Steckbrief

Geschlecht Mann
Jahre 47
Beziehungsstatus Single
Größe 180cm
Gewicht 93kg
Figur normal
Augenfarbe braun
Haarfarbe braun
Haarlänge mittel
Bart kein Bart
Sexualität hetero
Typ Europäer
Herkunft Deutschland
Intimbehaarung rasiert
Körperbehaarung leicht behaart
Sternzeichen Waage
Brille
Raucher
Tattoos
Piercings
Ich spreche Deutsch
Englisch
Französisch

Über mich

Ich suche

Beschreibung

Zwinkern bringt nix, also lass(t) es bitte bleiben, ich kann's nicht sehen!!!
Ist doch viel zu schade so unsere Zeit zu vergeuden...

Meine Beschreibung steht ja im Steckbrief, trotzdem noch kurz ein paar Worte dazu.

  1. Das Alter:
    Ich bin Ende 40, hab mich aber recht jung und frisch gehalten.
    Mir wird immer wieder „vorgeworfen“, ich sehe ziemlich jung aus für mein Alter, ich hab nicht unbedingt ein Problem damit.

    Für mich ist das Alter lediglich eine Zahl, entscheidend ist für mich, dass ich mir irgendwie noch etwas „Kind“ behalten habe. Ich mag so eine gewisse "Albernheit" und Humor, eine gewisse „Unbekümmertheit und Offenheit“.
    Das Leben ist manchmal ernst genug, insofern Frei nach Charlie Chaplin "Smile".

    Evtl. ist es die berühmte, für mich sehr erträgliche "Leichtigkeit des Seins".
    Was nicht bedeutet, dass ich nicht auch mit ernsten Dingen umgehn kann, aber die muss ich mir nicht noch extra suchen, schon gar nicht hier drin.
    Die kommen von ganz alleine und machen auch einen gewissen Reiz aus.

  2. (Sex)Beziehung, Affäre, Freundschaft+ etc.:
    Ich hab keinerlei Problem mit einer Freundschaft+, das ist das was mich vor allen Dingen hier rein treibt.
    "Brieffreundschaften" oder Chatfreunde brauche ich nicht, darauf verzichte ich gerne.

    Andererseits suche ich keine ständig wechselnden ONS’s, keine beliebigen/belanglosen Sexdates.
    Eine „Art Freundschaft“ mit kribbelnder Erotik, gegenseitiges Verwöhnen, zusammen einfach den Moment genießen, Spaß haben.

    Ich brauche nicht mehrere Frauen gleichzeitig, mir reicht Eine vollkommen, ich bin ja auch nur Ein Mann… wer tut sich schon freiwillig den Stress mehrerer Frauen an?;-)

  3. Foto:
    Wer Eins von mir zu sehen bekommt entscheide allein ich.
    Ich hab keinerlei Problem damit dir Eins zu schicken, wenn ich der Ansicht bin es macht Sinn.
    Also bemühe dich einfach darum mich zu Gesicht zu bekommen, genauso wie ich es auch mache.

  4. Ich geb es zu:
    Ich bin eher Romantiker und Träumer, ich mag Zärtlichkeit, Erotik, Küssen und Kuscheln...entspannten Sex, ausprobieren- ich bin da ein sehr neugieriger und aufgeschlossener Typ Mann.
    Ich hab eigentlich wenig Berührungsängste und bin auch ich nicht ganz so unerfahren bin wie's evtl. scheint...

    Nur prolliges, plumpes und beliebiges Rumgepoppe ist nicht mein Ding, zu gutem Sex gehören für mich mehr als weißer Saft und lautes Gestöhne.

Fantasien

Einfach Spaß haben und Sex und Erotik in vollen Zügen geniessen...
Sich REAL kennenlernen und dann der Lust und der Fantasie freien Lauf lassen...

Poppen.de bietet Dir…


Poppen.de ist wie eine schöne Einkaufstour Deggendorf. Wir haben eine richtig heiße Auswahl an knackigen Kerlen. Klar, kannst Du erstmal nur einen Schaufensterbummel machen und schauen, was so alles im Angebot ist. Wenn Du schon genaue Vorstellungen hast, wie Dein Traummann aussehen soll, kannst Du das am besten in der Kategorie “Sie sucht Ihn” angeben.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 25.06.2018 13:43:13
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Für Geld

Meine Schmerzgrenze liegt da ziemlich tief, ich würde für Geld sehr wenig machen, für Spaß so ziemlich Alles.
Ich mach für Geld nicht mal jeden Job.
Aber ich bin da auch in einer einigermaßen komfortablen Lage und kann durchaus auch mal verzichten.
Bevor ich buckle, mich versklave oder mich Weiterlesen… "prostituiere".
Ist halt immer eine Sache der Abwägung, der Möglichkeiten und des Charakters. Ohne Wertung! Muss ohnehin jeder für sich selbst bestimmer was Ihm oder Ihr wichtig ist.
Geld ist sicher nicht Alles, aber ohne Geld ist Alles nix.
Geld ist nunmal mit das Wichtigste im Leben, leider...

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 25.06.2018 12:11:31
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Nachrichtenfilter

Manchmal finde ich das mit dem Nachrichtenfilter schon etwas schade weil ich nie weis...
Ich find's oft etwas doof, wenn ich nur nicht durchkomme weil ich evtl. 1cm zu klein oder zu groß bin, 1 Jaht zu alt oder zu jung, weil ich 5 km zu weit weg wohne, mein Schwanz statt 20 cm nur 16 cm lang ist Weiterlesen… etc.
Aber damit muss ich halt leben und kann es auch ganz gut, im schlimmsten Fall verpassen wir Beide etwas.
Diese Ganze gefällt mir oder Gästebücher und Kommentare finde ich ohnehin für komplett dämlich.
Aber wer drauf wert legt, muss halt auch damit leben, dass nicht nur gebetene Gäste ihren Senf hinterlassen und dass dieser Senf auch mal etwas schärfer als gewollt ist.
Und diejenigen, die drüber jammern, dass Sie manchmal viel zu viel Senf abbekommen, obwohl Sie ohnehin schon vollkommen übergossen sind, sollten sich mal vor Augen halten, dass es auf der Gegenseite sehr häufig ein Tröpfchen abgelaufener und eingetrockneter Senf ist.
Klar gibt's hier drin auch immer was zu lachen, ich steh aber eigentlich auf ne andere Art von Humor, diese Freak Show und das begaffen wie sich Manche zum Affen machen finde ich nicht so kribbelnd.
Und trotzdem gebe ich dann die Hoffnung auf intelligentes Leben nicht auf und behalte mir meinen Entdecker Geist.
Manchmal ist's ganz lustig wieviele und v.a. welche Menschen sich für intelligent halten, eine Lektion wie Dummheit und Selbstbewusstsein oft einher gehn...
Das Beispiel mit dem Hund und dem Baum find ich jetzt nicht so gut gewählt, wie wär's denn mit Bienchen und Blümchen (jetzt mal das mit dem Bestäuben aussen vor).
Wenn ein Bienchen nur 3 Blümchen zur Verfügung hat setzt es sich halt auf jedes einmal, so nach dem Motto "schaun ma mal".
Da schaut's Bienchen dann auch nicht unbedingt nach dem schönsten Blümchen.
Was natürlich nicht heisst, dass Eines davon nicht wunderhübsch sein kann! Da freut sich das Bienchen dann auch.
Aber wenn für 1000 Bienchen aber nur 50 Blümchen da sind...
Und auch wenn's Bienchen weis, dass die größten Blümchen schon zig mal... auf einmal Mehr oder Weniger kommt's doch auch nimmer drauf an.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 24.06.2018 18:47:44
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Miteinander kochen und backen

Erotische Erlebnisse hatte ich beim kochen oder backen noch nicht. Da geht mir persönlich aber auch nix ab.
Mal abgesehn von dem mit der Sahne, aber da schweige ich jetzt besser und lass der Fantasie freien Lauf.
Aber ich hatte schon viele schöne, lustige, tolle Erlebnisse mit Frauen die es Weiterlesen… anmacht, dass ich Spaß dran habe was leckeres zu kochen, zusammen zu essen, was Gutes zu trinken, viel zu lachen und danach im Anschluss zum erotischen Teil über zu gehn.
Entspannende Kuchen verstoßen aber fürchte ich leider gegen's Betäubungsmittelgesetzt und die Zutaten sind soooo schwierig zu bekommen.
Da halt ich's dann eher mit nem Gläschen Küchenwein, Sekt oder nem guten Bier und ner entspannten Unterhaltung.
Und das mit dem Impulsiv, ich mag Chili lieber im Essen also in der Haupt- oder Vorspeise als im Dessert. Aber Geschmäcker sind da unterschiedlich.
Und es gibt bekanntermaßen Frauen die es anmacht, dass Mann kochen und backen kann, vor Allem dass Er auch Spaß dran hat und Andere die sowas wiederum eher als wenig männlich ansehn.
Ich mag Frauen die das zu schätzen wissen und in der realen Welt muss ich mich ja zum Glück nicht mit Jeder konfrontieren und abgeben.

Gefällt mirEngelschen_72 · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 23.06.2018 16:10:46
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Gesichtsbild senden

Das mit dem Niveau ist ja immer so eine Sache. Evtl. so ähnlich wie wenn jemand aus nem kleinen 50 Einwohner Dorf große Augen bekommt, weil jemand in seinem Leben schonmal in ner 10.000 Einwohner Stadt 50km entfernt war. Wie klein doch die Welt manchmal ist...
Ich weis nicht was immer für ein Weiterlesen… Aufhebens über Fotos gemacht wird. Dass die Optik irgendwie passen muss ist ja ok, keine Frage. Und ich find's auch vollkommen legitim vor einem Date Fotos auszutauschen. Aber ich find's auch nur fair und als ein Zeichen von Stil und Niveau, dass dann auch ausgetauscht wird.
Wenn ich einer Frau ein Foto von mir schicke und ich bin nicht ihr Typ ist's doch ok. Evtl. schade, aber ok. Ich bin mehr als nur ein Foto, aber wenn Frau das für so wichtig hält...
Ich würde dann aber doch gerne sehn wie Sie aussieht. Einfach nur so. Der Fairness halber. Mal ganz offen: Ist's eine Frau deren Typ ich nicht bin und die nichtmal die Eier in der Hose hat sich zu zeigen tatsächlich wert, deren "Sicherheit" zu bedrohen? Nehmt Euch doch nicht ganz soooo wichtig.
Ich hab bisher noch keine Frau gesehn, deren Foto so abschreckend war, dass ich bei einem sympathischen, interessanten Profiltext, nach einem entsprechenden kurzen Schriftwechsel Magenkrämpfe und Brechreiz bekommen hätte beim Anblick Ihres Fotos.
Andersrum ist's mir bisher soweit ich mich erinnere erst einmal so gegangen, dass ich nach nem Fototausch tatsächlich sehr enttäuscht war, die Frau nicht kennenlernen zu können, weil ich nicht "Ihr Typ" war.
Aber auch das war ok, der Rest absolut verschmerzbar und nicht der Rede wert. Und Frauen die kein Foto zurückschicken sind mit Sicherheit die Regel, aber Niveau ist eben keine Frage des Geschlechts.

giotto94
icon-wio giotto94 hat den Profiltext aktualisiert
  • 22.06.2018 12:47:44
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Zwinkern bringt nix, also lass(t) es bitte bleiben, ich kann's nicht sehen!!!
Ist doch viel zu schade so unsere Zeit zu vergeuden...

Meine Beschreibung steht ja im Steckbrief, trotzdem noch kurz ein paar Worte dazu.

1. Das Alter:
Ich bin Ende 40, hab mich aber recht jung und frisch Weiterlesen… gehalten.
Mir wird immer wieder „vorgeworfen“, ich sehe ziemlich jung aus für mein Alter, ich hab nicht unbedingt ein Problem damit.

Für mich ist das Alter lediglich eine Zahl, entscheidend ist für mich, dass ich mir irgendwie noch etwas „Kind“ behalten habe. Ich mag so eine gewisse "Albernheit" und Humor, eine gewisse „Unbekümmertheit und Offenheit“.
Das Leben ist manchmal ernst genug, insofern Frei nach Charlie Chaplin "Smile".

Evtl. ist es die berühmte, für mich sehr erträgliche "Leichtigkeit des Seins".
Was nicht bedeutet, dass ich nicht auch mit ernsten Dingen umgehn kann, aber die muss ich mir nicht noch extra suchen, schon gar nicht hier drin.
Die kommen von ganz alleine und machen auch einen gewissen Reiz aus.

2. (Sex)Beziehung, Affäre, Freundschaft+ etc.:
Ich hab keinerlei Problem mit einer Freundschaft+, das ist das was mich vor allen Dingen hier rein treibt.
"Brieffreundschaften" oder Chatfreunde brauche ich nicht, darauf verzichte ich gerne.

Andererseits suche ich keine ständig wechselnden ONS’s, keine beliebigen/belanglosen Sexdates.
Eine „Art Freundschaft“ mit kribbelnder Erotik, gegenseitiges Verwöhnen, zusammen einfach den Moment genießen, Spaß haben.

Ich brauche nicht mehrere Frauen gleichzeitig, mir reicht Eine vollkommen, ich bin ja auch nur Ein Mann… wer tut sich schon freiwillig den Stress mehrerer Frauen an?;-)

3. Foto:
Wer Eins von mir zu sehen bekommt entscheide allein ich.
Ich hab keinerlei Problem damit dir Eins zu schicken, wenn ich der Ansicht bin es macht Sinn.
Also bemühe dich einfach darum mich zu Gesicht zu bekommen, genauso wie ich es auch mache.

5. Ich geb es zu:
Ich bin eher Romantiker und Träumer, ich mag Zärtlichkeit, Erotik, Küssen und Kuscheln...entspannten Sex, ausprobieren- ich bin da ein sehr neugieriger und aufgeschlossener Typ Mann.
Ich hab eigentlich wenig Berührungsängste und bin auch ich nicht ganz so unerfahren bin wie's evtl. scheint...

Nur prolliges, plumpes und beliebiges Rumgepoppe ist nicht mein Ding, zu gutem Sex gehören für mich mehr als weißer Saft und lautes Gestöhne.
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 21.06.2018 14:13:25
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Sprüche

Das mit der guten beruflichen und privaten Position ist ja immer eine Frage des Standpunkts, großteils ein Grund für mich warum mich "Beruf" nur sehr wenig interessiert.
Was für den Einen eine gute berufliche Position ist, ist für Andere...Standard.
Weit wichtiger ist mir da ein gewisses Maß an Weiterlesen… (Allgemein) Bildung, ohne da jetzt ins Detail gehn zu wollen.
Ich hab da bisher meist gute Erfahrungen gemacht, obwohl es auch hier ab und an gewisse "Ausrutscher" gibt.
Dann ist's für mich umso schlimmer, wenn ein gebildeter Mensch solch doofe Sprüche klopft.
Wobei Jedem mal ne ziemlich dämliche Bemerkung herausrutschten kann für die man sich im Nachhinein gern die Zunge abbeissen möchte.
Evtl. ist der Unterschied, dass es jemand mit einer gewissen gesunden Intelligenz merkt und sich dafür entschuldigt.
Aber meistens stammen solche Aussagen dann doch eher von geistig recht einfach gestrickten Menschen, auch wenn Sie einen, naja...sagen wir mal "guten Beruf" haben.
Aber was ist schon ein schlechter Beruf?

Gefällt mirViolett53, LadyBijoux · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 21.06.2018 12:45:33
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Frauen und ihre Bekanntschaften

Also ich würde mir glaub ich nicht (auf Dauer) wünschen eine Frau zu sein.
Aber was man will das kriegt man nicht und was man kriegt das will man nicht.
Manchmal beneide ich Frauen die in 2 Jahren beinahe 20.000 Nachrichten bekommen schon.
Interessant wär jetzt noch von wieviel verschiedenen Weiterlesen… Männern.
Wenn ich mit überlege, dass auch nur 1% ok sind?
Wieviele Leben müsste ein Mann wohl online sein? Schwierige Rechnung...
Aber evtl. jammern Männer halt einfach nicht soviel über's Niveau der Frauen und passen sich Dem einfach an.
Was ich mir oft wünschen würde wäre, dass Schwanz und Muschi mit ner Art Kilometerzähler ausgestattet wären zumindest so, dass jeder Schwanz und Jede Muschi angezeigt wird, die Anzeige der Übersichtlichkeit halber auf der Stirn.
Also mit wievielen Verschieden klar angezeigt und ersichtlich.
Wie's dann wohl mit dem "Niveau" aussehn würde? Blöder, wirrer Traum ich weis, säh auch komisch aus und so viele Baseballcap und Kopftuchträger(innen)?
Irgendwie ist das mit Mann und Frau doch ein riesen Missverständnis.
Viele Männer suchen ständig und f...inden einfach nie und viele Frauen wären ständig ge...funden aber nie wirklich gesucht.
Ich hab da auch keine passende Lösung, bin einfach mit Gesamtsituation unzufrieden...

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 20.06.2018 21:32:15
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Fernbeziehung - Ja oder Nein?

@glaubensfrage,
Als Erstes bin ich sehr beruhigt, dass du mir vor dem zu Bett gehn böse Träume ersparst und dass du damit leben kannst. Danke, dass ich jetzt nicht um dein Leben zu retten Meines verändern muss!
Ich weis nicht was du dir hier in deinem Kopf zusammenbastelst und welche Probleme Du Weiterlesen… hast.
Leidest du so unter deiner Fernbeziehung, dass du dir Meinungen Anderer einfach so zurecht biegst bis du damit leben kannst?
Ich hab mit keinem Wort behauptet, dass jemand der eine Fernbeziehung hat zu irgendwas nicht fähig ist oder dass solche Beziehungen für manche Menschen nicht einen Wert haben.
Das wär ja auch ziemlicher Blödsinn.
Es gibt genügend Menschen die solche (Fern)Beziehungen haben und grade mit dem Gegenteil, also mit zuviel Nähe gar nicht zurecht kämen. Selbst wenn räumliche Nähe kein Problem wäre.
Ich hab keinerlei Problem damit wenn Andere damit glücklich und zufrieden sind, ganz im Gegenteil.
Das hat auch nichts mit Norm, sondern mit Sozialisation zu tun.
Aber das würde jetzt zu weit führen.
Wir haben eben vollkommen unterschiedliche und gegensätzliche Lebensein- und Vorstellungen.
Und sind Beide hier drin...

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 20.06.2018 19:42:31
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Fernbeziehung - Ja oder Nein?

Nein, eine Theorie ist es eben nicht.
Es hat sich unzählige Male in der Praxis bewiesen. Genauso wie das Gegenteil auch.
Wenn man in der virtuellen Welt auch was Virtuelles sucht ist es sicher was Anderes. Aber das bestätigt ja nur meine Meinung.
Und natürlich "bemesse" ich nähe in dem Fall Weiterlesen… räumlich.
Für geistige Nähe braucht's kein Skype, keine Chats, kein Facebook oder sonstige "neue Möglichkeiten".
Die gab's schon immer, das Telefon gibt's schon sehr lange, Briefe noch länger, Gedanken und träume schon ewig.
Ich hab den Eindruck nur weil's jetzt Alles viel schneller und ständig gibt ist's nicht unbedingt besser geworden.
Einsamkeit wird für viele Menschen ein immer größeres und schwerwiegenderes Problem.
Trotz einfacher und beliebig vieler Likes, gefällt mir, Freundeslisten, voller Gästebücher, zig sozialer Medienportale und sonstigem virtuellen Gedöhns.
Für die meisten Menschen gehört eben (meiner Ansicht nach zum Glück) genau diese räumliche Nähe zu einer Beziehung. Praxis- keine Theorie!
Ich bin mir sicher, dass die meisten Paar räumlich zusammenleben, ob's dann auch immer geistig ist..sicher nicht.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 20.06.2018 10:34:21
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Fernbeziehung - Ja oder Nein?

Das ist keine krude Theorie, das ist meine Meinung und meine Erfahrung!
Und Deine Parabel bestätigt ja was ich schreibe.
Es kommt immer drauf an wieviel Nähe die jeweiligen Schweine vertragen.
Und dass jemand der die meiste Zeit im Internet verbringt jetzt nicht grade allzuviel Nähe braucht und Weiterlesen… möchte steht ja ausser Zweifel.
Abgesehen von psychischen Problemen, aber das ist ein anderes Thema.

Gefällt mirEngelschen_72 · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 20.06.2018 9:31:35
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Fernbeziehung - Ja oder Nein?

Ich glaube ich käm mit einer Fernbeziehung nicht zurecht. Zumindest nicht über längere Zeit.
Ich muss aber auch klar und deutlich sagen, dass mich "das Virtuelle" auf Dauer auch absolut langweilt.
Ich finde nix Aufregendes, Spannendes und Tolles am Tippsen und Schreiben, v.a. wenn's dann die Weiterlesen… Haupttätigkeit in einer Beziehung ist.
Weder wenn's um eine Affäre geht und schon gar nicht in einer "echten" Beziehung.
Da gehören für mich einfach körperliche Nähe dazu, Berührung, den Anderen in die Augen und ins Gesicht schaun können, gemeinsam etwas unternehmen dazu.
Nicht nur darüber schreiben oder telefonieren etc.
Ich bin aber zugegebenermaßen auch in einer Beziehung der Typ, der gern was zusammen mit seiner Partnerin unternimmt.
Ich möchte im schlimmsten Fall nicht 8-10 Stunden arbeiten, danach 2 Stunden mit meinen Kumpels um die Häuser ziehn und dann evtl. nachhause auf's Sofa, essen, poppen, schlafen und zwischendurch mal kurz irgendwas mit meiner Frau oder Freundin unternehmen.
Es gibt Menschen die können unendlich viele virtuelle "Freunde" haben, stundenlang skypen, Monate und Jahrelang in diversen Datingportalen unendlich viel schreiben, chatten, deren Leben findet zu einem Großteil virtuell statt und Sie haben Spaß und Freude daran.
Wenn man so ein Typ Mensch ist, kann evtl. auch eine Fernbeziehung gut gehn und klappen.

Gefällt mirEngelschen_72, Iso15 · Thema anzeigen
giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Flirten und Kennenlernen geantwortet
  • 18.06.2018 20:04:37
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Von sex treffen zu fester Beziehung - möglich ?

Selbstverständlich gibt es für mich diese Möglichkeit, wenn mich eine Frau davon überzeugt, bzw. ich es schaffe wär das doch ideal.
"Nur Sex" gibt's für mich ohnehin nicht, ich weis auch nicht wie ich mir das vorstellen sollte.
Für mich gehört zum Sex auch ein gewisses Drumrum, ich glaub aber so Weiterlesen… geht's doch den Meisten oder zumindest Vielen.
Dieses Augen zu und durch, Hauptsache poppen, rein-raus und Tschüss traue ich den wenigsten Frauen so zu.
Und ich bin mir sicher, dass sogar Macho Man sich ziemlich dämlich vorkommt, wenn Er nach den ersten Mal sagt "Das war's" und Sie offen und ehrlich erwidert, "Hast recht, du nimmst mir das Wort aus dem Mund".
Was ich für etwas daneben finde ist der "Umkehrschluss", dass eine feste Beziehung von vornherein gefordert wird.
Ich halte das auch für ziemlich armselig und verlogen.
Denn was ist, wenn Einer von Beiden nach 2 oder 3 Mal feststellt, dass irgendwas einfach nicht passt?
Diese "Absicherung" von Beginn an funktioniert doch sowieso in den seltensten Fällen und ist am Ende dann meist langweilig.
Wenn eine Frau es nötig hat schon vor einem ersten Date "feste Absichten" einzufordern und zu verlangen, hat Sie meiner Ansicht nach ein ziemlich schwaches Selbstbewusstsein.
Eine feste Beziehung erzwingen kann man ohnehin nicht, sowas ergibt sich oder eben auch nicht, daran sind Beide beteiligt.
Jetzt mal abgesehen davon, dass Beide von vornherein nicht ohnehin nur auf ONS's aus sind.
Neben Nicht Singles glaub ich aber sind das die Wenigsten.
Viele, hab ich oft den Eindruck, wissen selber wie armselig es eigentlich ist zu sagen "Will mich denn niemand ernsthaft und langfristig?"
Ich käme mir da zumindest ziemlich erbärmlich vor, wenn ich von Beginn an betteln müsste. Zum Glück hatte ich das nie nötig.
Wahrscheinlich- oder ganz offensichtlich tun sich Männer dabei aber auch leichter.
Ich hab zumindest noch nie nem Mann gehört der jammert für ne Frau wieder mal nur ein ONS gewesen zu sein.
Und ich bezweifle, dass das nur daran liegt, dass Er seinen Saft so oder so losgeworden ist.
Überzeugen könnte mich eine Frau wenn ich merke, dass wir Beide Spaß aneinander haben und gern unsere Zeit zusammen verbringen, die Lust ist für mich das A und O.
Locker und entspannt, ohne irgendwelchen Zwang und Drang, aber immer mit den gewissen Kribbeln und Funkeln in den Augen.
Wenn wir unsere "Fehler" gegenseitig akzeptieren, das kann ja oft das Salz in der Suppe sein, solang's im vertretbaren Rahmen ist und die Gemeinsamkeiten überwiegen.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 18.06.2018 16:54:33
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Erregung öffentliches Ärgernis

Dann erklär deine juristischen Erkenntnisse mal den netten Herrn die dir die weisse Weste mit den nach hinten gebundenen Ärmeln anlegen wenn du nackt im Supermarkt einkaufen gehst ...
Learning by doing...ist immer noch mit der beste Weg zur Erkenntnis.
@böses_Mädchen123
Ich bin mir sicher, dass das Weiterlesen… umgekehrt übrigens genauso für Frauen gilt nur ist da das Schamgefühl wohl größer, Sie haben's eben auch weniger "nötig".
Frauen haben da ja eher mit dem Gegenteil zu kämpfen und bringen gewisse psychische Krankheiten/Störungen eben anders zum Ausdruck.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 18.06.2018 16:02:52
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Erregung öffentliches Ärgernis

Was das nackt in der Wohnung rumlaufen betrifft hätte ich eine ganz einfache Lösung.
Was jemand in den eigenen 4 Wänden macht ist zweifelsohne seine Sache solange Er/Sie niemand Anderen damit belästigt..
Wenn Jemand sich gern provokant nackt auch nach einer höflichen Bitte das bleiben zu lassen, Weiterlesen… evtl. auch noch in Aktion auf seinem Balkon präsentiert oder ständig unbekleidet vor dem Fenster rumturnt ist es nur legitim, dass man sein Würstchen oder die mehr oder weniger ansehnlichen Melonen einfach mal fotografiert und öffentlich zur Schau stellt.
Am Besten würde ich diese Fotos wenn möglich dann von "neutralem Grund" aus, also nicht aus meiner Wohnung machen und verteilen.
Ich bin mir sicher, dass sich da so Manche(r) sehr schnell überlegt, ob Er oder Sie sich dann weiter so zur Schau stellen möchte.

giotto94
icon-wio giotto94 hat auf ein Thema in Sex Forum geantwortet
  • 16.06.2018 15:53:51
  • Mann (47)
  • Deggendorf
  • Single
Rubensdamen

Müsste das nicht "können" heissen?
Also mir wären da 2 65kg Frauen bedeutend lieber als Eine 130kg Dame.
Aber Geschmäcker sind nunmal verschieden.