Jump to content
dildoberater

sexspielzeug

Empfohlener Beitrag

dildoberater
Geschrieben

was meint ihr gehört sexspielzeug in einer beziehung dazu oder nicht

ich bin der meinung es gehört dazu

la-cock
Geschrieben

Natürlich gehört so was dazu nicht nur in der Beziehung:-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wieso denn nicht? Obwohl ich Menschen kenne die dies ablehnen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

natürlich gehöhrt sexspielzeug dazu schon fast alltag unser er trägrt cockringe und analplugs ständig

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Gehört genauso dazu wie alles andere auch , wenn es Beiden in der Beziehung gefällt !

Knut_Schmund
Geschrieben

Ob es "dazu gehört" oder nicht,  muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Mach ja vom Sexspielzeug keine Beziehung abhängig(oder umgekehrt?)

Ich denke,  wenn man sich gut kennt, dem anderen vertraut,  ist es eventuell eine Bereicherung (auf keinen Fall ein Muß)

Ist die Beziehung "ganz frisch",  gibt es ja ne Weile erstmal genug zu "entdecken" und auszuprobieren. Da muss man nicht gleich die "Spielzeugkommode" öffnen. 

Und in einer langjährigen Partnerschaft/Ehe KANN es auf jeden Fall mit "dazu gehören". 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Auf jeden so kann mann und Frau noch mehr Spass haben und genissen

Geschrieben

Zwischendurch echt anregend und mal eine abwechslung. Genieße aber eher die Hände eines Menschen lieber.

  • Gefällt mir 3
Schucki78
Geschrieben

Sexspielzeug kann ganz nett sein, allerdings habe ich liebe das pure Fleisch in mir :)

  • Gefällt mir 2
hobby_love
Geschrieben

Sex ohne ist ja schon sehr schön und aufregend. Aber ich denke auch, dass Sextoys der Beziehung nicht schaden. Für ein bisschen Abwechslung ist es hin und wieder nicht schlecht. Ist doch was schönes, eine Frau mit nem Dildo zu verwöhnen und dabei zu lecken. Oder selber mal nen bequemen Penisring zu verwenden. Da ist "er" dann noch dicker und mega prall, da freuen sich auch beide drüber. Aber jedem das seine. ;-)

Geschrieben

ich fionde sexspielzeug erregend trage den ganzen tag und auch nachts einen analplug und genie0e das gefühl

MrsGrinch
Geschrieben

Bei uns liegt der Plunder irgendwo herum. Wenn ich das Plastik in der Beziehung brauche, dann läuft wohl was falsch.

Sobald ich in Laune komme, dann kann ich gar nicht dran denken *achja, aufstehen, Zeug suchen, überlegen was heute mal witzig wäre und zurück zum Ort des Geschehens*.

So kontrolliert bin ich nicht, wenn ich rollig bin.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BerthaLou:

Bei uns liegt der Plunder irgendwo herum. Wenn ich das Plastik in der Beziehung brauche, dann läuft wohl was falsch.

Sobald ich in Laune komme, dann kann ich gar nicht dran denken *achja, aufstehen, Zeug suchen, überlegen was heute mal witzig wäre und zurück zum Ort des Geschehens*.

So kontrolliert bin ich nicht, wenn ich rollig bin.

Woher wusste ich das?

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Ich benutze Spielzeug..wenn kein Mann da ist um mir gut zu tun..:vibrator:

(Ich hätte gern so ein Männer Keller..mit 4 oder 5 Exemplaren)

ach wäre das nett!

In Verbindung ..Mann Spielzeug SEX ..Irgenwie klappt das nicht!

ich weiss nicht vielleicht bin ich auch zu doof!

Dildo und Co ..meine nächtliche Beschäftigung..da verschwimmen die Grenzen wenn es denn mit eingebaut wird...

und habe ich es mal gewagt..die Schublade auf zu ziehen..un den guten Knaben den Dildo in die Hand zu drücken..

 Der hielt  das  in der Hand wie so ein Vorschlaghammer auf den Bau...da verging  mir schon alles.

der nächste fühlte sich in seiner Männlichkeit beschnitten:dickface:

und der letzte Versuch...Tja der interessierte sich mehr dafür ..wo ihm das wohl gut tun würde..

So viel zum Spielzeug!

Schublade bleibt zu..nur Nachts auf..wenn es Amy denn juckt..

und Mann benutzt weiter Mund Zunge..und diverse Unterteile..

Amy

P.S....Ich bleibe aber am Ball...

bearbeitet von Amy63
  • Gefällt mir 5
TaintedLover6
Geschrieben

Was ist das denn für ne Frage??? Gibt's da irgendwo ne Bedienungsanleitung? Als ob das ne Frage von Beziehung oder nicht wäre... Wenn er/sie auf Spielzeug steht/stehen, fein! Benutzt es und freut euch! Wenns euch nichts gibt dann lasst es! Herr Gott nochmal. Manchmal kann man sich echt fragen....

  • Gefällt mir 3
ausVERsehen69
Geschrieben

unbedingt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Geschrieben

Auf jeden Fall

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke das ist abhängig von den Partnern in der Beziehung. Unsere Beziehung könnte ich mir nicht ohne Spielzeug vorstellen, wenn ich dabei allerdings an meine Mutter denke, die schon rot wird wenn sie an einem Sexshop vorbei geht, kann ich mir das eher weniger vorstellen.... andererseits möchte ich mir das auch nicht unbedingt vorstellen können.

  • Gefällt mir 1
wirzwei308
Geschrieben

Ob Sexspielzeug dazugehört?? Auf jeden Fall!! 

cuculus
Geschrieben

klares Ja

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn es gefällt ja... Wem es nicht gefällt nein! Aber wir könnten es uns nicht ohne vorstellen.

Geschrieben

Klare Antwort: jein!

In 2/3 meiner Bezeihungen war es mit Spielzeug immer sehr lustig und angenehm.

Bei meiner jetzigen Eheherrin sind Dildos und sonstige Sachen undenkbar. Sie ist der Meinung dass so etwas vollkommen ohne viel besser und natürlicher geht.....und ja, sie hat recht! Sie fistet mich mit allem was ihr selbst angewachsen ist und ich habe nie etwas vermisst. Ob Finger Hand oder Fuß - jedes Hilsmittel wird durch sie vollkommen überflüssig.

Geschrieben

Alles kann, nichts muss...

×