Jump to content

Qualität und Quantität von Sex


oralstier

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt es Unterschiede?

Ist Sex einfach Sex?

Je häufiger Sex umso besser?

Gibt es Qualitätskriterien?

Wenn ja, welche?

 

Geschrieben (bearbeitet)

Schlafe ich beim Sex ein, ist es langweilig. Passiert dies häufiger, erfreut sich mein Körper am ausreichenden Schlaf. Schlafe ich nicht ein, habe ich Spaß. Passiert dies häufiger, leide ich unter Schlafmangel. Demnach: Es hat alles Vor- und Nachteile.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BS-Affair:

49 und verheiratet? Nicht dein Ernst...

Najaaaaa, positiv sehen: besser spät als nie 😂😂😂 (tschuldigung, musste raus)! 

Geschrieben

Ich hoffe du hast dieses Thema erstellt um auf dich Aufmerksam zu machen.. Sowas kann doch keine ernst gemeinte Frage sein.

Geschrieben

auch konstruktive Beiträge würden mich sehr erfreuen

Man kann auch ein (interessantes?!) Thema von vorneweg kaputt reden ...............immer von den gleichen Pappnasen............ danke

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb oralstier:

Gibt es Unterschiede?

Ist Sex einfach Sex?

Je häufiger Sex umso besser?

Gibt es Qualitätskriterien?

Wenn ja, welche?

Wenn der Nachbar, nachdem Du Sex hattest, auf den Balkon geht, um eine zu rauchen, dann war der Sex gut.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb zawigdnnwedidh:

Ich hoffe du hast dieses Thema erstellt um auf dich Aufmerksam zu machen.. Sowas kann doch keine ernst gemeinte Frage sein.

nein das habe ich nicht in diesem sinn....... sorry

Geschrieben

Wenn ich de Qualität herausragend finde, hätte ich immer gerne eine starke Quantität

Geschrieben

Gut, dann bemühe ich mal dir noch was mit auf den Weg zu geben.... Sex ist sicherlich nicht gleich Sex Männer sollten wissen wo und wie sie eine frau an zu packen haben..... Es geht da auch net um Größe, bei mir zumindestens net Es braucht das richtige mittelmaß zwischen Quicky und dauer-fick Schnell rein raus ohne vorher Frau bedient zu ham ist Mist Wenn ein Mann lernfähig ist ist häufigerer sex immer besser, aber der erste ist am prickelnsten Für mich gehört oral dazu.....

Geschrieben

Nein Sex ist nicht gleich Sex .

Allein die Häufigkeit macht den Sex nicht besser , aber Vertrautheit hilft fast immer . 

Es gibt für mich keine Qualitätskriterien ( im Sinne von zu erfüllenden Vorbedingungen ) ,

weil es immer situationsbedingt ist , wann jetzt grad der spezielle Sex genau der Richtige ist .

Geschrieben

Das können alles nur rhetorische Fragen sein, oder? Wieso gibt es in der deutsche Sprache die Worte Qualität und Quantität, wenn es keinen Unterschied gibt?

Geschrieben

Es gibt keine Unterschiede! Sex ist gesetzlich genauestens geregelt.

Geschrieben

Für mich ist zwischen den Zeilen zu lesen, dass dieser Herr bis dato keinen guten Sex kennt....

Geschrieben

Na. Quantität ist schnell geklärt. Es ist die Anzahl. Aber wovon? Stöße? Orgasmen?

Qualität... ist ein vorher festgelegter Wert an Erwartung an ..? Befriedigung? Tiefgreifende Gefühle? 

Also ... lasst die Bewertung weg und erfreut euch an eurem Gegenüber. Und wenn es emotional nicht passte.... neuer Versuch.

Beim dritten Mal ist ein Pärchen eingespielt. Meine Erfahrung jedenfalls.

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb oralstier:

Gibt es Unterschiede?

Ist Sex einfach Sex?

Je häufiger Sex umso besser?

Gibt es Qualitätskriterien?

Wenn ja, welche?

 

1. Ja

2. Nein

3. Ähm, wenn man bereits Sex hatte, ist der darauf folgende einen Tick intensiver.

4. Hmm, ich würde sagen, es hängt vom Einfühlungsvermögen des Anderen ab.

Geschrieben

Wenn die Qualität stimmt, bestehe ich auf Quantität........!!!

Geschrieben

Sex ist nicht gleich Sex. Den besten, intensivsten und auch häufigsten haben wir seid über 10 Jahren miteinander. Alles was wir ausserhalb unseres "miteinander" hatten konnte da nicht mithalten. Weder in Qualität noch in Quantität. Das liegt zum einen daran das bei uns noch sowas wie Liebe mitspielt was alles eh schöner macht und zum anderen das wir bemüht sind immer neues ins Sexleben einzubinden. Orte, Spielzeuge und Aktivitäten z.B. Was wir hier gefunden haben bisher ist eher der Schnellfick mit großen Ankündigungen die nicht gehalten wurden. Makaber ist das immer nach solch einem Abenteuer wir die Finger nicht mehr voneinander lassen konnten. So als ob wir unbewusst versuchten uns zu beweisen das wir miteinander doch den besten Sex haben.

Das sind unsere Erfahrungen damit und nein, die müssen nicht allgemeingültig sein.

Geschrieben

Ich werde demnächst mal die DIN EN ISO 9001 auch privat anwenden.... vielleicht habe ich ja dann mehr Sex.

Geschrieben

@Hitzesuchend

Hulk hat keinen Sex , finde Dich damit ab .

Geschrieben

@Hitzesuchend

Da hat er recht. Ist doof wenn er so dick ist, dass er nirgends mehr reinpasst ;)

 

Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Stiefelkätzchen:

Wenn die Qualität stimmt, bestehe ich auf Quantität........!!!

Klingt ein wenig wie ein Drogenabhängiger! Damit meine ich nicht dich, sondern das Geschriebene.

Geschrieben

Nimm das bitte nicht übel aber in der Beschreibung von Deinem Profil steht:"Habe reale Gangbangerfahrungen." Dann etwas unten in der Rubrik:"Das will ich ausprobieren" steht unter anderen auch "Gangbang". Ist das Bestreben nach Qualität oder Quantität Deinerseits ?

 

Ob jetzt bestimmte Qualitätskriterien existieren? Meiner Meinung nach das beste Kriterium dabei ist - gegenseitiges Zufriedenstellen...

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Nitrobär:

Hulk hat keinen Sex , finde Dich damit ab .

Mach mich nicht wütend! smiley_53ba06.gif

 

vor 13 Minuten, schrieb sylvia_zde:

Ist doof wenn er so dick ist, dass er nirgends mehr reinpasst.

Ja blöd, wenn nicht nur das T-Shirt platzt...

 

 

Womit wir ein wenig  beim Thema wären... es gibt wilden animalischen Sex und den verschmusten, sanften... ein jedes zur seiner Zeit.

Geschrieben

Jemand, der Gangbangs etc.liebt, sollte nicht von Qualität sprechen.

×
×
  • Neu erstellen...