Jump to content
eztam87

Bin neu hier und etwas skeptisch

Empfohlener Beitrag

eztam87
Geschrieben

Hallo an alle,

erstmal hoffe ich, dass ich das hier im richtigen Bereich reinschreibe. Falls es hier falsch ist, entschuldigt das bitte.

Also ich bin seit heute hier bei poppen.de angemeldet.
Wenn ich ganz ehrlich bin, weiß ich noch nicht wirklich, nach was genau ich hier suche. Angemeldet habe ich mich vor allem aus reiner Neugier.

Jedenfalls habe ich dann über die Suchfunktion gleich mal 2 junge Frauen in der Nähe gefunden und angeschrieben (Namen usw werde ich nicht nennen). Ich habe beide gefragt ob sie sich denn auch mit jemandem treffen, der Jungfrau ist, oder ob sie nur auf der Suche nach erfahrenen Männern sind, denn ich bin eben Jungfrau.

Naja das war so früher Nachmittag heute und eigentlich ging ich davon aus, frühestens in 1-2 Tagen oder eben gar keine Antwort zu bekommen. Denn zb ein Bild habe ich ja noch gar nicht reingestellt (weiß auch nicht ob ich das jemals tue).
Ok soweit so gut. Jetzt vor paar Minuten, dachte ich mir, schau ich einfach mal nach und siehe da, beide hatten schon geantwortet.
Auf jeden Fall machen mich folgende Dinge skeptisch: Beide kommen aus der selben Stadt, beide sind gleich alt, beide stammen aus dem selben Land (nicht Deutschland) und beide machen es für Taschengeld.
Und beide Antworten wurden recht zeitgleich geschrieben (eine halbe Stunde Unterschied).

Jetzt einfach mal die Frage in die Runde. Was soll ich davon halten?
Habe ich jetzt 2 jungen Frauen geschrieben, die es beide gar nicht gibt? Sondern ein Kerl macht sich mit beiden einen Spaß? Hat jemand schon solche ähnlichen Erfahrungen hier gemacht?

Ich habe einfach bei sowas immer gleich den Gedanken, verarscht zu werden.
Mir wäre das unendlich peinlich, wenn ich dann irgendwo hinkomme und dort nicht diese Frau wartet, sondern was weiß ich wer. Oder schon am Telefon wäre das so peinlich, dass ich es warscheinlich erst gar nicht noch einmal versuchen würde.

Bevor ich jetzt aber zu viel Mist schreibe, bin ich gespannt auf andere Meinungen dazu.
Danke schon im Voraus.


Geschrieben

ist doch klasse! egal wer da ist; ist doch auf alle fälle eine erfahrung wert.


Migster83
Geschrieben

Die Frauen, die es für Taschengeld machen, antworten in der Regel eher, als andere. Du solltest dir aber noch einmal überlegen, ob du dein erstes Mal wirklich so erleben möchtest... Ich bin jetzt zwar niemand, der meint, dass beim ersten Sex unbedingt alles super romantisch sein muss, aber das erste Mal so ganz ohne Gefühle... hm.. stell ich mir nicht so toll vor.


Geschrieben

[sB]Und diese Damen sollten ihr finanzielles Interesse auch sichtbar im Profil darstellen, sprich auch einen FI Account angemeldet und bezahlt haben.
Wenn da nicht der Fall gewesen sein sollte, mach bitte ein Ticket im Supportcenter auf


LG

Dm, Team Poppen.de[/sB]


Geschrieben

prävention ist das halbe leben und ein viertel für den anderen


RoiDanton
Geschrieben

willkommen im I-net! Auch hier hats 90% fakes, Spambots und sonstige seltsame gestalten... wie immer ist nirgends anders


Geschrieben

Nabend,

ich bin der Meinung, dass man sein erstes Mal mit einem Menschen erleben sollte den man mag... egal in welcher Form.

Dass Frauen Taschengeld für wollen.... ohne Worte .... Was ist denn an einer Jungfrau so schlimm?

Die Frau kann ihn sich so "zurecht" reiten wie sie es gerne hätte *grinzzzz

Jeder hat einmal angefangen, der eine früher als der andere ;-)

Drücke dir die Daumen, dass du das passende für dich findest.


Gruss


Geschrieben

Bevor ich jetzt aber ..

was bist du auch so blöd und fragst nach meinungen ""


Telefongeliebte
Geschrieben

Wenn du neu hier bist, kannst du dich noch nicht auskennen. Daher: hast du Frauen angeschrieben, die finanzielle Interessen hatten oder gaben sie diese erst zu erkennen, als sie dir antworteten? Wenn dies so ist, solltest du das dem Support mit einem Screenshot ihrer PN (privaten Nachrichten) schicken, denn das ist nicht erlaubt.


Hast du aber gezielt Frauen mit FI angeschrieben, sollte ein und diesselbe Frau auch nicht mehrere Profile haben. Doch dass sich dahinter ein Fake verbirgt, ist eher nicht sehr wahrscheinlich, denn FI-Profile kosten durchaus und daher sind die Frauen auch auf ihren guten Ruf bedacht. Normalerweise telefonieren Sexworkerinnen aber erst mit ihren Kunden.

Dann solltest du dir einfach generell überlegen, ob du dein erstes Mal einfach als körperlichen Akt erfahren willst (Hauptsache, du hast es mal erlebt) oder ob du einfach noch ein wenig wartest, bis es sich mit einer Frau ergibt, die du magst.

Allerdings wirst du es hier nicht leicht haben: Hier sind wenig Frauen deines Alters und dein Profil ist leider sehr nichtssagend.


eztam87
Geschrieben

[sB]sprich auch einen FI Account angemeldet und bezahlt haben.
[/sB]


Wenn du mir sagst, was ein FI Account ist?

Allen andern mal danke fürs antworten, auch wenn meine Meinungsfrage eigentlich etwas naiv und blöd war. Naja, wenn man irgendwo neu ist, stellt man schnell die dümmsten Fragen.


Geschrieben (bearbeitet)

FI = Finanzielles Interesse, also sollte sich bei der Person ein "" neben dem Nick befinden.


bearbeitet von debo71
LaGreca
Geschrieben



Allen andern mal danke fürs antworten, auch wenn meine Meinungsfrage eigentlich etwas naiv und blöd war. Naja, wenn man irgendwo neu ist, stellt man schnell die dümmsten Fragen.

Es gibt keine dummen Fragen!
Fragen sind da um gestellt zu werden, soviel dazu..Alles andere..falls diejenigen die dir geantwortet haben FI's sind...entweder mach es , wenn es OK ist für dich, oder warte bis du eine Frau triffst mir der du es ausprobieren möchtest
Deine Bedenken, es könnten Fakes sein, verstehe ich..Im Netzt ist immer ein gewisses Maß an Vorsicht geboten


linguafabulosa
Geschrieben

Wie bereits gesagt, erkennst Du FI-Profile im Forum an dem €-Zeichen neben ihrem Nick.

Wenn Du ein Profil aufrufst mit FI, dann steht auf der linken Seite im Kasten Details ganz unten "Finanzielle Interessen".

Lingua - Team poppen.de


eztam87
Geschrieben

Also beide haben FI Accounts (Als Info für den Mod, nicht dass du dir weiter Gedanken machst oder so).


Geschrieben

Mein Gott Dickmann und Lingua, Ihr seid wirklich hilfreich.

Da stellt einer ne Frage und gleich kommt die Forenpolizei


linguafabulosa
Geschrieben

Nun - dann hat sich Deine Frage ja wohl gerade von selbst beantwortet eztam.

Es ist nichts ungewöhnliches daran zu erkennen, dass jemand einem potentiellen Kunden prompt antwortet - oder?

Lingua - Team poppen.de


TarLomion
Geschrieben

So hat er wenigstens gleich was gelernt


Geschrieben

Kommen wir doch mal zurück zum wesentlichen was der TE angesprochen hat...

ZUmindest hab ich des so verstanden, dass Du Dir Sorgen machst, dass die beiden Damen garnicht echt sind und Dich nur verarschen, soweit hab ich Dich richtig verstanden oder?

Hmmm klar Fakes kommen oft vor im Internet und wenn es "normale" User, eventuell auch mit Bezahlstatus wären würde ich vielleicht auch so denken aber...ein FT-Account hier kostet schon einiges und ich behaupte mal, das niemand zum Leute verarschen hier so viel GEld ausgeben will...deswegen sind die wohl schon echt.

Vielleicht kennen sich die Damen ja, arbeiten gemeinsam irgendwo und gehen von da aus auch ins Internet, so das Antworten dann schon in relativ kurzer Zeit hintereinander von beiden erfolgen können


jeano2
Geschrieben (bearbeitet)

Der Matze macht ja Sachen.

Klangen die PN's der verschiedenen Damen denn irgend wie nach Antwortschablone?
Lass dir von einem hilfreichen Premium-Mitglied doch mal deren Antwortstatistiken zukommen lassen.

Selbst wenn du getäuscht wirst, hast du das recht dich auch so zu fühlen und mußt dich aber deswegen nicht schämen. Es gitb genug Geschäftsmodelle, mir denen die User auf die unterschiedlichsten Arten geködert werden.
Ich stelle mir sogar eine solche Konstellation vor, dass diese Accounts hier von ein und derselben Person gepflegt werden und dahinter ein ganzer Puff steht. Dagegen würde sprechen, dass diese Person innerhalb 30 minuten dem gleichen User zwei Mails schreibt und dieses nicht merkt.
Aber wie die Anderen es schon sagten, nichts ist umsonst, höchstens mal gratis.
Die von dir Angeschriebenen bezahlen hier Geld und machen sich wohl kaum die Mühe nur des Spasses wegen.

Solange die Damen in echt so aussehen wie gesehen oder beschrieben und deren Leistungen ebenso, dann ist es doch egal wer die PN's schreibt und verschickt.


bearbeitet von jeano2
Geschrieben

Auf jeden Fall machen mich folgende Dinge skeptisch

Warum Dich das nicht skeptisch machen muss, ist wohl inzwischen klar.

Wenn es für Dich ok ist, dass Du Dein erstes mal gegen Bezahlung erlebst, steht der Sache eigentlich nicht mehr viel im Wege. Suche Dir genüsslich die aus, die am besten zu Dir passt, und spare dabei nicht am falschen Ende.

Das erste mal gibt es nur ein mal, und dann sollte etwas mehr als nur eine schnelle Nummer drin sein. Danach kannst Du Deinem "richtigen" ersten mal ohne Angst und Unsicherheit entgegen sehen. Sicher nicht GANZ ohne... Aber jedenfalls mit sehr viel mehr Selbstsicherheit.

Tipp am Rande: Hier im Forum gibt es im Bereich "Suche mit finanziellen Interessen" einen Unterbereich "Biete Taschengeld"(Link). Dort kannst Du Deinen Wunsch nach einem "Ersten mal" schildern. (Dieser Bereich ist fast privat: Andere Männer und Frauen können dort nicht lesen. Das sehen nur die Profile, die hier eine offizielle Anmeldung mit finanziellen Interessen haben.)

Dann lehne Dich entspannt zurück, und warte auf die passenden Angebote. Achte besonders auf die Damen, die ohnehin schon im Profil "Girlfriendsex" anbieten, und die sich nicht nur auf die schnellen Druckentlastungsnummern spezialisiert haben.


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Ist doch logisch, dass Damen mit FI direkt antworten. Ist deren Geschäft.

Allerdings muss ich sagen, dass die Auswahl in diesem Bereich auf anderen Seiten größer ist. Sind auch darauf spezialisiert.


Delphin18
Geschrieben

was bist du auch so blöd und fragst nach meinungen ""


Bist Du wirklich der Meinung, er hätte hier unqualifizierte Antworten bekommen? Abgesehen von Deinen vielleicht?

Da stellt einer ne Frage und gleich kommt die Forenpolizei


Nein, sie haben ihm eine wahrheitsgemäße und qualifizierte Antwort mit allen Randinformationen gegeben.

@eztam
Dass es nicht sooo sehr wahrscheinlich ist, dass es sich um Fakes handelt, wurde schon ausreichend begründet.
Andererseits, selbst wenn: was würdest Du riskieren? Du kannst schlimmstenfalls neue Erfahrungen machen. Leib und Leben wirst Du kaum riskieren.

Noch ein Tipp: wenn Du es das erste Mal mit einer FI probieren willst, solltest Du Dich auch mit ihr vorher etwas ausführlicher per Mail austauschen.

Es gibt hier viele FIs mit denen man sich sehr gut unterhalten kann. Wenn die FI rein geschäftsmäßig nur Preis und Termin vereinbaren will und sich weigert, darüber hinaus zu kommunizieren, ist sie für Dein erstes Mal vielleicht nicht ganz die richtige.


Geschrieben

na delphin, du hast sicher recht!

ich habe etwas gelernt und denke nun, dass es besser ist meinem kind ein buch über die sexuelle revolution, eines über prostitution, eines über menschliche abgründe und sicherlich noch einige über alle eventualitäten zu kaufen um ihn dann beruhigt auf sein erstes mal loszulassen!

immerhin ist er dann vorbereitet und muss sich weniger gedanken machen.

danke dir delphin für deine unterstützung und allen anderen hier die dem hilflosen so mit rat und tat beiseite stehen, als wäre es ihr erstes mal


Delphin18
Geschrieben

Der TE hat hier im Diskussionsbereich eine von ihm ernst gemeinte Frage gestellt und kann erwarten, dass er damit ernst genommen wird.

Wie Du Deine Kinder erziehst ist Deine Sache, und ich werde Dich dabei ganz sicher nicht unaufgefordert unterstützen.


×