Jump to content

Sexuelle-Vorsätze fürs neue Jahr


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Das Jahr 2017 geht zu Ende, 2018 steht bereits vor der Tür. Genau der richtige Zeitpunkt also, um die Ereignisse des vergangenen Jahres zu überdenken und sich für das nächste Jahr viele tolle Dinge vorzunehmen – warum also nicht auch und besonders im eigenen Sexleben. Denn je schöner das Liebesleben ist, desto ausgeglichener ist der Mensch. Die idealen Voraussetzungen, dass man erfolgreich und strahlend sein wird. Viele Jahre hielt ich an einer bestimmten Vorstellung vom perfekten Sex fest. In der Realität wirkten daran verknüpfte Vorsätze eher enttäuschend. Schluss damit, ab jetzt gehe ich mein Sex- und Liebesleben etwas entspannter an.  Meine Werteskala hat zu lange kein Update erhalten.

Worum geht es dem Einzelnen? Geht es wirklich um Speckröllchen? Um stoppelige Bikinizonen? Geht es darum einen Schönheitswettbewerb im Schlafzimmer zu gewinnen? Ist Lust nicht eigentlich bedingungslos? Muss man unbedingt etwas zurückerhalten? Sollte man wirkliche Empfindungen/Gefühle zwecks Lustgewinn zurückhalten? Sind die eigenen Vorsätze nicht oft nur Mittel der Manipulation oder Kontrolle des (Sex)Partners? 

  Würde gerne ein paar spontane Gedanken dazu lesen.                                                                                                                                       Ich wünsche allen Poppern einen feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr   silvesterXy_1.gif.92d8bf93e04ee58d09443a615d706109.gif

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Gif eingefügt
Geschrieben

Möchte einige meiner Vorlieben ausprobieren , meine Partnerin dabei auch glücklich machen .

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb holtr:

Möchte einige meiner Vorlieben ausprobieren , meine Partnerin dabei auch glücklich machen .

Wenn du sie erst ausprobieren willst, woher weißt du dann, dass es Vorlieben sind ?

 

diesbezüglich habe ich keine Vorsätze. 

little_secret1980
Geschrieben

Also wenn ich diesbezüglich einen Vorsatz hätte: es soll auch nächstes Jahr wieder so geil werden wie dieses ;-)

Geschrieben

Hat Sex nicht immer etwas mit "Hingabe", " sich fallen lassen" und " Genuß" zu tun? Man kann ja wirklich viel planen und sich Ziele setzten, aber für den Sex oder Vorlieben? Und wieso sollte ich irgendetwas zum Lustgewinn zurückhalten? Nene dieser Teil meines Lebens wird mit Sicherheit nicht durch Vorsätze reguliert oder beeinflusst.

Geschrieben

Ein Wechsel der Jahreszahlen, löst bei mir keinen Impuls zur Veränderung aus. In keinerlei Hinsicht. Vorsätze werden unverzüglich in die Tat umgesetzt und zwar heute, im Hier und Jetzt. (sofern Wunsch zur Veränderung besteht) Jetzt könnte man freilich eine philosophische Abhandlung über Sinn und Unsinn guter Vorsätze verfassen.

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe keine Vorsätze weder sexuell noch sonst wie. Es kommt wie es kommt. 

bearbeitet von Maria2466
Geschrieben

Sexuelle Vorsätze fürs neue Jahr ?

Das wäre/ist neu. Nein, wirklich nicht. 

Da denke ich eher an den Alltag, was da vielleicht hätte besser laufen können oder was man freizeitmäßig so machen möchte. Aber nen sexuellen Bezug hat das sicher nicht. Demnach werde ich mich auch 2018 weder in Leder-oder Gummislübbis werfen, noch Männers interessant finden oder evtl. neue Vorlieben entdecken.

 

Geschrieben

Möchte endlich den Mann kennen lernen mit dem ich öfters den SEX zwischen uns Männern geniessen kann!!

Obwohl ich gebunden bin!!

Geschrieben

Generell bin ich niemand der das neue Jahr nutzt um Vorsätze zu haben. Ist irgendwas, was ich ändern möchte mache ich dies an dem Punkt wo ich ernsthaft drüber nachdenke. 

Und sexuell ist dies genau so.

@Befana schrieb es für mich passend.

 

Geschrieben

Was für ein Sexleben??? Gibts nicht.... Guter Vorsatz damit es wieder ein Sexleben gibt.... Hier löschen :D Für gewisse Sachen sollte man sich einfach keine Pläne machen. Dazu gehört Sex.

Geschrieben

Ja vorgenommen nicht so richtig, vieles wird sich wie immer denn spontan ergeben

Aber werde besonders FKK ausleben wo immer es geht denn

 

allen ein guten Rutsch isn neue Jahr

Gruß Bernd

Geschrieben

Ich möchte nächstes Jahr wieder paar schöne geile Erlebnisse haben.Letztes Jahr wars mega geil.Heuer eher weniger.Nächstes Jahr-Wer weiß.

Geschrieben (bearbeitet)

ich finde ja schon "normale" vorsätze fürs neue jahr völlig bescheuert...sexuelle vorsätze setzt da allerdings noch eins drauf...

 

kopfklatschsmilie gibts leider auch nicht mehr....

bearbeitet von mondkusss
Geschrieben

Sollten sich manche vornehmen nicht bei jedem Fred ihre Meinung dazu zu geben.. Denn bei manchen habe ich das Gefühl, das ist Ersatz für

Geschrieben

Habe keine Vorsätze. Werde weitermachen wie dieses Jahr. 😁Einfach genießen...

Geschrieben

Mein sexueller Vorsatz für 2018 ist.... ich will Sex mit David Beckham :P

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Maria2466:

Ich habe keine Vorsätze weder sexuell noch sonst wie. Es kommt wie es kommt. 

Hauptsache „es kommt“ 😂👄👍

Geschrieben

Keine Vorsätze. Alles läuft super,  sexuell und auch sonst. Keine Veränderungen nötig.

×
×
  • Neu erstellen...