Jump to content

das reife Paar

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich lernte Inge (49, 160, 50) und Hans (46, 172,68, bi passiv) im Chat bei XXXXXX.DE kennen, ein lustvolles, reifes Ehepaar das einen aktiven bi Mann suchte.
Keine Modells, aber ihre Neigungen passten, also verabredeten wir ein erstes Date in einem Café.
Ich war etwas zu früh am Treffpunkt, suchte mir ein Tisch etwas abseits des Trubels und wartete gespannt auf die Beiden.
Nach ca. 15 Minuten erschienen sie, Inge und Hans steuerten auch gleich meinem Tisch an, wir begrüßten uns, die Konversation war zum Anfang etwas zäh, aber das legte sich schnell, als wir zum eigentlichen Thema kamen, besonders Inge tat sich da hervor.
Nach 2 Gläser Rotwein waren wir uns einig es miteinander zu probieren und fuhren zu ihnen.
Sie hatten ein "Antik" Laden, wo sie auch wohnten, nun ich hätte den Laden eher als "Secondhandshop" bezeichnet, aber das war nicht für mich entscheidend, ich wollte ja nicht shoppen sondern Sex.
Wir machten es uns gemütlich, saßen zu dritt auf einer Couch und unterhielten uns gezielt über Sex, Inge war 3fach begehbar und Hans a und p beim OV, aber nur passiv beim AV, nach einer Weile wusste ich was ihre Sehnsüchte waren und sie wussten was ich wollte.
Ich ging nun in die Offensive, meine Hand legte sich auf Inges Oberschenkel, ihre Beine spreizten sich auch gleich ein wenig, langsam tastete sich meine Hand weiter voran, bis ich ihre rasierte Muschi berührte.
Inge stöhnte leise auf und begann meine Hose zu öffnen, mein kleiner Freund war gehörig gewachsen und als ihn Inge in der Hand hielt, funkelten ihre Augen.
Nachdem wir dann total unbekleidet auf der Couch saßen, konnte ich sehen, das Inge sehr schlank war und total kleine Brüste hatte, Hans war auch nicht dicker und hatte einen rasierten, aber recht kleinen Schwanz (ca. 12x2).
Schnell kniete sich die reife Lady vor mir hin und nahm meinen Schwanz in den Mund, während ich mich zu Hans beugte und mit fester Hand seinen Kleinen massierte, als ich dann seinen Schwanz in den Mund nahm, begann er zur Freude von Inge zu stöhnen.
Dann übernahm Hans das Blasen meines Schwanzes und Inges Zunge begann meine Ohrläppchen zu bearbeiten und landete dann gierig in meinen Mund.
Oh ja, dachte ich, ein netter Anfang und nachdem wir eine Getränkepause einlegten, schlug Inge vor ins Schlafzimmer zu gehen, was wir dann auch taten......


  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Mehr!!!!!


Devot52
Geschrieben

schnell weiter schreiben.


jobe
Geschrieben

fängt gut an. schreib weiter.


MannBi948
Geschrieben

Es fängt ja gut an, bitte weiter


jobe
Geschrieben

ja wann gehts denn weiter?

rolleken6
Geschrieben

Sehr schöne Geschichte, ich hoffe, sie geht weiter. Der Anfang ist schon mal klasse.

×
×
  • Neu erstellen...