Jump to content
Xenya

Aussehen egal?! .....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

In deiner Situation wirst du leider mehrfach abwägen müssen wer wirklich mit dir als Mensch Kontakt haben möchte oder wer nur auf " andere " Erfahrungen hinaus ist. Denke du besitzt das nötige Feingefühl und wünsche dir nur das allerbeste!

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben

@Xenya

 

Meist die Hoffnung, irgendwann irgendwie irgendwo doch mal Erfolg haben zu können 

 

Jedoch

 

Triff dich doch, und erfahre die Intension des Mannes im Gespräch, vllt. sieht er doch etwas anderes in dir, als wir es hier per Ferndiagnose bestimmen können 

Geschrieben

Du liest es doch sogar in einigen Profilen... Aussehen egal... Doch, ich denke, da ist ein großer Notstand vorhanden...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Irgendwie muss ich Dir leider deinen Traum zerstören. Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass ein Mann ohne Vorbereitung mit fehlenden Brüsten klar kommt. Meiner Ex wurde mal während unserer Zeit eine Brustwarze entfernt (um dadurch die Brust zu retten) und ich muss sagen, selbst Die habe ich im Bett vermisst. In wieweit es Männer gibt, die nur ihr Vergnügen im Kopf haben, kann ich Dir nicht sagen, aber dass man es ganz ignorieren kann halte ich für eine Lüge. Was aber nicht heißt, dass man sich dabei ekelt, aber fehlen tut doch was.

jay34
Geschrieben

Also ich kann nicht für alle sprechen, aber ich denke, dass so etwas nicht als Ausschlusskriterium gelten muss. Natürlich lernt man hier den Charakter eines Menschen nur schwer kennen und dass das Aussehen vollkommen egal ist denke ich auch nicht. Manche Männer stehen auf große oder kleine Brüste, aber ich persönlich finde auch, dass die Brüste nicht das sind, was eine Frau ausmacht. Deshalb kann ich diese Behauptung (zumindest zum Teil) nachvollziehen. Wenn man aus diesem Grund keine Interesse an einer Person zeigt, dann hat man ja auch nicht einmal die Person überhaupt kennen zu lernen. Liebe Grüße!

Geschrieben

eines muß ich klar schreiben hier. es ist wirklich nicht zuerst die gestalt der brust, die an einer frau interessant ist. mich interessiert zuerst, wie es sich erleben läßt, von ihr berührt zu werden - welches einfühlungsvermögen ich erleben. im genialsten fall kpmmt so etwas wie "körperliche komunikation zu stande. das eröleben, wie gegenüber durch berührung die lust und gier wächst - dadurch sleber noch geiler zu werdne, bis es einer von beiden nicht mehr aus hält und das "finale" beginnt. das geht mit knackigen titten genau so gut wie mit ausgelieersten oder eben auch ohne oder extrem kleinen. ich weis - sicher bin ich nicht besser als andere. aber in dem punkt bin ich sicher anders.

Geschrieben

Steht deine Antwort zu der Frage der TE oder verstehe ich einfach gerade nicht?

  • Gefällt mir 2
NerdPimmel
Geschrieben

es ist der pure Notstand von vielen!

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Sei mir nicht sauer. ..und liebe Männer, das trifft nicht auf alle zu. Aber einige würden einfach alles sagen, um eine Frau glauben zu machen, sie sei für ihn interessant. Versteh das nicht falsch, auch wenn ich die Situation selber nicht kenne, ich glaube das eine Frau mehr ist, als ihre Oberweite und Brüste allein eine Frau nicht attraktiv machen. Ich kann nur vor mir reden. Aber ich bin nicht so naiv zu glauben, das die Männer, die mich hier anschreiben, mich auf der Straße ansprechen würden. Aber bitte bezieh das nicht auf dich.

  • Gefällt mir 5
DerLustvolle22
Geschrieben

Das sollte eigentlich kein Thema sein , mir persönlich wäre das nocht wichtig sondern dein Charakter und wie wir uns verstehen. Klar wäre es im erstem Moment etwas ungewohnt aber nit sowas kann man wunderbar umgehen. Wen wir uns Supet verstehen und gut zusamnenpassen wäre es mir egal. Jeder hat doch deine Macken und Probleme die Kunst ist es soe als Partner zu Akzeptieren und mit ihnen umzugehen.

kailer65
Geschrieben

Ich bin Ehrlich,ich habe ein Problem damit.Aber das Heisst nicht das du als Mensch für mich Uninteressant bist.Ich finde es aber Saustark damit offen umzugehen.Bitte nicht Falsch verstehen!

Geschrieben (bearbeitet)

mich würde es nicht stören wenn der mann den es wahrscheinlich eh nur maximal 3 mal auf der welt gibt nur einen hoden hätte. den würde ich trotzdem wollen und würde ihn genauso begehren als wie mit 2 und mehr als einen anderen mann. also es kann es geben. das mal so zum vergleich.

hier muss man aber auch vom sexuellen notstand ausgehen. mir schreiben auch viele " dein gewicht stört mich überhaupt nicht, ich finde es sogar gut. du bist eine absolute traumfrau  ", gleichzeitig las ich aber schon vom selben mann " fette alte weiber müssen halt das nehmen was sie kriegen " . natürlich nicht der genaue wortlaut, aber so etwa. mehr brauch ich dazu ja nicht sagen.

wenn du ihn willst weil er dich begehrt so als ganzen mensch und nicht nur halt irgendwas zum ficken sucht, dann fahr deine feinsten antennen aus. ich fahre immer am besten damit wenn ich mich auf mein bauchgefühl verlass.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wer im Vorfeld schon Schreibt das es ihm egal sei, kann doch nur im Notstand und der Oberflächlichkeit Leben!

Ich habe bis jetzt noch keine Frau ohne Brust Live gesehen, und könnte jetzt nicht sagen ob ich das OK finde oder nicht. Wenn es sich nur um den Sex dreht mag es möglich sein zu sagen "egal Bücken". Aber wenn es mehr werden soll, wird man(n) sich damit irgendwie auseinander setzen müssen. Mir Persönlich war es bis Heute recht egal ob sie große, kleine, oder fast gar kein Brust besitzt!  Aber ohne Nippel etc ist das in meinen Augen etwas anderes. Es fehlt ja auch ein Teil der Erogenen Zonen, was sich im Liebesspiel nicht mehr einbeziehen lässt. Halt einen Sache wo man sich mit auseinander setzen muss, und für sich auch entscheiden ob man damit Leben kann und möchte. Aber einen Menschen kennen zu Lernen der keine Brust mehr Besitzt wäre für mich kein Problem. Ich würde halt sehen wollen ob der Rest passt. Wenn das "fluppt" und die Chemie stimmt, ist die Brust wohl eher unwichtig. Aber wer hier behauptet das es ihm völlig egal sei ohne solche erfahrungen zu haben, ist in meinen Augen verlogen und Notgeil! Wer die Gästebucheinträge verschiedener Profis (Copy&Paste) hier liest kennt ja den IQ dieser Spezies.. lach

  • Gefällt mir 4
Orri
Geschrieben

Ich für meinen Teil steh auf sehr kleine Brüste. Ich kenne 2 Damen die amputiert sind und finde es nicht schockierend! Wenn also der Rest passt, was hat das dann mit notgeilheit zu tun?

  • Gefällt mir 1
Alptraeumle
Geschrieben

Ich kenne das .. Und je nach Operation und Anzahl OP's kann das wirklich unschön aussehen. Aber stören? Mich deutlich weniger als meine Frau ...

Geschrieben

Wenn Männer im Profil oder in Nachrichten schreiben, ihnen sei das Aussehen egal, sind mir grundsätzlich suspekt.

Eine FREMDE  Brustamputierte Frau kann meiner Meinung nach für keinen Mann interessant sein. An deiner Stelle würde ich nicht im Internet nach dem Glück suchen.

  • Gefällt mir 3
Cholibri
Geschrieben

Ich glaube wem das Aussehen hier generell egal ist der leidet unter Nymphomanie oder Satyriasis - so etwas sollte man nicht ausnutzen. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass, wenn man sich etwas kennenlernt, andere Dinge wertvoller werden als die bloße Physis. Aber dann kennt man sich ja schon - und egal ist einem dann hoffentlich nichts mehr. Man nimmt da es dann an.

kissingdragon
Geschrieben

wie es mir damit gehen würde, halte ich für zweitrangig. Aber was es mit der betroffenen Frau macht, ist in meinen Augen viel entscheidender. 

Die Brust ist nun einmal ein geschlechtsspezifisches Merkmal der Frau, und nicht wenige identifizieren sich über ihre Weiblichkeit. Wenn dann ein Teil dieser Weiblichkeit genommen wird, ist das nicht nur ein "Ding" das vom Körper entfernt wurde. In meiner Vorstellung geht damit viel mehr verloren. Wie Frau damit umgeht ist für mich von Bedeutung. Zwischen Verlust, Akzeptanz und Annahme liegen große Gräben, die erst überwunden sein wollen. Die Art und Weise, wie Frau nach so einer OP zu ihrem  Körper steht, überträgt sich auf andere - gewollt oder nicht.

Ich war noch nicht in der Situation, eine Frau zu erleben, die diesen Eingriff erdulden musste. Ihr Umgang mit sich selber wird Einfluss auf meine Reaktion haben - da bin ich mir sicher. 

  • Gefällt mir 2
BiVVo
Geschrieben

Also ganz eherlich, ich finde es nicht egal. Nein, damit meine ich nicht, daß man mit einer Frau die keine Brüste hat keinen Sex haben kann oder will, sondern es ist etwas anders und damit kann es nicht egal sein. Es kann sein, daß es mir nichts ausmacht, ok, aber eben dann wenn die berühmte Chemie stimmt. Denn die muss auch stimmen wenn eine Idealmaße hat oder Megatitten, oder, oder oder .... Damit will ich sagen, wenn das Zwischenmenschliche nicht stimmt, kann der Sex nur flach und unbefriedigend sein. Meine Meinung, andere mögen und dürfen gerne anders denken ;-)

 

  • Gefällt mir 1
Notfallhamster
Geschrieben

Okay das wird jetzt vieleicht krasser klingen als ich es will und sei dir gewiss das ich dich nicht angreifen möchte, jedoch ein Freund offener Worte bin. Du bist für mich eines der Paradebeispiele warum man Frauen, bei denen ein derartiger Eingriff vorgenommen wurde, schnellst möglich zurück zu Brüsten verhelfen sollte. Du bist scheinbar fixiert auf das was da nun fehlt, was ja auch mitunter für die Frau erheblich wichtig ist. Wenn du wirklich denkst das ein Mann dich nicht mögen könnte weil du keine Titten hast dann tust du mir Leid, Nicht weil deine Brust amputiert wurde sondern weil du dich ansonsten scheinbar nicht Wertschätzt. Ich kann nur annähernd nachvollziehen was du durchmachst da eine Freundin von mir durch einen Unfall eine Brust verloren hat und für sie war es die Hölle. Sie hat lange gebraucht um sich nichtmehr unvollständig und unweiblich zu fühlen, jedoch hat sie nie jemandem dessen aufmerksamkeit sie erregte unterstellt er wäre ein notgeiler Bock ders so nötig hat das ers mit ihr machen würde. Würde, tjaja, wenn du mit deinem Zustand nicht klar kommst änder was dran aber Spiegel deine eigenen Gefühle dir gegenüber nicht auf andere, da bekomm ichs kalte kotzen und finde deine Haltung ansich viel schlimmer als den Umstand das du keine Brüste hast. Sorry ich hab lange hin und her überlegt wie ich das politisch korrekter verfassen kann aber ich musste feststellen das mir hierbei die Worte fehlen.

  • Gefällt mir 5
schnucki_187
Geschrieben

Du sagst es leider geht es hier nur uns Sex aber mal so bisschen smalltalk führen um sich mal besser kennenzulernen schadet anscheinend jeden -.-" Schon traurig

  • Gefällt mir 1
basti0704
Geschrieben

Prinzipiell spielt das Aussehen auf einer Plattform wie dieser immer eine Rolle. Das erste, was man von jemandem sieht, den man anschreiben möchte ist das Profilbild, es sei denn man schreibt pauschal alles an, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Die Frage ist, wie man das Aussehen bewertet und wie wichtig einem das ist. Ich habe, auch außerhalb dieser Plattform, schon viele unterschiedliche Menschen kennen gelernt und kann gut und gerne sagen, mir ist ein guter Charakter und jemand aufladen ich mich verlassen kann lieber, als jemand der gut aussieht. Wobei gutes Aussehen auch immer im Auge des Betrachters liegt.

Geschrieben

Ich kann nur für jest für mich sprechen wie ist das aussehen wicklich egal die Chemie muss Stümmen was nutz es dir wenn Frau/Mann gut aussehen tut aber die Chemie nicht stimmt! !

  • Gefällt mir 2
×