Jump to content

Erotikclub - nicht Swingerclub - gesucht - Raum Nürnberg

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Community

 

Ich bin bewusst auf der Suche nach einem Erotikclub und keinem Swingerclub. Was verstehe ich unter einem Erotikclub?

Ein Erotikclub ist für mich ein Club in dem man zum Tanzen/Feiern hingehen kann. Das Publikum ist zwar auf Erotik getrimmt, aber durch das Discothek-Ambiente kann man die ganze Nacht einfach auch Tanzen und man merkt gar nicht, dass man in dem Club auch mehr machen kann als nur Tanzen. Ich stelle mir das ungefähr so vor, dass man im Erdgeschoss tanzt und wenn man dann einen passenden Tanzpartner gefunden hat, mit dem mehr machen möchte, dann geht man in das Obergeschoss, wo dann entsprechende Räumlichkeiten zu finden sind. Gerne sind in diesem Club auch mehr als "nur" 50 Personen, so dass auch eine Art Discotheken-Feeling aufkommt.

In einem Swingerclubs habe ich bislang mehr ein Barfeeling gehabt. Man redet an der Bar und es ist eher gedämpfte Musik im Hintergrund. Der Sex steht mehr im Vordergrund.

Bei einem Erotikclub ist Tanzen/Feiern in etwa gleichauf mit dem erotischen Vergnügen.

Kennt von euch jemand solche Clubs in der Umgebung von Nürnberg/Bamberg?

 

  • Gefällt mir 4
Arteras
Geschrieben (bearbeitet)

"Der Cult" in Nürnberg und der Bunker in Bamberg sollten etwas in der Art bieten. Bieten beide Veranstaltungen ala KitKat Club Berlin bzw. Köln.

bearbeitet von Arteras
  • Gefällt mir 2
binwech
Geschrieben

Bunker in BA www.lust-t-raum.de o.ä ist eher für die BDSM Interessenten von Belang, wogegen der Cult in Nbg. sich eher auf das Musikklientel konzentriert .

  • Gefällt mir 1
bull_seven
Geschrieben

Im Großraum Nordbayern kann ich eigentlich nur das Claudias Dreamlight in Nürnberg empfehlen. Klar gibt es noch das Atlantis, aber für den gleichen Preis bekommt man in Nürnberg so viel mehr geboten! Ein richtig gutes Pornokino gibt es eigentlich nicht, in solchen Einrichtungen liegt es total an den Gästen ob was geht oder nicht.

 

Parkplätze, nun, im Winter, wohl eher nicht so besucht. Nach vielen Jahren Swinger-Erfahrung habe ich festgestellt, dass ganz viel im privatem Rahmen geht.

 

Nur müssten sich vor allem mal die Solo-Frauen, die sich hier auf solchen Portalen anmelden, im klaren sein, dass es hier im Sex geht und nicht um die große Liebe. Mit Paaren klappt es da schon besser, könnte aber noch etwas konkreter sein.

 

So, nun Schluss mit dem Wort zum Sonntag am Freitagnachmittag…

Geschrieben

Vielen Dank für die ganzen Antworten!

Claudias Dreamlight habe ich bereits schon häufiger hier im Forum gelesen, aber das geht doch eher in Richtung Swinger oder?

Der Cult scheint in der Tat eher in Richtung Musik zu gehen. Gibt es im Cult denn extra Räume in die sich zurückgezogen werden kann? Wie ist sonst so die Stimmung im Cult?


×
×
  • Neu erstellen...