Jump to content

Frage an die Männer: zur Prostituierten gehen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

wahrscheinlich weil nutten was kosten;

Geschrieben

Und weil man sich nicht mit irgendwelchen Krankheiten anstecken will , eine prostituierete ist ja zwar sauber , aber sie schläft mit mehr Männer als eine Frau wo hier angemeldet ist , bei ihr geht es rein ums Geld verdienen .

Traumprince
Geschrieben

Naja, es geht doch auch um Emotionen beim Sex. Die würden doch bei einer Prostituierten irgendwie fehlen, denke ich. Für Dich gibt es doch die Möglichkeit Dir hier jemanden auszusuchen. Wenn man den Posts der genervten Frauen glauben schenken darf, solltest Du doch täglich aus dutzenden Männern wählen können ;)

KnackarschWHV
Geschrieben

Das wäre zu einfach, hier iwt ein wenig der Reiz da abgelehnt zu werden oder plötzlich den Traumkörper zu lecken. "Nutten" sind mir persönlich eh zu blöd. Die wollen flott fertig werden und nehmen noch einen schluck Schampus veim blasen in den Mund, damit es flott geht. Da bleibt Man (n) lieber bei euner Affäre.

umanni66
Geschrieben

ür eine schnelle nummer ist das doch ok...

upu
Geschrieben

Geld mag das eine Sein. Aber wahrscheinlich möchte man(n) auch nicht einfach die Massenabfertigung (schnell rein - schnell raus und der Nächste) haben.

Geschrieben

Das hat nix mit Kohle zu tun, bei mir zumindest nicht. Es ist etwas ganz anderes ob mann bezahlten Sex hat, oder diesen mit gegenseitiger Leidenschaft hat. Ich will dass meine Sexpartnerin auch Ihren Spaß hat, und diesen nicht mit geheucheltem Rumgestöhne vorspielt.

Geschrieben

Also mir persönlich wäre das geld einfach zu schade und ich habe die richtigen freundinen 🙈😉

Berni53
Geschrieben

Ich will nicht, dass die Frau es nur wegen des Geldes tut sondern wegen mir!

Geschrieben

Ich als Mann find das Assi in Puff... Viel aufregender mit jemanden den man nicht kennt wo man nicht bezahlen muss wo beide einverstanden sind l g Rene

6sailer
Geschrieben

Weil die profis mache es ohne gefuhl. Und am besten vird es wenn mann die gefuhl habe das die frau es echt geniesse.

Geschrieben

da gibt es auch solche und solche, die einen sind wie eine maschine, abspritzen, das wars, andere bauen, wenn man sie öfters besucht, eine gewisse beziehung auf. viele tun es ja auch aus geldnot, zum beispiel weil kinder da sind und der vater nicht zahlt oder ähnliche gründe. mit einer richtig abgefackten macht es auch keinen spass, die will nur dein geld.

Geschrieben

Weil es ein großer Unterschied ist ob ich mit jemand Sex habe der es genauso gut gefällt und sie die ähnlichen Dinge geil findet, oder ob ich dafür bezahlen muss um ein Illusion zu bekommen was ich eher abturnend finde!

Geschrieben

Da wird nun mal der Jagdtrieb nicht geweckt, es reicht ja schon das man sein Fleisch aus der Kühltheke nimmt weil man nicht mehr selbst jagen geht. Irgendwo muss man(n) ja noch Spaß haben :)

Geschrieben

Der emotionale (nicht der technische) Effekt ist ähnlich, wie Sex mit einer Gummipuppe zu haben - not my style...

martin121966
Geschrieben

Ich würde gerne eine lange Affäre aufbauen, da bin ich bei einer Prostituierten glaube ich falsch

Stephan34
Geschrieben

Ganz einfach, die 100 € für eine Stunde kann man besser anlegen. Ein Date hier kostet keine 100 € und wenn es klappt hat "mann" nicht nur eine Nacht Spass. Und wenn das nicht bleiben nur die eigenen Kosten und der Kaffee für die Dame :-)

Loaded87
Geschrieben

Sex mit Professionellen bezahlt man, manchmal teurer als einem lieb ist. Dazu kommt das Sex für diese Damen ihr Geschäft ist und bleibt, da bleiben Romantik, Zuneigung, Zärtlichkeit usw auf der Strecke.

cochise56
Geschrieben

So nun werden Wohl gleich einige den Mund nicht mehr zu bekommen aber eine gute Bekannte von mir hatte ein puff Und es war gar nicht einfach Damen zu bekommen. Ich ging also von ihr aus in andere bordelle terminwohnungen usw um die Damen probe zu ficken Und wenn sie gut waren sie dann abwerben. Sorry aber poppen mit einer professionellen kann man niemsls mit poppen privat vergleichen. Puff ist abfertigung privat ist mit spass

×