Jump to content

kurze oder längere Haare


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Huhu ihr mit Popper, mich würd mal interessieren steht ihr bei Frauen eher auf küurze oder längere Haare?
Blond oder doch lieber Brünett?


Geschrieben

manche mögen es lang, andere mittel und welche, die mögen es kurz.

eine gruppe mag blond(lang, mittel kurz), welche brünett(lang, mittel, kurz) und welche schwarz(lang, mittel, kurz), sogar rot(lang, mittel, kurz) wird gemocht.

dann gibt es welche, die stehen auf glattes haar(lang, mittel,kurz), andere fahren auf locken ab(lang, mittel, kurz).


Geschrieben

Das ist wie mit allem anderem auch: es muß halt insgesammt passen...


Geschrieben

Glatze. Eine wunderschöne, feinglänzende Glatze muss die Dame haben. Das macht geil und man interessiert sich auch nicht, ob die Dame dann noch eine Strumpfhose tragen will oder tut oder ob sie gar aus Bulgarien kommt.


Ach.....wie ich die Glatze bei einer Dame liebe.




Geschrieben

welche tönung du demnächst auch kaufen willst...du kannst es nicht allen recht machen...


Geschrieben

also ich mag bei Frauen Kurzhaarfrisuren.


Geschrieben

also ich hab 3mm haarschnitt da passt die perücke besser.lach
aber mal im ernst.haarlänge und farbe liegt immer daran was der jenige mag.


Geschrieben

Ich mag es den Nacken zu kraulen; und lange Haare, offen getragen, verhindern das.

Also steh ich auf Kurzhaarfrisuren (Bei einer Frau mit konkavem Bob und ausrasiertem Nacken ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß ich auf die Knie sinke).

Alternativ kann man lange Haare hochbinden, zu einem Zopf binden (zwei Zöpfe wirken in meiner Altersklasse eher unpassend), oder wegstecken.

Wobei so ein Zopf natürlich den wunderbaren Vorteil hat, daß man sich dran festhalten kann...


Geschrieben

steht ihr bei Frauen eher auf küurze oder längere Haare?
Blond oder doch lieber Brünett?



Wo , Kopfhaar oder Intimregion ?
Gruß Gaby


Geschrieben

...küurze oder längere Haare?
Blond oder doch lieber Brünett?



meine tendenz...

lang und dunkel...

aber auch nicht immer


Geschrieben

also ich find, dss es immer zum typ passen muss... ich persönlich bevorzuge bei mir blonde, kurze haare... sieht einfach am bessten aus! hatte an länge schon fast alles gehabt von so lng, dass sie bis über die brust gingen bis so kurtz, dass sie im nacken schon fast rasiert waren... jetzt sind sie wieder nen bißchen länger als da aber immer noch nich schulterlang aber das ist auch sehr gut so und die meißten sagen auch, dass es einfach besser passt deshalb bleibt das so bis ich irgendwann mal wieder nen hau bekomm und meine haare komplett verändere...


Geschrieben

Hallo _Sommer_Regen _

Egal ob kurz oder lang blond oder brünett.
Wichtig ist das die Chemie passt.
Denn was nutzt Dir ein goldener Teller, wenn
man auf ihm nichts servieren darf.

Also las die Chemie entscheiden.
Man sollte sich schon riechen können.

L.G.
Motorbiker63


Geschrieben

Hallo,
auch auf die gefahr hin, dass ich anecke, muss ich sagen:

Mit kurzen Haaren sollte man wirklich sehr, sehr vorsichtig sein, denn sie machen meines Erachtens älter als man ist. Ich bevorzuge bei Frauen langes Haar bzw. Pferdeschwanz, denn das machtr fraulich jugendlich und sieht trotzdem chic aus.

Liebe Grüsse

von

Sieke

PS: Ich sage immer: Die Haarfarbe tut nichts zur Sache, denn dafür kann man nichts, aber wer sich die Haarlänge zu seinem Nachteil verändert, ist selbst schuld.


Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod - Bitte kein Zitat des Vorpostings - Danke**

Warum solltest Du mit deiner Meinung anecken?
Sie ist doch nur für Dich maßgeblich.
Andere müssen doch nicht die gleiche Meinung haben.


bearbeitet von linguafabulosa
**Auf der linken Seite ist der Knopf zum Antworten - bei einer unmittelbaren Antwort auf ein Posting der Knopf der Wahl;-)**
Geschrieben

Ich bevorzuge bei Frauen langes Haar bzw. Pferdeschwanz, denn das machtr fraulich jugendlich...


Zwei verstärkte seitliche Zöpfe haben auch was


Geschrieben

Hallo allerseits,

das stimmt, zwei verstärkte Zöpfe haben es in sich.

Ja, mit dem anecken muss ich sagen, dass ich da aus Erfahrung spreche. Ich habe so argumentiert wie ich geschrieben habe und die Frau ist im wahrsten Sinne des Wortes hochgegangen.

Liebe Grüsse

von

Sieke


Geschrieben

Zwei verstärkte seitliche Zöpfe



und dazu Strumpfhose

Gruß Gaby


Geschrieben

anbestimmten stellen müssen sie auch rasiert sein


Geschrieben

Müssen überhaupt nicht
Jeder sollte sich die Haare so frisieren wie er möchte , egal an welcher Stelle
Ich habe Zöpfe unter den Achseln , finde ich total hipp
Gruß Gaby


Geschrieben

anbestimmten stellen müssen sie auch rasiert sein



Hast recht, so ein Sidecut oder Undercut ist schon sexy (einfach mal googeln).


Geschrieben

Lang natürlich.…… liebe es doch einen wuscheligen lockenkopf zu durchwühlen, mach doch spaß beim küssen des halses diese an die seite zu und durchstreifen…..
Zudem mag dass frau denke ich auch wenn der gewisse ihr die haare aus gesicht und nacken streift….. gut gibt auch andere aber brrrrrr.
Ein richtiger fasson- haarschnitt muss schon richtig zum gesicht und figur bzw. zum charakter der frau passen.
Frau sieht doch mit längeren haaren viel weiblicher aus… aber leider ist es ja nun so dass nicht alle lange “H” haben oder tragen können oder wollen, es soll ja auch vorkommen dass es bei der einen oder anderen damen nicht gut aussieht.
Na ja ein haariges problem eben……. kurz bei frau = armee haarschnitt….. biitö schon nur meine meinung


Müssen überhaupt nicht
Jeder sollte sich die Haare so frisieren wie er möchte , egal an welcher Stelle
Ich habe Zöpfe unter den Achseln , finde ich total hipp
Gruß Gaby


SIE SCHON WIEDER


Geschrieben

steht ihr bei Frauen eher auf küurze oder längere Haare?
Blond oder doch lieber Brünett?



Wenn dann gefällt mir der Mensch der die Haare trägt und wenn sie dann noch zu dem Typ der Person passen ist es doch perfekt.


sleeping_beasty
Geschrieben

...zwei Zöpfe wirken in meiner Altersklasse eher unpassend...


Die haben aber "von hinten" den Vorteil, dass man die Cowboystellung ganz anders geniessen kann!

Da mir lange Haare nicht stehen und auch bei meinem Lebensstil zu unpraktisch sind, kann ich mich nur OT aeussern...


Geschrieben

Ich hätte gerne kurze Haare, weil ich meine Locken nicht gebändigt bekomme!
Steht mir aber, leider überhaupt nicht, ich sehe dann aus wie ein Junge!

aber @sleeping_beasty

Die haben aber "von hinten" den Vorteil, dass man die Cowboystellung ganz anders geniessen kann!



da hast du vollkommen Recht! zwinker


Geschrieben

Also mir is das völlig Banane.. ob kurze oder lange Haare..wenn es paßt is das wurscht..
nur auf Glatze komm ich gar nicht klar..außer sie ist unterhalb des Bauchnarbels.. da gefällt sie mir besser als jeder Haarlänge....

lg, Bernd


×
×
  • Neu erstellen...