Jump to content

Was ist harter Sex für euch ???


Renovatio_69

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Ihr Lieben :hearts_around: :praise:

 

Mich würde interessieren:

Was ist harter Sex für euch? :handcuffs: :whipping: :wax:

Da jeder etwas anderes als hart empfindet, aber viele in ihren Profilen stehen haben das sie auf harten Sex stehen würde mich mal interessieren was für euch denn eigentlich hart ist??

Egal ob Frauen, Paare oder Männer...  Lasst mal hören :cum:


Welche Methoden oder Praktiken gehören für euch dazu? :balloon:

Geschrieben

Naheliegende Vermutung: "Ich hab's im Porno gesehen - das muss 'harter Sex' sein."

Geschrieben

Harter Sex bzw harte Benutzung ist für mich die Frau zu packen und sie tief und hart meine Männlichkeit in ihren Löchern spüren zu lassen, aber ohne das sie einen Schaden davon trägt. Das geht allerdings nur bei absolutem Vertrauen und wenn sie selber darauf steht.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Minuten, schrieb Glutenfrei:

Naheliegende Vermutung: "Ich hab's im Porno gesehen - das muss 'harter Sex' sein."

Gibt es keine Blümchenpornos?

Ich finde die Frage durchaus auch interessant. Würde mich auch interessieren, was "harter" sex ist.

Einer schrieb mal "ich fick gern hart". Also reinrammen so fest es geht, könnte, je nach Anatomie der beiden Beteiligten, durchaus hart sein :)

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich interpretiere als die Luststeigerung durch die kontinuierliche Steigerung des Schmerzempfindens (ohne iwelche Zubehör). Das ist ein schmaler Grad zwischen zwischen Lust und Abbruch. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. 

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Happiny:

Gibt es keine Blümchenpornos?

Doch gibt's. 

 

vor 2 Minuten, schrieb Happiny:

Also reinrammen so fest es geht, könnte, je nach Anatomie der beiden Beteiligten, durchaus hart sein

Das klingt immer wie "kurz vor Penisbruch". 😱

Geschrieben

Ich kann jetzt nur für mich sprechen.

Ich stehe darauf, wenn mein Schatz

  • mich richtig tief fingert oder fistet :pussy::fist:
  • mich leckt bis ich einen Orgasmus nach dem anderen habe :tongue:
  • mich würgt um mir die Luft zu rauben 
  • seinen Schwanz ganz tief in meinen Mund schiebt :suckmy:
  • mich mit der Gerte schlägt und ich jeden Schlag mitzählen muss und anschließend jeden Schlag spüre^^ :whipping::heart_eyes:
  • mich tief in meinen Arsch fickt :ass::poppen-1: :poppen:
  • mich beißt und seine Spuren auf meinem Körper hinterlässt 
  • in meine Nippel kneift, beißt & daran saugt und meine Titten knetet :tits:

All das liebt Mik3 auch mit mir zu machen ;)

Schickes Thema @Renovatio_69 ich hoffe du beschreibt auch worauf du so stehst und was für dich harter Sex ist :grin:

Liebe Grüße Molly 

Geschrieben

Da stimme ich Fräuleinsapio zu 😉

Geschrieben

Wenn ich nen Steifen hab😏😅 Spaß 😘

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb FräuleinSapio:

Für mich persönlich wars hart und gut, wenn ich es am nächsten Tag noch spüre/sehe.........

Ja besser kann man es wohl nicht beschreiben.

Obwohl ich es von der Dame durchaus auch etwas grober mag.

DerHandwerkerVorOrt
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb FräuleinSapio:

Für mich persönlich wars hart und gut, wenn ich es am nächsten Tag noch spüre/sehe. Heißt aber nicht, dass es grob sein darf!

So sieht es aus. "Grob" allerdings gehört dazu, allerdings mit bedacht und Verstand. 

Die Spuren sollten noch ein paar Tage später zu sehen sein und die meisten Partnerinnen die ich hatte, sind teilweise zwei Tage danach noch komisch gelaufen und brauchten ein Tampon 

Geschrieben

Grob ist für mich hirnlos zupacken und weh tun. Gezielt ok, aber nicht völlig wild und unbedacht. 

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb DerHandwerkerVorOrt:

sind teilweise zwei Tage danach noch komisch gelaufen und brauchten ein Tampon 

Holla die Waldfee, was hast Du denen denn angetan?

Das würde ich (als Laie) dann mal glatt unter den Begriff "Körperverletzung" packen.

Das ist schon mehr als "hart". In meinen Augen.

 

DerHandwerkerVorOrt
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb FräuleinSapio:

Grob ist für mich hirnlos zupacken und weh tun. Gezielt ok, aber nicht völlig wild und unbedacht. 

Ok, das sehe ich als grundvoraussetzung 

vor 3 Minuten, schrieb Happiny:

Holla die Waldfee, was hast Du denen denn angetan?

Das würde ich (als Laie) dann mal glatt unter den Begriff "Körperverletzung" packen.

Das ist schon mehr als "hart". In meinen Augen.

 

Wenn sie es mag und ich es mag sind wohl beide an der richtigen Stelle. 

Nach ner Runde fisten und Orgasmen bis zum Squirt läufst du nun mal etwas komisch. Und wenn sie dazu noch eine Körpergröße von 1,50 hat ich aber einen relativ großen schwanz hat sie so ihre anatomischen Grenzen die ausgenutzt werden müssen 

Geschrieben (bearbeitet)

*** Zur eigentlichen Frage:am besten keine großen Gedanken drüber machen, wenn es dann richtig wild wird und beide sich ihrer Lust hingeben ist es wunderbar.

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
persönliches entfernt
Geschrieben

Tja, mir fällt da nur der Spruch ein "kein Schwanz fickt Dich so hart wie das Leben..." :-))

Geschrieben

wenn ich ihn hart rannehme, das ist dann harter sex

 

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb DerHandwerkerVorOrt:

Nach ner Runde fisten und Orgasmen bis zum Squirt läufst du nun mal etwas komisch. Und wenn sie dazu noch eine Körpergröße von 1,50 hat ich aber einen relativ großen schwanz hat sie so ihre anatomischen Grenzen die ausgenutzt werden müssen 

Und wieso blutet sie dann zwei Tage?

DerHandwerkerVorOrt
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Happiny:

Und wieso blutet sie dann zwei Tage?

Ich habe nicht gesagt sie blutet zwei Tage lang, nur direkt nach dem Sex, was aber normal ist und nicht schlimm, liegt einfach daran das mein schwanz ihre Gebärmutter Anstößt 

×
×
  • Neu erstellen...