Jump to content
c-radler

zu schnell kommen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine Erfahrung ist, dass es die Frauen nicht stört ob Mann nun zu schnell oder zu langsam kommt...Hauptsache überhaupt zum Höhepunkt zu kommen ist die Devise... Meine Ex (laut ihren Erzählungen) war jahrelang mit einem Kerl zusammen der sehr sehr schnell gekommen ist, und sie war Glücklich. Dann war sie mit mir zusammen und ich bin genau das Gegenteil...komme fast nie und wenn dann nur nach einer Ewigkeit (insofern die Frau Konditionell mithalten kann)... Natürlich hat ein langer Liebesakt auch positive Seiten, aber das muss nicht heißen, dass es Glücklicher macht!!

  • Gefällt mir 3
VenusVinaMusica
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Daisy70:

Frühes Kommen nehme ich gern als Kompliment. Wichtig ist doch, dass du dir nicht frustriert die Buxe anziehst und ein Bier holst. Weiter die Dame streicheln und stimulieren, bis sie auch kommt!

Dein Wort in Evas Ohr. Selber streichle ich allerdings viel lieber zuvor die Dame der Begierde um mich anschließend voll und ganz der Lust hingeben zu können. Danach hat mann sich doch erstmal Erholung verdient oder ;)

  • Gefällt mir 2
Sweet-Silence
Geschrieben

Es gibt solche und solche und keiner kann etwas dafür, es wäre mir egal solange der Sex nicht nach 5 Minuten beendet wäre

  • Gefällt mir 5
kreter
Geschrieben

Mit 18 reichte es schon, wenn die Frau nackt vor mir stand und ich bin gekommen. Heute schaff ich locker ne Stunde und mehr. Mit den Jahren wird halt doch vieles besser 😁

ichliebespass41
Geschrieben

Spielt sich alles ein je öfter man sex mit dem gleichen Partner hat

  • Gefällt mir 3
MichaelW0815
Geschrieben

Der kleine Freund da unten führt ein eigenleben, mal kann er wie ein Weltmeister und dann ist es wie bei Forrest Gump, ein griff und die Sache ist gelaufen! Ergo hat was mit der Erregung zu tun

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Um meine Partnerin ausgleichend verwöhnen zu können, setze ich meist mit einer Runde Zungenspiel zwischen ihren Schenkeln an. Wenn sie dann ihren ersten Höhepunkt hat, ist es kein Drama, wenn man anschließend beim Verkehr schnell/er kommt...  So jedenfalls bei mir/uns...

vor 40 Minuten, schrieb MissSerioes:

Es gab hier schon mal so einen Thread...da hatte ich echt Mitleid mit dem Mann.:crazy:

Da gab es Frauen die gingen unter 90 Minuten nicht nach Hause.

Resultat des Mannes.....

Sein Johnny wurde erst einmal in die Reha geschickt!

Mit 55 darf ich sagen...wenn er kommt kommt er...

Für mich ja ein Kompliment wenn er nach 5 Minuten schon so geil ist das er abschießt.

Die Frage ist für ...Wie geht es dann weiter?:confused:

Wenn er sich mir dann intensiv widmet....bin ich vollends zufrieden.

Ich muss den Schwanz nicht drin haben ..und in die ewigen Jagdgründe gestoßen werden...:poppen-1:

Nö..da gibt es noch viel viel mehr....seufz!:lick:

es ist für mich ein Genuß, meine Partnerin zu streicheln, küssen und auch mit der Zunge ihren Körper zu erregen... Ab und zu wird dann auch mal ein Spielzeug zugefügt, was ja auch seine reize und Wirkung hat...

Geschrieben

Da ich selber nicht die größte Ausdauer habe, kann ich mich gut mit deiner Frage identifizieren. Bisher hatte sich nie keine Dame bei mir beschwert - aber man sollte schon darauf bedacht sein das die Frau auch auf ihre Kosten kommt... Der Name „Quicky“ kommt ja auch nicht von irgendwo her 😉 bleib entspannt und mach dir nicht so viel Kopf darüber 😉 ändern kannst du das eh kaum meiner Meinung nach, und falls jemand mal nicht zufrieden sein sollte.... und? Beim nächsten mal wird’s wieder geiler - wortwörtlich 😉

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Zum Abschluss einer schönen langen "Kuscheleinheit" darf es gern schnell gehen. Da muss Mann nicht als "Krönung" noch die Karnickelnummer draufsetzen.

Joe_2016
Geschrieben

Kann passieren, aber damit muss ja nicht "Ende" sein.

Peinlich wird es doch wirklich nur wenn man dann stundenlang beteuert "das ist mir ja noch nie passiert"

  • Gefällt mir 3
Naturduft
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es schon nervig wenn man sich, nach langem Suchen, ewigem chatten und akribischem Aussortieren, auf einen schönen Abend zu dritt freut und der 2. Mitspieler dann nach 20 Sekunden kommt und dann entweder ins postkoitale Koma fällt, keine weitere Standfähigkeit mehr beweist oder "die Firma" angeblich angerufen hat. Da kommt man jedes mal zu der Erkenntnis, dass es sich irgendwie nicht lohnt, da egal wie sorgsam man versucht alles im Vorfeld ( Vorlieben etc) zu klären, einen Mitspieler ins Boot zu holen, da die meisten trotzdem nur die schnelle Nummer wollen um sich mal eben zu befriedigen.

bearbeitet von Naturduft
  • Gefällt mir 3
Kicksearcher
Geschrieben

Das mit dem "Dauergerammel", sprich "wie lange kann ich"-Gewäsch, ist doch zumeist ein männliches Stammtischgeprahle, wo genauso geschummelt wird wie mit der Zahl der Fahrstunden, nur dass die Zahl der Minuten nach oben und nicht nach unten, so wie die der Fahrstunden, korrigiert wird... Beherrscht ein Mann die sexuelle Stimulation der Frau beim Vorspiel, dann kommt ihr Orgasmus beim anschließenden Eindringen ohnehin meistens recht schnell und sie findet es super wenn er ungefähr gleichzeitig kommt, anstatt noch eine gefühlte Ewigkeit auf ihr "rumzuschrubben", während sie nach ihrem Orgasmus vielleicht lieber kuscheln möchte. Ich glaube auch da ist die Phantasie von vielen ein bißchen durch Pornofilme getriggert, in denen "stundenlang" gerammelt wird. Verschwiegen wird aber zumeist, dass die männlichen Darsteller dafür, auch ohne Potenzprobleme zusätzlich mit Viagra (verzögert auch die Ejakulation) vollgestpoft werden und ein Lokalanästhetikum auf die Eichel geschmiert bekommen. Aber für die ist es ja auch ihr Job und nicht ihr Vergnügen...

  • Gefällt mir 1
Zander48
Geschrieben

Einige Frauen haben es schon geschrieben....es freut mich wenn ich oder mein Aussehen ihn so geil macht das er schnell abspritzt und da ist viel Wahrheit dabei....mir ist auch schon passiert das ich ewig lang nicht abgespritzt habe und es kam versteckt die Frage"Ich mache dich wohl nicht geil weil du nicht abspritzt"........und es war so,eigentlich stand man auf diesen Frauentyp nicht wollte nur aus der Gelegenheit raus ficken....und das sollte man bleiben lassen.Das schnelle Spritzen pendelt sich nach einiger Zeit mit der gleichen Frau ein,insbesondere kennt man sich dann genauer,das Vorspiel wird intensiver und der Zeitpunkt wenn es soweit sein soll ist berechenbarer und für beide Seiten befriedigend .....ausgenommen davon sind natürlich die,die krankheitsbedingt Probleme haben.

  • Gefällt mir 2
An-drea
Geschrieben

Wie Du schon schreibst.... Es gelingt nicht immer das zu steuern.... Aber ich persönlich finde es nicht schlimm.... Solange beide Spaß dran haben und auf ihre Kosten kommen ist doch alles OK. Und man hat ja auch nicht immer stundenlang Zeit.

  • Gefällt mir 2
DonnyBrasco666
Geschrieben

Männer sind auch nur Menschen 😅 Kann passieren...gibt schlimmeres im Leben 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb An-drea:

man hat ja auch nicht immer stundenlang Zeit.

in der Zeit hab ich ne sehr muskulöse Zunge bekommen 😂😂😂  kommt noch dazu dass ich das über alles liebe 😌

  • Gefällt mir 1
Notfallhamster
Geschrieben

@c-radler hält dich ja nicht davon ab mit der massage weiter zu machen :p. Zudem sollten dir spontan, ich glaub an dich schagga, noch andere Dinge einfallen um eine Frau zu befriedigen als das rein raus mit dem Schwanz ^^.

Bienenvolk
Geschrieben

Kann passieren aber es gibt noch einniges was Mann anstellen kann, grins

×
×
  • Neu erstellen...