Steckbrief

Geschlecht Mann
Jahre 48
Beziehungsstatus Single
Größe 180cm
Gewicht 88kg
Figur normal
Augenfarbe braun
Haarfarbe braun
Haarlänge mittel
Bart kein Bart
Sexualität hetero
Typ Europäer
Herkunft Deutschland
Intimbehaarung rasiert
Körperbehaarung leicht behaart
Sternzeichen Waage
Raucher
Tattoos
Piercings
Ich spreche Deutsch
Englisch
Französisch

Über mich

Ich suche

Beschreibung

Zwinkern bringt nix, also lass(t) es bitte bleiben, ich kann's nicht sehen!!!
Ist doch viel zu schade so unsere Zeit zu vergeuden...

Sehr jung und frisch gehaltener Single, neugierig und aufgeschlossen, offen für Vieles aber nicht für Alles, gepflegt, "bildungsinteressiert", humorvoll- manchmal auch etwas albern, verspielt und zwischendurch auch mal ziemlich verträumt...

Ich bin ein eher entspannter Typ Mann, mag etwas-gemäßigten Sport- aktiv- radfahren/mountainbiken (mittlerweile auch mit „E“), joggen, passiv- bin ich gemäßigter FC Bayern Fan.
Ich höre gerne gute Rockmusik, am liebsten live, mag gute Filme und etwas Kunst und Kultur und ganz viel Humor…

Ok, und natürlich weil wir hier bei poppen.de sind, ich mag kribbelnde Erotik, eher zärtlich, abwechslungsreich, mit einer guten Prise Romantik, küssen, Massagen...

Damit fängt Vieles an- nicht dass es muss, aber ich finde gemeinsames Entspannen einfach herrlich, ...bis zu wildem, hemmungslosem Sex.

Ohne Drehbuch, fantasievoll und spontan.
Da muss es auch nix total mega wahnsinns Abgefahrenes sein wichtig ist, dass wir Beide Spaß haben und Es genießen können.

Ich bin besuchbar, zeitlich momentan recht flexibel- keine Angst, ich kann finanziell sehr gut für mich sorgen, bin zuverlässig und selbstverständlich diskret.
Zuverlässig nicht weil ich treu/brav bin- Ersteres trifft sicher zu, Zweites...naja, sondern weil ich keine albernen Spielchen spielen möchte, weil auf mein Wort Verlass ist und weil ich Vereinbarungen einhalte.
( Und Ja! ich hab nichts dagegen auch eine gebundene Frau kennenzulernen, mir ist einzig und alleine Sympathie wichtig und ich gehe davon aus, dass eine gebundene Frau weis was sie möchte und tut.)

Wichtig!
Ich suche EINE Frau, nicht mehrere gleichzeitig, das wär mir einfach zuviel Stress und zuviel Arbeit, zumal ich großen Wert auf Qualität statt Quantität lege.

Was mich nicht reizt:
beliebige 0815 Dates, ewiges hin und her schreiben, BDSM und Schmerzen, Niveaulosigkeit und Langeweile.

Fantasien

Einfach Spaß haben und Sex und Erotik in vollen Zügen geniessen...
Sich REAL kennenlernen und dann der Lust und der Fantasie freien Lauf lassen...

Poppen.de bietet Dir…


Poppen.de ist wie eine schöne Einkaufstour Deggendorf. Wir haben eine richtig heiße Auswahl an knackigen Kerlen. Klar, kannst Du erstmal nur einen Schaufensterbummel machen und schauen, was so alles im Angebot ist. Wenn Du schon genaue Vorstellungen hast, wie Dein Traummann aussehen soll, kannst Du das am besten in der Kategorie “Sie sucht Ihn” angeben.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Alltäglicher Ärger geantwortet
  • 20.11.2018 13:08:20
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Hinterhergesuche in Facebook

Ein sicherlich nicht zu unterschätzendes Problem heutzutage ist, dass das Leben immer komplexer/schwieriger und anspruchsvoller wird, dass viele Menschen aber nunmal nicht mit dieser Entwicklung mithalten können.
Und grade diese Personengruppe glaubt, dass Sie überall dabei sein müssen, Sie haben Weiterlesen… meist recht einfach Lösungen aus Ihrem recht einfachen Leben, selbst für anspruchsvollste Dinge.
Und soziale Medien verlangen den Menschen eben ein gewisses Maß an geistiger Reife ab.
Da geben Menschen persönlichste und privateste Dinge öffentlich preis, Sie meinen durch ständiges posten ihres belanglosen Lebens plötzlich wichtig zu sein.
Menschen die im normalen Leben mit ackern, malochen, schuften beschäftigt sind sollten plötzlich denken...
Und sowas geht häufig genug schief.
Solange es klappt und Sie von ihrer meist auch nicht allzu hellen Community hochgejubelt und gepuscht werden ist Alles gut, Vorteile werden nur allzugerne mitgenommen.
Aber wehe es geht nach hinten los!
Dann ist das Geschrei riesig.
Da setzt häufig das- ok, sicherlich nicht allzu große Gehirn aus, man bestellt sich das neuste Iphone für 400 Euro und wundert sich dann nen Designer Ziegelstein zu bekommen, man stellt sich zur überall freizügig zur Schau und meckert dann, dass es doch Menschen gibt, die z.b. Fett mit Haaren nun einfach nicht so toll finden.
Und häufig stellt man recht offen und naiv die Frage, "Glaubst du etwa ich bin dämlich?" oder " Wie dumm bin ich eigentlich?" und ist dann vollkommen entsetzt sogar eine Antwort darauf zu bekommen.
Es geht hier gar nicht darum Psychopathen- egal ob männlich oder weiblich frei zu sprechen und Verständnis für Sie zu haben.
Aber Jeder sollte selbst mal etwas nachdenken, welche folgen das eigene Handeln haben kann.
Und wenn Er oder Sie selbst nicht in der Lage ist frühzeitig Hilfe suchen, möglichst nicht aus dem eigenen, meist eher beschränktem Umfeld, sondern professionell!
Es spricht nämlich absolut nix dagegen einen Psychologen um Hilfe zu bitten, der einfach mal das eigene Verhalten aufzeigt und Mittel und Wege weist, Dies der eigenen geistigen Reife anzupassen und auf Dinge zu verzichten, die man einfach selber nicht gebacken bekommt.

Gefällt mirThorben-Hendrik · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Alltäglicher Ärger geantwortet
  • 19.11.2018 16:26:49
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Paare

Ich fürchte der NDB ist zwingend notwendig wenn auch schade.
Wenn ich oft lese, wieviele Anfragen eine Frau hier drin bekommt...
Ist zwar als Mann manchmal frustrierend, aber da sieht man wenigstens, dass es auch eine kleine Prozentzahl von Frauen gibt, die zumindest soviel Klasse haben und die Weiterlesen… sich wenigstens diese Mühe machen...
Es gibt noch eine Reihe solcher "nerviger" Eigenheiten, aber es muss wohl einfach so sein.
Das mit der 2. Nachricht erst wenn eine Antwort gekommen ist.
Oder dass neue Frauen erstmal nur von Bezahl Mitgliedern angeschrieben werden können.
Irgendwie ist da der Glaube, dass das die wirklich interessanten Klassefrauen sein könnten, da Manche sehr schnell wieder verschwunden sind.
Andererseits jammern ja auch genügen zahlende Männer, dass es trotz bezahlen nicht anders ist.
Es ist nunmal Glück und Zufall- dem man etwas auf die Sprünge helfen kann, nicht mehr.
Aber mit etwas positivem Denken und Durchhaltevermögen, trifft Mann hier sicher auch mal auf seine eierlegende Wollmilchfrau.
Trotz aller Rückschläge...

Gefällt mirRapunzel-1958, CoffeeFee, Diablo1956 · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 19.11.2018 16:17:23
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Wie mögt ihr Leute kennenlernen auf dieser Plattform? Frech und draufgängerisch, oder doch eher smart und etwas ruhiger?

Ich mag's eher ruhiger, mit etwas Stil und Niveau.
Kurz mal schreiben ob überhaupt Interesse besteht, evtl. telefonieren und dann möglichst schnell treffen.
Wenn die Chemie stimmt hab ich auch nix dagegen sich bei einem ersten Date näher zu kommen.
Blümchen rühr mich nicht an Spielchen oder ich bin Weiterlesen… keine die beim ersten Mal...halte ich für fehl am Platz.
Wenn's funkt, dann funkt's. Aber es liegt immer an ihr! Wenn Sie Zeit braucht- gerne. Nur irgendwann mal...
Wenn nach dem 2-ten Mal immer noch keine Lust aufeinander da ist.
Bisher hatte ich erst einmal das Problem, dass es bei dem einen intimeren Date blieb, ansonsten folgten "immer" weitere Treffen.
Wobei sich sowas bei mir sehr in Grenzen hält. Ich halte nix von ständig wechselnden Sexpartnerinnen. Da verzichte ich lieber drauf.
Die Frau darf gerne etwas direkter sein, kommt mir eher entgegen.
Das Wichtigste ist für mich einfach der Spaß das Kribbeln und die Lust.
Nix gezwungenes, nix "kompliziertes", nix gestresstes.
Viel lachen, reden, sich in die Augen schaun und dann langsam aber bestimmt näher kommen und genießen.
Perfekt.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 18.11.2018 22:18:36
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Unkompliziert und Vertrauen

@Heisszeit
Ist diese Aussage nicht etwas weit hergeholt?
Es gibt genug Ehefrauen und Männer, die ihre Partner nach zig Ehejahren "betrügen/hintergehn", obwohl Sie schriftlich und vor Gott geschworen haben dies nie zu tun.
Obwohl Sie sich gegenseitig weit besser zu kennen glauben als das jemals hier Weiterlesen… drin möglich ist, obwohl teilweise grenzenloses- nicht nur im sprichwörtlichen Sinn Vertrauen besteht.
Glaubst Du tatsächlich, dass Frauen nicht mindestens so verlogen sind wie die Männer, dass sich beide Geschlechter diesbezüglich groß unterscheiden?
Wenn Du eine der üblichen 100% ehrlichen Frauen bist- Glückwunsch und größte Bewunderung. Schon alleine das ist eine Lüge, wie soll Mann so einer Frau vertrauen?
Aber wie oft habe ich das grade hier drin schon gelesen und dann mitbekommen wie unbeabsichtigt irgendwelche Ausreden für Lügen gefunden werden.
Bist du eine der Frauen die's gerne kompliziert mögen, dafür ausgiebig und seit Jahren ständig wieder mit anderen , neuen Sexpartnern?
Schließlich ist Frau ja nicht prüde und darf ihr Leben genießen!
Viele Frauen unterstellen so gut wie allen Männern immer nur an Sex zu denken und verbinden gleichzeitig ständig selbst Alles mit Sex.
Abenteuer bedeutet NUR Sex, unkompliziert bedeutet NUR Sex, Spaß bedeutet NUR Sex...
Kann unkompliziert für eine Frau nicht einfach auch mal bedeuten, dass auch der Mann keine Spielchen mag, dass auch Er kein Interesse an einer Frau hat die jede Woche nen anderen Typen in irgendeinem ihrer unzähligen Chats aufgabelt?
Dass auch ein Mann nicht nur Notnagel für immer wieder abgelegte Frauen sein möchte und Er nicht immer wieder für die unendlich vielen schlechten Erfahrungen die Frau seit Jahren gemacht hat?
Ok- selbst gemacht hat Sie Die ja in den seltensten Fällen selbst, schließlich ist Sie keine Schlampe die's mit jedem treibt...aber gelesen oder von Freundinnen gehört...
Ich bezweifle sehr stark, dass eine selbstbewusste, intelligente Frau nicht mal komplett unkompliziert einen Mann kennen lernen kann ohne Treueschwüre und Beziehungszwang.
Zumindest war Eine meiner tollsten Erfahrungen genau so eine unkomplizierte "Affäre/Beziehung/Freundschaft+ " oder wie auch immer man das nennen möchte.
Die Frau hat ne Annonce aufgegeben, ich hab ihr geschrieben, Sie hat mich angerufen, ein paar Tage später haben wir uns getroffen, am selben Abend...
Vollkommen unkompliziert, aber wir haben offenbar BEIDE die Klasse und den Stil gehabt uns aufeinander einzulassen und zu vertrauen.
Über eine gewisse Zeit hinweg, das war von Beginn an klar.
Mir wäre es offen gesagt ziemlich egal ob eine Frau kompliziert oder unkompliziert ist, solange Sie nicht die letzen Jahre und Monate nicht mit mehr Typen was hatte als Milben im Bett.
Und da wär ich mir grade bei den Frauen, die hier seit Ewigkeiten rumgeistern nicht so sicher.
Zumal das die Frauen sind, die am wenigsten jammern und sich immer wieder über das Gejammere von Männern lustig machen.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 18.11.2018 14:28:39
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Unkompliziert und Vertrauen

Ich finde unkompliziert und vertrauen schließen sich nicht aus, zumindest für mich nicht. Ich habe ein Profil und einen Steckbrief, da steht schon Einiges zu meiner Person.
Ich suche keine belanglosen und beliebigen ONS's, die Frau sollte also aus meiner Gegend sein. Ich hab kein Problem ein Weiterlesen… paarmal hin und her zu schreiben, gerne auch telefonieren und mich dann zeitnah zu treffen.
Die Frau der das nicht reicht, die erst wochenlang ein polizeiliches Führungszeugnis, eine Einkommensbescheinigung etc. braucht und die sich dann immer noch nicht entscheiden kann und die ständig um den heissen Brei schreibt, ist mir einfach zu kompliziert.
Ich hab kein Interesse, keinen Bedarf unzähligen Frauen online mein Leben auszubreiten. Irgendwann mal muss man hier zwangsläufig lügen.
Meist fängt das ja schon damit an, dass Frau eigentlich gar kein wirkliches Interesse hat, sondern einfach frei nach dem Motto "Mal schaun ob sich nicht was noch Besseres findet" verfährt.
Ich gehe davon aus, dass eine Frau intelligent genug ist und dass Sie die Klasse hat, dass Sie Profile lesen kann und wenn Fragen offen sind Diese stellt.
Dann telefoniert man, trifft sich- und dann sollte "die Ausfallquote" so gering sein, dass Sie auch zeitnah einen Treffer landet und dass Beide einen gewissen Zeitraum Spaß zusammen haben.
Eine Frau die ständig nur chattet und Jahre und Monate "nur online" ist, die ewig Fragen stellt, unzählige nette Bekanntschaften hat- aber nicht mit Allen Sex hat...?
Vertraut eine Frau tatsächlich einem Mann der ihr sowas erzählt? Die ist mir tatsächlich zu kompliziert, zu dumm und zu billig.
Aber wahrscheinlich ist das auch der Grund dafür, warum so viele Frauen ständig jammern, wieder nur benutzt und als Betthäschen und als kleiner Snack zwischendurch "missbraucht" worden zu sein.
Dass Sie endlich ankommen wollen, einen Mann brauchen der Verantwortung für Sie übernimmt etc.
In eine solche Frau könnte ich nie Vertrauen haben, da eigentlich jeder intelligente Mann diesen Typ Frau sehr gut einschätzen kann.
Entweder Er steht drauf diesen Typ Frau zu benutzen, oder eben nicht.
Wenn's um Sex und Erotik geht, bringt sich real kennenlernen und in die Augen schaun!!! als Einziges wahres Vertrauen für mich- nicht ewiges schreiben/tippsen und jahrelanges gefunden werden wollen.

Gefällt mirSchlaflose_01, sexy_aischa · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 17.11.2018 10:41:43
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Selbstbewusste Frau

Ich bin der Ansicht, dass ein selbstbewusster Mann keine Angst vor einer selbstbewussten Frau hat, solange Beide "ehrlich" selbstbewusst sind.
Da fängt aber auch schon das Problem an.
Wo endet diese ehrliche Selbstbewusstheit und wo fangen Arroganz und Überheblichkeit an?
Ich nehme jetzt ganz klar Weiterlesen… das Thema Dominanz aus, da das für mich Spielchen sind- wer drauf steht, ok. Jedem Tierchen...
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass dieses Selbstbewusstsein häufig auch mit dem "auf Augenhöhe" einher geht.
Wenn ich dann eine Frau frage, was Sie damit meint, kommen die Probleme.
Geht's dabei um Bildung, Ausbildung, Allgemeinbildung, Beruf?
Meist sind's dann am Ende maximal sowieso nur die sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsjahre, mehr bleibt da selten übrig .
Eine Frau die nur selbstbewusst ist weil Sie's kann, weil Sie Brüste und Vagina hat, evtl. max. irgend einen 8 Stundenjob...
Reicht das schon aus selbstbewusst zu sein?
Für mich gehören Selbstbewusstsein, Bescheidenheit und Selbstreflexion ganz eng zusammen.
Selbstbewusst sein kann man auch nicht demonstrieren und für sich in Anspruch nehmen, das strahlt man einfach aus oder eben nicht.

Gefällt mirDonnaQuichotte, NoName593, Knutschegern und 3 weitere… · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Alltäglicher Ärger geantwortet
  • 16.11.2018 21:37:07
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Was erwarten Frauen, wenn Männer Sie anschreiben?

Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass Frau immer etwas Anderes erwartet.
Und dann kommt's doch in erster Linie sowieso drauf an was ICH erwarte.
Die eine Frau braucht möglichst viele Männer, die Andere muss sich mit möglichst Vielen begnügen weil Keiner bleibt.
Eine Andere wiederum möchte Weiterlesen… einfach nur nett tippsen und ab und an fällt mal was ab, die Nächste möchte finden und dann so schnell wie möglich weg von hier.
Die Eine ist seit Jahren online und wird immer wieder gefunden, die Andere möchte hier einen virtuellen Sex Freundeskreis, die Andere eine Realen.
Für die Eine ist ein niveauvoller Mann ein spendabler, großzügiger Gentleman, für die Andere einfach irgendein netter Typ mit dem Sie Spaß hat.
Die Eine erwartet ein Pferd oder nen Rammler, die Andere einen zärtlichen Liebhaber, die Eine Mr Grey, die Andere Brad Pitt...
Die Eine steht eher auf Proll, die Andere auf Dominant, die Nächste auf schüchtern, wieder ne Andere auf Brain...
Wenn der richtige Mann am Schwanz hängt freut sich Frau sicher auch mal auf entsprechende Pics, für die Eine ist lange Geschreibse eher langweilig, die möchte Nägel mit Köpfen und Männer die zur Sache kommen und die Andere möchte einen kompletten Lebenslauf inkl. Kontobewegungen der letzten 6 Monate, polizeiliches Führungszeugnis und am Besten eine schriftliche und notariell beglaubigte Treue Erklärung vorab.
Die Eine trifft sich nach kurzem Schreiben im nächsten Hotelzimmer, oder treibts gern auf der Rücksitzbank eines Autos, oder Outdoor, die Andere möchte in nen Club...
Und Jede findet irgendwie genau das was Sie möchte und das was Sie verdient.
Die Vorstellungen sind so extrem unterschiedlich wie die Definitionen von Niveau und Intelligenz.
Viel wichtiger ist doch was Männer von der Frau die Sie anschreiben erwarten.

Gefällt mirXotic, Cayenne-Pfeffer, Alexandrio · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 11.11.2018 13:31:35
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Warum wollen Frauen immer das ....

Ich bin mir sicher es kommt immer auch auf die Frau und selbstverständlich genauso auch auf den Mann an.
Wenn hier eine bestimmte immer gleiche Spezies Mann immer von "Wir Männer" spricht, hab ich meist den Eindruck diese Männchen sind doch etwas sehr einfach gestrickt.
In der Hinsicht bin ich Weiterlesen… gerne Frau, etwas Romantik, reden, lachen, blödeln, was Gutes trinken, so ein bisschen Drumrum etc. gehört für mich zu gutem Sex und zu einem erotischen Date unabdinglich dazu.
Das hat für MICH auch absolut nichts mit männlich oder weiblich zu tun, sondern eben mit Niveau, Stil, Klasse und v.a. mit Hirn.
Ich weis, dass besonders viele Männer online ihren vermeintlich Mann zum Besten geben.
Hauptsache ficken und abspritzen, ohne viel Gerede, beliebig, mal schnell auf nem Parkplatz oder im Gebüsch, egal wo, mit wem, Alter und Aussehen spielen keine Rolle, sehr häufig noch mit großzügigem TG für die "Dame" etc.
Und es gibt natürlich auch immer mehr entsprechende "Damen" die drauf eingehn, das bringt die soziale Lage vieler heute mit sich.
Also nicht nur das Angebot dieser Männer ist vorhanden, sondern auch die entsprechende Nachfrage der passenden Frauen.
Aber ich bin mir sicher, dass Sex und Erotik auch noch heute für sehr viele Männer mehr ist als nur mal schnell ficken.
Da gebe ich die Hoffnung an den intelligenten Mann mit Niveau einfach nicht auf, egal wie oft ich online auch das Gegenteil lese und mich immer noch wundere.
Und genauso sicher bin ich mir, dass Frau ihre Erfahrungen die Sie macht auch zu einem sehr großen Teil recht gut steuern und beeinflussen kann.
Gleiches zieht häufig Gleiches an und wie man in den Wald rein ruft...
Wenn Frau mit einer bestimmten Spezies Mann Erfahrungen machen möchte, kann Sie's logischerweise auch machen.
Egal ob's nun "Gute" oder weniger "Gute" sind.
Sie selbst kann das beeinflussen- genauso wie ich als Mann es beeinflussen kann.

Gefällt mirSelene09, more_more_more, Soulsister008 und 1 weitere… · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Alltäglicher Ärger geantwortet
  • 08.11.2018 21:41:11
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Diese Webseite

Ich verstehe die Eingangsfrage eigentlich nicht.
Manche Frauen sind evtl. nicht zum tippsen hier angemeldet, sondern weil Sie was Reales suchen und vielleicht einfach gefunden haben.
Ist doch schon, wenn Frau nicht nur gefunden werden möchte, sondern wenn Sie gefunden und erstmal behalten wird und Weiterlesen… genießt.
Ich find's eher gruselig, dass manche Frauen ständig online sind und das offenbar über Jahre hinweg.
Mir sind Frauen die selten oder dann eben nicht mehr online sind weitaus sympathischer als die Gruppe Derer, die Ewigkeiten kurz mal gefunden, benutzt und wieder abgelegt werden und weitersuchen.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 07.11.2018 20:02:22
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Schlechtes Deutsch - ein Ausschlusskriterium?Schlähchtes Deusch - ein Auzschlussssgriedärium?

Ich bin weit entfernt davon Germanist zu sein.
Trotzdem finde ich, es ist notwendig und zeigt Respekt anderen gegenüber wenn man sich bemüht, eine halbwegs richtige Rechtschreibung hinzubekommen, wenn man mit Worten einigermaßen umgehn kann und wenn man nicht nur wild drauf lostippt.
Heute wird Weiterlesen… Kommunikation häufig damit verwechselt, möglichst ständig und überall auf seinem Smartphone jeden über sein Seelenleben zu informieren, inkl. verheerendem Satzbau, stümperhafter Orthografie und anderen inhaltliche Grausamkeiten...
Meist liegt's dann am Handy, oder am Tablet etc.
Mich macht's an, wenn eine Frau keine Chatweltmeisterin ist, die gerne überall stundenlang Worte hin und her tippst, sondern wenn Sie ganze Sätze formulieren und einigermaßen fehlerfrei Deutsch kann.
Ich kann's akzeptieren, wenn Menschen mit Migrationshintergrund Schwierigkeiten mit der deutschen Rechtschreibung haben, aber wenn jemand hierzulande zumindest 9 Jahre lang ab und zu in der Schule war, sollte Er/Sie die deutsche Rechtschreibung und Sprache einigermaßen fehlerfrei beherrschen.
Wenn ich mir oft durchlese, was selbsternannte intelligente Menschen, die beruflich ach so erfolgreich sind auf den Bildschirm zaubern...
Oft wär weniger sicherlich mehr, mal drüber lesen, sich Zeit nehmen, nachdenken, evtl. löschen und nicht losschicken...
Aber das scheint Viele in Zeiten sozialer Medien und dem damit zusammenhängenden Mitteilungswahn zu überfordern.
Vorteil- man erkennt zum Glück recht schnell Anspruch und Wirklichkeit und den wahren "Intellekt" eines Menschen.
Nicht, dass auch Menschen mit Bildung Fehler machen, aber Sie bemühen sich zumindest Sie zu vermeiden.

Gefällt mirBrilliantDisguise · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 05.11.2018 17:16:17
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Die richtige Strategie

Da gebe ich dir vollkommen recht.
Ich bin der Ansicht im persönlichen Kontakt sollte man immer bereit sein vor einem Date sein Gesicht zu zeigen.
Was das öffentliche Darstellen betrifft, ist es für mich persönlich auch ne Frage von Niveau und des persönlichen Umfelds...
Im Endeffekt ist es mir Weiterlesen… lieber feige als dumm zu sein.
Aber da hat nunmal Jeder so seine eigenen Ansichten.

Gefällt mirRedheadmale, Rapunzel-1958 · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 05.11.2018 16:58:39
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Erfolgreich, oder eben nicht

Ob das meinen Horizont nun erweitert sei mal dahingestellt...
Aber wenn ich mit so wenig jemanden erfreuen kann...perfekt!
Evtl. ist der Schlüssel ja dieser äußerst bescheidene Anspruch...

Gefällt mirThorben-Hendrik · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 05.11.2018 16:50:16
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Die richtige Strategie

Das sehe ich ähnlich. Nur manchmal ist es so eine Gratwanderung zwischen Vorsicht und fehlender Zielstrebigkeit.
Ich glaube beide Seiten sollten einfach ehrlicher miteinander umgehn und v.a. nicht immer pauschalisieren.
Mir fällt's ja manchmal auch nicht einfach, grade hier im Forum alle Frauen Weiterlesen… über einen Kamm zu scheren.
Strategie klingt mir auch irgendwie zu "wirtschaftsschlau" und zu konstruiert, zu steril.
Ich bin nicht hier um Geschäfte zu machen und Strategien zu entwickeln möglichst viele Frauen ins Bett zu bekommen.

Gefällt mirNoName593, BlueVelvet, trivoli · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 05.11.2018 12:08:38
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Erfolgreich, oder eben nicht

Als Erstes, auch wenn's nicht grade aufbaut. Der TO befindest sich hier drin sicher in sehr guter Gesellschaft was seine Erfahrungen betrifft.
Ich tippe mal 90% der Männer geht es ähnlich wie ihm und mir.
Die tatsächlich unzähligen, täglich neuen belächelten Jammer- und Mimimi Threads zeigen das Weiterlesen… deutlich.
Überraschend finde ich dann immer die Auskünfte der handvoll immer gleichen, offenbar durchaus erfolgreichen Männer.
Ich frage mich immer, woher ein Mann jetzt diese Anschreiben anderer Männer so genau kennt?
Lässt Mann sich da von Frauen diese Anschreiben evtl. abends bei nem Glas Wein vorlesen, als Vorspiel oder zum Amüsement zwischendurch beim Kaffeeklatsch?
Oder ist dieser Typ Mann einfach nur Frauenversteher? Das ist jetzt mal nicht böse gemeint.
Nix für ungut, aber stellst Du dir das mit dem sexuellen Überdruck nur vor, oder ist es "Hörensagen" aus den Erzählungen von Frauen, oder liest du regelmäßig diese Schreiben?
Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass nicht selten die vom Profil her interessanten und sympathischen Frauen erstmal für nicht zahlende Mitglieder sowieso nicht anschreibbar und dann schnell wieder verschwunden sind.
Andererseits sind eine überraschend große Zahl an Frauen, die ich damals bei meiner Anmeldung angeschrieben habe und deren Typ ich nicht war, heute immer noch regelmäßig sehr aktiv hier.
Da stellt sich mir dann immer mal wieder die Frage, ob diese Frau nur jahrelang nicht ihren Typ Mann findet, oder ob Sie evtl. immer wieder nur genau den Typ Mann für gelegentlich ONS's sucht, bzw. von Diesen ständig immer und immer wieder gefunden wird.
Egal, aus heutiger Sicht kann ich da für mich auch ganz froh sein, dass ich damals diese Absagen bekommen habe, irgendwie...besonders prickelnd und interessant finde ich diese Frauen heute nicht mehr.
Das ist evtl. unser Vorteil als Mann, wir müssen nicht wehklagen, dass Frauen immer nur "Das Eine" wollen und dass wir ständig nur benutzt werden.
Was wir selbstverständlich nie selbst erlebt haben, sondern nur aus Erzählungen von Freunden und von anderen Männern her kennen.
Denn wir haben schließlich Anspruch und Niveau und poppen nun nicht mit Jeder rum...
Man muss sich einfach drüber im klaren sein, dass es mindestens genauso viele "uninteressante" Frauen hier drin gibt, wie's den Männern immer nachgesagt wird.
Dass Männer hier drin nicht unbedingt großes Niveau attestiert wird ist Standard, auf Frauen trifft das meiner Erfahrung nach mindestens genauso zu.
Wenn Männern hier wie oben geschrieben aus Erzählungen ein sexueller Überdruck unterstellt wird, so kann man mancher Frau sicherlich sexuelle Verzweiflung unterstellen. Zumindest was das "endlich Ankommen und behalten" werden betrifft.
Insofern hat man es als Mann der Wert auf Niveau", Ehrlichkeit, Fairness legt, der keine Spielchen spielt sicher besonders schwer, eine entsprechende Frau online zu finden.
Es ist mit Sicherheit auch einfacher online ne Frau für eine Beziehung zu finden, oder eben gleich für nen beliebigen Fick, als für das eigentlich besonders schöne "Zwischendrin".
Sich einfach kennenlernen, sich fesseln- ich meine das jetzt nicht im sexuellen Sind als Praktik, diese Kribbeln, flirten, genießen, ausprobieren etc., scheint eine ziemlich Kunst zu sein.
Viele Frauen sehnen sich einfach danach, von einem Mann gefunden zu werden der Verantwortung für Sie übernimmt, endlich mal richtig und wirklich anzukommen und fordern das von vorherein ein, anstatt mit Stil und Klasse erstmal abzufahren und Dinge auf sich zukommen zu lassen.
Und auch mal damit zurecht zu kommen, dass eine schöne Zeit gemeinsam verbringen nicht gleichbedeutend mit beliebigen und belanglosen ONS's- im wahrsten Sinne des Wortes ist.
Abenteuer ist vielfach krampfhaft mit Sex und mit benutzt werden besetzt.
.

Gefällt mirGnarlsey, vidiviciveni, NoName593 und 1 weitere… · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Alltäglicher Ärger geantwortet
  • 03.11.2018 23:03:36
  • Mann (48)
  • Deggendorf
  • Single
Was ist für Euch 'niveauvolle Kontaktaufnahme'?

Ok, das ist sicherlich die Sichtweise einer Frau.
Ich denke mal die meisten hier drin sind sich drüber einig, dass bei einer Frau grundsätzlich Puls vorhanden sein muss, dass Sie täglich von zig Männern angeschrieben wird.
Wie heisst's so schön, "Mit voller Hose ist leicht stinken".
Ich geh mal Weiterlesen… davon aus, dass die wenigsten Frauen von sich aus anschreiben, auch wenn die hier im Forum anwesenden gleich das Gegenteil behaupten werden.
Ich sehe mich durchaus als niveauvollen Mann, trotzdem bleibt mir vielfach nix übrig nach diesem Gießkannen Prinzip anzuschreiben.
Denn seien wir mal ehrlich.
Wenn ich alle meine Grundvoraussetzungen zur Kontaktaufnahme heranziehe, blieben wahrscheinlich max. eine handvoll Frauen, die dem entsprechen.
Aus der Gegend, Nichtraucherin, "Figur-Grund Problem", aussagekräftiges- mich ansprechendes Profil, kein öffentliches Foto...
Also bleibt nix anderes übrig, als einfach mal die positiven Merkmale herauszusuchen, eine Frau zu finden bei deren Profil erstmal nix Negatives für mich drin steht, die ich dann auch anschreiben kann und zu hoffen, dass sich bei weiterer Kontaktaufnahme möglichst viel Sympathie entwickelt.
Und ich bin mir sicher, dass es vielen Männern so geht wie mir, die zwar nicht wahllos Alles anschreiben, aber eben auch nicht jede Frau deren Profil Sie entdecken als absolute Traumfrau ansehen.
Wir haben ja bereits im anderen "Niveau Thread" festgestellt, dass dieses Niveau u.a. und v.a. immer auch eine recht individuelle Angelegenheit ist.
Insofern fällt es mir nicht schwer, für mich zu entscheiden, ob eine Frau für mich ein gewisses Niveau besitzt.
Für mich ist Niveau auch keine sinnfreie Phrase, sondern Grundvoraussetzung dafür, jemanden kennenlernen zu wollen.