zwischen meinen weit für sie geöffneten Schenkeln liegt. Ja mach ja machs mir stöhnte ich lauter und schon schoss mir der Saft aus meinem kleinen löchlein...... Ooh ja ooh Gott ja ich schrie so laut das mir Ute schnell den Mund zuhielt. Wie oft es mir gekommen ist weis ich nicht, nur das Ute mir ihre süße Spalte zum lecken überlies bis auch sie kam..... Ute kam sehr lange und sehr, sehr nass. Komm sagte sie völlig außer Atem und presste ihre Mischung fest an meine, wir rieben uns bis es uns wieder kam, wir einen gewaltigen Orgasmus gemeinsam hatten...... Engumschlungen schliefen wir ein. Am nächsten Morgen in der Küche beim Frühstück lächelte mir Ute zu und gab mir noch schnell einen Kuss mit einem Popo klappt ohne das Mama es bemerkte ............


  • Gefällt mir 2
jobe
Geschrieben

deine mama hat eine liebe freundin.!!!


Geschrieben

Und wo war Mama?


Geschrieben

Mama lag voll im Bett nebenan.


Geschrieben

geil gerne weiter


×
×
  • Neu erstellen...