Jump to content
SexyBensheim

Nach wie vielen Minuten kommt ihr ?

Empfohlener Beitrag

SexyBensheim
Geschrieben

Hallo, 

ich habe leider das Problem das ich sehr früh zum Samenerguss komme auch wenn ich das nicht möchte. Manchmal keine Minute.. Hab schon einiges versucht aber nie wurde  es besser. Ich kann auch nach dem ersten Samenerguss nach 5 Minuten sofort wieder kommen. 

Werde auch sehr schnell erregt. 

Das ist auch der Grund warum ich  so wenig sex habe weil ich mich einfach schäme.

Könnte es daran liegen das ich beschnitten bin und meine Eichel da durch mehr Reibung bekommt ? Was könnte das Problem sein?

danke mir voraus:-)

  • Gefällt mir 4
MOD-Meier-zwo
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb SexyBensheim:

Könnte es daran liegen das ich beschnitten bin und meine Eichel da durch mehr Reibung bekommt ?

landläufig sagt man ja gern, das "beschnittene" Männer eher später kommen, weil ihre Eichel weniger sensibel sei.

  • Gefällt mir 2
PüppiHB
Geschrieben

ich finde das garnicht schlimm wenn männer schnell kommen.....weil die können dann nach kurzer zeit wieder.... :D

  • Gefällt mir 3
PüppiHB
Geschrieben

das kann natürlich auch sein...ich hatte noch nie einen kerl der beschnitten war.... ;-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

1-2 Stunden!

Tom_Jana
Geschrieben

Keine Minute. Liegt auch daran dass mein Schwanz super klein ist und mich der Arsch meiner Freundin zu geil macht. Manchmal komm ich beim reinstecken..

Geschrieben

Das liegt nicht am beschnitten sein. Eher daran, dass du zu wenig Sex hast. Das liegt am Kopf nicht an der Eichel.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich bin beschnitten, habe aber Probleme überhaupt zu kommen. Also daran kann es nicht liegen, es hat sehr viel mit deinem Partner zu tun. Ist es bei der SB auch so, dann hilft nur der süße Schmerz.

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Also ich sitze nicht mit einer Stoppuhr da. ..Sorry klingt für mich wieder nach "Wer hat den längsten. "

  • Gefällt mir 5
cloc3r
Geschrieben

Bei mir ist es genau umgekehrt... Unter einer Stunde läuft gar nichts. Es sind im Schnitt eher 2-3 Stunden. Ist auch n Fluch, manchmal... ;-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hi. Also schämen musst de dich da bestimmt nicht. Es kommt ja beim sex nicht nur darauf an wie lange nan kann. Es gibt ja viele Möglichkeiten Spaß zu haben. Und der richtige partner weiß damit umzugehen;)

perhaps_you
Geschrieben

Durch die Vorhaut entsteht mehr Stimulation, als ohne. Junge, du bist 20 Sommer alt! Laß´dir Zeit, nimm´dich zurück, denke nicht verkrampft ans Nichtkommen und entspanne dich. Und Beckenbodentraining, PC-Muskel-Training hilft auch Männern enorm!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

In schon mehreren Profilen hier hab ich gelesen, dass die Frauen sich Männer wünschten, die nich so lange "rumstochern", eeeh ... " Viel und Oftspritzer erwünscht" stand da glaub' ich wörtlich.

Also keine Sorge - alles Geschmackssache.

Ich persönlich brauche meist so ein wenig Zeit, um auf Betriebstemperatur zu kommen - das finden einige Frauen auch echt ungeil ...

An dem fehlenden Stückchen Haut liegt das mit Sicherheit nicht. Und mit zunehmendem Alter sitzt man meist auch "fester im Sattel" . :$ 

Also entspannen - und weiterreiten...

  • Gefällt mir 3
DiSpLaYmAn
Geschrieben

Das ist völlig unterschiedlich und auch immer abhängig von mehreren faktoren. Allgemeines befinden, müdigkeit, körperliche verfassung ist man z.b. Vom arbeiten geschafft und und und... Also so ist es bei mir. Hab ich mal paar tage oda wochen kein sex gehabt bin ich dann auch so geil das ich nach paar min fertig bin wenn ich es ni schaffe mich zu beherrschen. Also von drei min bis 30 oda auch mal mehr is alles möglich. Nach dem motto von Al Bundy, es gibt nur nen quicki keine volken 30 sekunden...😏

Geschrieben

Auch wenn es normalerweise anders herum ist: ich kann auch echt schnell kommen ;) zwischen 2min und 1h war bereits alles dabei!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Also nach 5 Minuten spritze ich nur wenn die Person perfekt Blasen kann. Beim normalen Fick ist das unterschiedlich mal 30 min oder weniger aber auch mehr

Geschrieben

Das ist so unterschiedlich wie die Männer selbst. Ich tippe mal auf die Unerfahrenheit mit Deinem Körper umzugehen, in Deinem jugendliche Alter. Die Übung macht es und auch jede Frau unterschiedlich.....die eine mag es schnell und oft, die andere ausgiebig und nur einmal....................

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kurz vor der Ejakulation stoppen, Druck am Damm ausüben und Beckenboden trainieren. Damit solltest du nach und nach eine längere Distanz durchhalten können.

  • Gefällt mir 1
schwandorfer01
Geschrieben

Wichs dir vorher ein oder zweimal einen ab. Dann sollte es auch etwas länger dauern.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Versuche es doch mal mit Gleitmittel da gibt es doch so viele, die Frauen mögen es ganz oft auch ganz gerne und die von dir angesprochene Reibung verringert sich auf jeden Fall.

Geschrieben

Also für Gangbangs wärste super geeignet. Ich wünschte ich würde so schnell kommen. Durch meine Potenzprobleme kann das zwischen 20 Minuten und mehre Stunden dauern. :( Wenn es überhaupt kommt. :( Orgasmen habe ich viele aber nur trockene...

Geschrieben

Da kann ich Dir leider keinen Rat geben. Wenn das so ist ist das so.. Aber es gibt ja auch viele Frauen, die das sehr geil finden, wenn er schnell kommt. Kein Grund sich zu schämen. Einfach nur die Passende suchen...

1965NbgEr
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb Amy63:

Männer die bei mir schnell kommen....Ganz ehrlich..für mich ein Kompliment!
Ich weiß der lief über...und das macht mich wieder geil....!

Leider denken viel zu wenige Frauen so und werfen gleich die Flinte ins Korn...

Derweil schafft auch ein Schnellspritzer neu durchgeladen im zweiten Anschlag oft einen Plattschuß...

 

Anhalter-68
Geschrieben

Das ist ganz abhängig vom internen Setup. Sexbesessen, Aufgegeilt, Party. Mehrfach nach kurzer Zeit 5-10min. Genussvoll gefühlsmäßig engagiert 2-3 Stunden, was auch häufiger Protest /Erschöpfung erzeugt, aber immerhin ergolgreich ;-).

×